Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

argenhof es weihnachtet

  1. falls jemand der dame einen heiligenschein vorbeibringen möchte

     
    #1 siwash
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. :unsicher:
    ... die ist scheinheilig genug ... :rolleyes:
     
    #2 sockenbaer
  4. ".....wir finanzieren uns ausschließlich aus Spenden,"betont die Betreiberin.
    Wenn man sich den Film so anschaut,die Dame scheint ein großes Herz für Kinder zu haben...:unsicher:
     
    #3 nasowas
  5. Ich finde es toll,wenn Kinder und Jugendliche sich so um Tiere kümmern.
     
    #4 Schorschi
  6. zweifelsfrei,schorschi.
    und es fördert die soziale kompetenz.
    nur ist für mich frau argenhof nicht das passende vorbild für kinder, was den umgang mit tieren u.a. angeht.

    zb bildserie
    330887.forumromanum.com/member/gallery/show-user_330887-6541-281975-hund_auf_dem_lempenhof.html

    man klicke sich durch bis zu den fotos aus der hundehalle.
    dies "schönzufärben", dazu reichten alle teppiche und aufgehängte quitschies nicht aus.
    zumal ein teppich-hallenboden mit hygiene.........aber lassen wir das.

    ist lange her.aber nicht vergessen.
    ein "vorbild" für junge leute sah und sieht jedenfalls für mich anders aus.den umgang mit tier betreffend.
     
    #5 siwash
  7. Ach so,daher weht der Wind. :rolleyes:
     
    #6 Schorschi
  8. Vielleicht siehts ja mittlerweile anders aus, man kann auch aus Fehlern lernen.
     
    #7 HSH2
  9. Ja,denke ich auch.Aber eine zweite Chance,steht hier im Forum oft nur Hunden zu.
     
    #8 Schorschi
  10. Hi

    Sagen wir mal so, der Umgang der beteiligten Personen des Argenhof mit Tieren, speziell Hunden, Sugar,Baghira, die "Wölfe",, Hundehalle, sah für mich eher nach System , denn nach Fehler aus.

    Insofern muss man keine Augen rollen, sondern im Kopf behalten dass hier eine Tierschutzdame rechtskräftig verurteilt wurde und solche Filme mit entsprechenden Vorbehalt ansehen

    Gruss
    Matti
     
    #9 matti
  11. Selbstverständlich ist es toll,wenn Kinder und Jugendliche sich um Tiere kümmern.Bloß hier in diesem Filmchen werden die Kinder werbewirksam bezüglich dieses Gnadenhofes eingesetzt.Schlimmer noch,der "Moderator" des Filmchens ruft dazu auf, Tiere an Weihnachten zu verschenken.
    Was in der Vergangenheit auf dem Hof passiert ist und das die Betreiberin strafrechtlich verfolgt wurde,sollte wohl den meisten zumindest hier im Forum bekannt sein.
    Solch eine Person ist kein Vorbild für Kinder.
     
    #10 nasowas
  12. Gerade bei den beschlagnahmten Herdenschutzhunden aus Bayern, spielten auch Vorsitzende von Herdenschutzhundvereinen eine unrühmliche Rolle. Diese haben sich dann stillschweigend vom Vorstandsposten verabschiedet und nach denen kräht kein Hahn mehr.
    Klar, nachdem die Sache gegessen war, spielte sich der neue Vorstand als Retter auf und forderte die Rückgabe, in sämtlichen Foren, die geentert werden konnten.
     
    #11 HSH2
  13. Ihr braucht ihr keinen Heiligenschein vorbei bringen , die Welt sollte mehr so tolle wie Menschen wie Frau Rohn haben , ich kenne sie viele Jahrzehnte persönlich und es absolut unfair und vorallem unwahr was hier geschrieben wird , kaum einer dieser Internet Stänkerer war selber auf dem Argenhof warum nehmt ihr euch dann eigentlich das Recht raus immer wieder Müll zu schreiben , vielleicht und eventuell , auf dem Argenhof wird sich Rund um die Uhr für kranke verletzte und mißhandelte Tiere gekümmert , viel Arbeit und Engagement das natürlich auch von Ehrenamtlichen erledigt wird , anderst sind solche Höfe nict zu betreiben , ich finde es sehr traurig das ein so toller Hof immer wieder von Leuten in den Dreck gezogen wird DIE NIE DA WAREN
     
    #12 Gospodin
  14. Nehmt das zur Kenntnis , Leute die irgendwelche blöden Infos aufschnappen und nie da waren
     
    #13 Gospodin
  15. Niemals würde der Argenhof dazu aufrufen zu Weihnachten Tiere zu verschenken
     
    #14 Gospodin
  16. Gospodin, mir ist Christiane Rohn und der Argenhof völlig egal. Ich wusste bis vor kurzem nicht ein mal, dass es irgendwelche Vorfälle gab (wobei es viele viele Gnadenhöfe gibt, die sehr schnell in Ungnade fallen), aber das was du hier machst, das wirkt auf mich schon sehr befremdlich. Kramst jahrealte Themen raus und schreibst irgendwas drunter, wie toll es da ist...
     
    #15 IgorAndersen
  17. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „argenhof es weihnachtet“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden