Aufreger in der Mittagspause!

nina24

15 Jahre Mitglied
Hallo ihr Lieben!

Ich muss jetzt auch mal Dampf ablassen:

War gerade in der Mittagspause mit meinen beiden Jungs an der Weser unterwegs. Wir laufen da so ganz gemütlich und genießen die selten gewordene Sonne, da kommt uns eine Oma mit nem schwarzen Westi (ohne Leine - obwohl dort für alle Hunde Leinenpflicht ist!) entgegen. Das Hundi schießt wild kläffend auf uns zu, Oma ist am schreien, Westi "natürlich" taub! :rolleyes:
Im ersten Moment bin ich tierisch erschrocken, weil ich den Kleinen erst gar nicht gesehen habe (ich habe die beiden noch nie hier gesehen), dachte mir aber dann nur meinen Teil. Meine beiden sind ja in der Regel friedlich bei sowas. Die Hunde beschnüffeln sich ne Weile, dann geh ich mit meinen weiter. Für mich war die Situation eigentlich schon erledigt... Nur der Kleine Racker hatte wohl keine Lust auf sein Frauchen und ist lustig mit uns mitgelaufen;) Daraufhin bin ich stehen geblieben, um der Oma wenigstens die Möglichkeit zu geben, ihren Hund wieder einzufangen:lol: und was macht die... Brüllt aus geschätzten 50 m Entfernung und obwohl das ganze ohne knurren oder sonst was abgelaufen ist : "Komm jetzt her, die tun dir Aua!":sauer: Ich glaub, ich hab echt nen dummes Gesicht gemacht, war echt sprachlos im ersten Moment (und das passiert mir eigentlich nicht oft;) )
Die Oma kommt noch ein paar Meter näher und schreit wieder : " Die tun dir Aua, das sieht man doch, komm jetzt her!" - Bis dahin war der Hund schon einige Minuten bei uns -
Da hab ich dann endlich meine Sprache wiedergefunden und meinte nur zu Ihr: "Das einzige, was man sieht, ist, dass ihr Hund nicht hört und verbotenerweise ohne Leine rumläuft!":sauer:
Auf ihr Gezeter, von wegen unverschämte junge Leute etc, habe ich nicht mehr reagiert und sie da einfach stehen lassen!:eg:

bin immernoch fassungslos! So ne "...."!

wütende Grüße
 
Manchmal glaube ich, daß ältere Mitmenschen Narrenfreiheit genießen. Die müssen ihre Hunde nicht anleinen, die müssen die Häufchen nicht weg machen, sie dürfen Kinderspielplätze als Hundetoilette missbrauchen... . Erschreckend, daß es bald fastnur noch alte Leute in Deutschland gibt "grusel". Hoffe ich werde nicht auch mal so :lol:
 
Hi Nina 24.
Schieb es aufs Alter und auf Dummheit zurück.
Solche Situationen wirst du im ganzen Leben und so lange die Menschheit besteht und es Hunde gibt,nicht verhindern können
Das sind doch die kleinen DER TUT NIX HUNDE von netten lieben Omis (grins) mit gaaaaaaaanz viel Hundeverstand . Und wir mit unseren BÖSEN KAMPFHUNDEN haben doch sowieso keine Ahnung.
Die wollen doch die lieben kleinen Hundis nur Killen:love:
Liebe Grüsse Lotte und Frauchen Lilo
 
Naja, mit den Vorurteilen kennen wir uns ja alle bestens aus:( ... Und normalerweise ignorier ich solche Omas auch.

Aber nachdem ihr Hund echt minutenlang bei uns war, sich alle beschnüffelt haben und IHRER sich sogar auf die Hinterläufe gestellt hat und sich mit den Vorderläufen an Attis Brust gelehnt hat (hört sich kompliziert an, aber ihr wisst bestimmt welche Situation ich meine...:rolleyes: ) und ausser Schwanzwedeln ist rein GARNIX passiert! Und dann so nen Spruch abzulassen...:sauer: Das ist hochgradig bescheuert!!!!

@Scotty: Wenn mir mal wegen sowas das Lachen vergeht, darfst DU mich erschießen:p :lol:
 
Vorsicht ihr Lieben,Ich bin auch so eine olle Omi.
Ich hab zwar einen Kampfi ,wollt ihr mich trotzdem Erschiessen???? (hilfe:love: )
Ganz herzallerliebste Grüsse von der Kampfioma Lilo mit Schmusebacke Lotte

:frieden: :verlegen:die: :stop:
 
Bisher war nur von "solchen Omas" die Rede, nicht von allen Omas;)

Wer würde so Leuten wie Scotty und mir sonst noch die Hoffnung geben, dass man nicht automatisch "sooooo" wird im Alter;)
 
Zum Glück gibts so tolle Sprüche wie: man ist so jung wie man sich fühlt...;)

Singe aber lieber nicht mit, sonst muss ich mit den Jungs noch zum TA;) :D
 
grins - immer die Westies, heute morgen habe ich noch den im Treppenhaus geschüttelten Westie des Nachbarn, gelesen...der welcher euch begegnet ist, scheint ja im Gegensatz zu meinen, recht nett gewesen zu sein.

Gibt es es eigentlich Kampfwesties ?
 
Naja, auch Westis sind Terrier, oder nicht;)

Der Hund war zwar ein Kläffer, aber als er dann bei uns war, war alles normal. Also mit Schnüffeln und so...

Eigentlich ein Wunder bei dem Frauchen...:rolleyes:
 
so ganz leise unter uns gesagt: " nie mehr Westie - auch wenn ich ihn wirklich lieb hab."
 
meiner einer hat sich vorgestern versucht mit seinen Erzfeind ( ebenfalls Westie, genauso drauf) zu zoffen, ich hatte Mühe die beiden zu trennen, der nette Opa meinte nur na wenns Spaß macht...
 
Silviak88 schrieb:
meiner einer hat sich vorgestern versucht mit seinen Erzfeind ( ebenfalls Westie, genauso drauf) zu zoffen, ich hatte Mühe die beiden zu trennen, der nette Opa meinte nur na wenns Spaß macht...

Haste deinen Hund so gar nicht im Griff :eg:

;)
 
bei der Größe, das kleinere Prob, grins

- ohne die Mithilfe des anderen HH und mit Momo an der anderen Leine, dauert es aber, ich wollte die beiden auch nicht so auseinander ziehen, das sie sich vielleicht verletzten
und beißen lassen braucht sich keiner meiner beiden von den anderen Giftzwerg

Ich bin nur immer wieder beeindrückt und überrascht von der Geräuschkulisse, die zwei so zwerge produzieren können
 
Hi Silvi
Ob es KAMPFWESTIES gibt kann ich nicht sagen:love:
Aber es gibt doch Kampffische und können die BEISSEN und müssen die dann gelistet werden:lol: ??????.
Oder brauchen die denn gar einen FIschmaulkorb???:love:
Lotte und Frauchen Lilo:auslach:
 
pruuuust, ich stell mir eben die Schlagzeile in der "Blöd" vor:"Kampf und Killer fisch frißt Embryo"
 
Hmmmm.....wir haben ja keine Vorurteile.....nech???;)
Aber der Enkel der Mieter meiner Eltern wurde vom Westi besagter Mieter ins Gesicht gebissen.....war seine letzte Handlung.......danach Spritze:heul:
(war angeblich völlig überraschend ohne Grund passiert.....)
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Aufreger in der Mittagspause!“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

T
also greenpeace meinte das mit dem nicht-hunde-halten ernst. und da das mit den pupsenden kühen und der überlegung des "ventil-einbauens" auch in diskussion stand, denke ich, ist das differenzieren zwischen gewollte Überspitzung um nachzudenken bzw. dazu anzuregen und wirklich ernstgemeinten...
Antworten
23
Aufrufe
2K
braunweißnix
braunweißnix
Fauve
Antworten
28
Aufrufe
2K
Spell_2103
S
roxyly
super :) :) Berichte bitte mehr, ja? watson
Antworten
40
Aufrufe
3K
watson
Klopfer
Es spielt doch keine Rolle ob in Md 96 € mit Wesenstest gezahlt werden. Die Frechheit liegt darin, das es überhaupt Kampfhundsteuern gibt in Deutschland. Wenn ein Normalo in einer Stadt mit KH-Steuer beißt wird die Steuer erhöht, als wenn der Hund dann ungefährlicher wird. Ich könnte es...
Antworten
7
Aufrufe
1K
Piggy
Noena
Pass auf, dass du mit ihr nicht zum WT musst, weil sie eine Kampfkatz ist...:lol: Ich wünschte, meine Katzen wären auch so.....
Antworten
15
Aufrufe
1K
maike
Zurück
Oben Unten