Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Augenherpes

  1. Schon mal gehört?? Wer kann mir dazu genaueres sagen?

    Soweit ich weiss ist Herpes generell ein Virus, denn man nie wegbekommt. Herpes bricht meisst dann aus, wenn der Körper unter einer Immunschwäche leidet, also in Zusammenhang mit Entzündungen, Erkältungen etc. Richtig? Das einzige was ich also machen kann, ist das Immunsystem des Hundes zu stärken, richtig? Sonst noch Tips?

    Danke
     
    #1 Jackie
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Hallo,

    also meines Wissens gibt es (relativ neu auf dem Markt) eine Herpesimpfung. Nur, weiß ich jetzt nicht, ob das schon bei der trächitgen Hündin gespritzt werden muß, oder ob man das in diesem Fall auch tun kann.

    Da ist wohl Caro gefragt!

    Ansonsten kann ich dir da auch keinen Rat geben.

    Gruß
     
    #2 Astrid
  4. Herpesimpfung?

    Davon hat mir der TA nichts gesagt. Er meinte nur, die Herpesbläschen müsste man "dann und wann" (wenn es akut ist, d.h. eine Entzündung herrufen??) entfernen. Er hat sie mit einem Skalpel abgekratzt... :(

    PS: Gibt es für Menschen schon eine Herpesimpfung?? Hab ich auch noch nicht gehört!!??
     
    #3 Jackie
  5. Ja, Herpes ist ein Virus....
    Und auch, wenn es nun abheilt, heisst das nicht, dass er nicht wieder ausbricht...
    Peg, wenn Du nen guten Tierheilpraktiker in der Nähe hast, würde ich auf jeden Fall dort mal Rat einholen...
    Ich kann auch mal schauen, ob ich was rausbekomme, ja?!:rolleyes:
     
    #4 Christy
  6. Hm, also bin nicht sehr weit gekommen....

    Hier mal eine gute Seite, die Infos zu Augenherpes allg. gibt, zwar für den Mensch, aber vom Prinzip her wird es ja gleich sein...
    Da steht auch nichts von Homöo, nur Behandlung mit Augensalben / Tropfen und Cortison....



    :verwirrt:
     
    #5 Christy
  7. Danke Christy - "Homöo" wär zumindest ein Versuch. Ich habe ein Praxis in der Nähe.
    Ich denke aber der Schlüssel liegt darin, das Immunsystem zu stärken, damit der Virus nicht wieder oder gar öfter ausbricht.
    Darum eschäftige ich mich jetzt ausgiebig mit dem Barfen und werd es auch bald anfangen.
     
    #6 Jackie
  8. Ja, aber mE lässt sich das Immunsystem SUPER mit Homöo stärken... (zB Echinacea)....

    BARF.... Super, dann haben wir für Deinen nächsten Besuch ein tolles Thema... nur der OLAF wird ausrasten.... :D
     
    #7 Christy
  9. Richtig. Hab schon mit der Heilpraktikerin gesprochen. Sie muss aber erst durch eine ausgiiiebige Sitzung das richtigige Mittel für DEN Hund finden. Also, Termin nach dem Urlaub.

    Stinkts ihm? :D Ich mach mir da auch so meine Sorgen. Also beim Grünen Pansen schneiden, brauch ich bestimmt ne Gasmaske... :rolleyes: Und der anfänglich zu erwartende (!?)Durchfall macht sich bestimmt wieder super auf meinem hellgrauenTeppichboden... Füttern kann ich draussen (im Hof), das ist also kein Problem, aber die möglichen "Auswirkungen"... Puhhh. Da muss ich mir was einfallen lassen... Also rohes Fleisch verträgt er zumindest schon mal prima. Vielleicht wird es ja auch nicht soo schlimm!!??
     
    #8 Jackie
  10. Jackie,

    ich finde es super, dass Du Dich informierst.

    Wie Du schon sagst; Herpes ist ein Virus, der ausbricht, wenn das Immunsystem etwas kippt. Der Schlüssel ist wirklich die gesunde Ernährung und die Stärkung des Immunsystems.

    Eine Herpesimpfung gibt es - ich persönlich halte da nicht viel von. Ich gehe eher den Weg, den Du auch beschreibst (Immunsystem stärken, damit der Herpes Virus nicht ausbricht).

    Super finde ich auch, dass Du Deinen Hund naturheilkundlich behandeln lassen wirst!

    Wenn Du beim Barfen Probleme hast oder Fragen, hier stehen Dir sehr nette Barfer mit Rat zur Seite!

    :hallo:
     
    #9 Bulldog Quinto
  11. Die Sitzung heisst Amamnese (gut, oder so ählich.... ) haben mein auch durch....

    Zita, heisst das so oder wie richtig?! :D :D

    BARF: Ja, es stinkt ihm.. und er hat so ne Wahnsinns-Angst vor Salmonellen... und es nervt ihn, dass ich für uns kein Fleisch kaufe, die Doggies aber kriegen... :D

    Pansen kauf ich immer tiefgefroren, die sind schon in "Fetzen", brauchst Du nur auftauen und "zerbröckeln" (das an sich hat aber auch schon was.... *bääh*)
     
    #10 Christy
  12. Also meine Mia hat bei ihrer Kastration auch die Bläschen hinter dem Auge weggekratzt bekommen (war aber meines Wissens kein Herpes, sondern das haben junge Hunde öfter). Sie hatte durch die Bläschen immer Bindehautentzündung. Seit diese entfernt wurden hat sie keine Probleme mehr (ist jetzt 2 Jahre her).
     
    #11 Midivi
  13. Tina,

    es heißt Anamnese. Die ist super wichtig.

    Quinto´s Erstanamnese hat fast 2 Stunden gedauert.
     
    #12 Bulldog Quinto


  14. Hi,

    pansen bekommt meiner auch zum trockenfutter, hol das zeug gefrohren beim fressnapf, auftauen ist kein problem und er kommt davon eher härtere sch.... als durchfall

    @ Jackie
    wenn du bei pansen schon so probleme hast versuch mal blättermagen :eg: :eg: ;) und tau das zeug nur nicht im mikro auf, nimm den backoffen oder warte bis es an der luft auftaut aber nie nie das mikro

    @ christy
    dann pass nur gut auf den napf auf :D :D :D :D


    mir fällt gerade ein, aiko wurde auch mal auf bläschen im auge untersucht hatte aber keine :)

    gruß PJ
     
    #13 PJ-Arbeit
  15. *loooooooooooool* na soweit wird er sich ja beherrschen können....

    PJ, wie war´s am Wochenende?! :hallo:
     
    #14 Christy
  16. na ihr macht mir das barfen ja richtig "schmackhaft"... :D

    also gasmaske und gummihandschuhe kaufen...:p

    diese heilpraktikerin schwört auf futter von Veritas. ist wohl natürlich und ohne kanservierungsstoffe. kennt ihr das? ist das nicht alles in dosen? also gar nicht frisch?? oder haben die auch frischfutter??
     
    #15 Jackie
  17. Ja ich kenn Veritas...

    Tja, was soll ich sagen... ich glaub, ist besser als PN, sonst zeigt mich noch einer wg. Verleumdung an... :D
     
    #16 Christy
  18. Hallo Leute, ich bin neu hier und habe mir mal alle Eure Info's zum Thema Augenherpes beim Hund durchgelesen. Da mein kleiner 8jähriger Jack-Russle Mischling Lucky seit ein paar Jahren damit geplagt ist, bin ich auf die Suche gegangen und auf Eure Seite gestoßen. Ich werde mal CBD-Öl versuchen. Ich habe hochwertigstes bekommen von der Firma Kannaway. Als Trägeröl wird reinstes Biokokosöl eingesetzt. In 120 ml sind 1000 mg CBD enthalten. Werde Euch berichten, wie es sich auswirkt.
    Es grüßt Euch Angie
     
    #17 Lucky und Adina
  19. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Augenherpes“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden