Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Aquarianer hier?

  1. :lol:
    (Sorry)
     
    #841 Crabat
  2. Wo genau liegt dein Problem?
     
    #842 Bull_Love
  3. Kein Problem. :lol: Aber Du weisst das die allenis alles niedermähen, wegfressen, umgraben und Halligalli? Es soll zwar Becken mit Pflanzen geben die noch leben...aber ich kenne keins. :hunger:
     
    #843 Crabat
  4. So kenne ich das auch...Meine TÄ hatte mal 2.
    Da war leben in der Bude, aber vom Feinsten :lol:
     
    #844 einbiest
  5. Ach so :lol:

    Ja das weiß ich und es ärgert mich jetzt schon! :D Die Biester richten sich ihr Aquarium selber ein. Man selbst kann nur zuschauen. Aber man kanns ja mal versuchen! :lachanfall:
     
    #845 Bull_Love
  6. :) Bißchen mit den Steinaufbauten aufpassen, falls die nicht verklebt sind. Wenn die an denen rumfuhrwerken und untergraben, dass die Steine nicht gegen die Scheiben fallen, oder auf den Krebs.
     
    #846 Crabat

  7. 1 Schmerle? das arme Ding braucht aber dringend ein kleines Rudel ;)

    Ach keine Ahnung, ich mag Skalare irgendwie... udn meine Schmerlen sind mir heilig ;) Ich habe aktuell 4 Prachtschmerlen (2 große udn 2 kleine)und 3 Horasschmerlen im Becken, die agieren toll zusammen.

    Barsche haben sich bei mir früher vermehrt wie Unkraut, die kommen mir nie wieder ins Becken, ebenso die Standard L-Welse.
    Lebendgebärdende wie Guppy hatte ich mal gaaaanz am Anfang.

    Wenn das große Becken wieder läuft muss ich auffüllen (meine Sumatra- und Moosbarben sterben so langsam an Altersschwäche)- nur mit WAS weiß ich nicht. Vernüftige Fisch-Händler gibt es nicht... und so ins Blaue kaufen mache ich auch nicht...
     
    #847 Pyrrha80
  8. Jup, die Schmerle bekommt auch noch einen Schwung Kumpels (wenn das große Aquarium da ist). Dazu dann entweder Zebrabärblinge bzw. Malababärblinge oder Makropoden und Purpurkopfbarben. Muss ich noch austüfteln...
     
    #848 Ninchen
  9. Gibt es Berechnungen darüber wie viel Strom ein Nano Becken mit 30l braucht?
     
    #849 mailein1989
  10. Na, du musst halt schauen was Filter und Beleuchtung verbrauchen, kommt ja auf das jeweilige Gerät an. Und je nach dem, was du darin halten willst, muss beheizt werden, das variiert dann je nach Temperaturunterschied Wasser/Umgebung, Abdeckung ja/nein usw. Also pauschal kann man das nicht sagen.
     
    #850 Dunni
  11. Für Kurzentschlossene, ich hab grad Tabularasa im Becken gemacht:

    Cryptocoryne wendtii braun
    vallisneria gigantea
    anubia barteri
    anubia nana
    anubia caladiifolia ???? (Sehr groß werdend, Blätter kaffeetassengroß)

    abzugeben. Die Pflanzen sind schon rausgerupft, ich hatte einen Rappel. Müssten also morgen rausgehen. Sonst kommen sie weg. :)
    Tausch gerne gegen Echinodorus- Arten.
     
    #851 Crabat
  12. Ich schieb den Fred mal wieder hoch.

    Hab schon wieder oder immer noch Ärger mit Blaualgen in meinem 120er Becken. Es nervt nur noch...
     
    #852 Ninchen
  13. Hab auch grade. Aber nicht so massiv.
    Komischerweise laichen dann immer die Salmler. Hab schon Babys gesichtet.
     
    #853 Crabat
  14. Da laicht keiner. Meine Keilfleckis hätten dafür gerne ein paar Eimer Frischwasser und den eingeschalteten kleinen Innenfilter mit dem Diffusor. Ansonsten kommen die nicht in Wallung. Im Moment ist wieder alles überwuchert, inkl. des HMF. Die Vorbesitzer des Beckens hatten übrigens auch Blaualgenprobleme.

    ... dafür läuft mein "Südamerika"-80er umso besser! Meine Echinodorus-Mutti schmeißt wie verrückt Kindel raus und meine uralten Neons haben Frühlingsgefühle. Und das trotz - oder wegen?! - Spielsand und Regenwasser.
     
    #854 Ninchen
  15. Hast Du mal eine Riesenladung Posthörner versucht?
    Ich hatte das letzte Mal ins große Becken ca 60 Posthörner geschmissen (eBay) und die haben die Blaualgen echt gemampft.
    Ich hab aber auch Schneckenfresser im Becken, daher sind nicht mehr viele übrig.
    Viele schwören da auf Posthörner.
     
    #855 Crabat
  16.  
    #856 Crabat
  17. Blasenschnecken funktionieren noch besser als Posthörnchen. Das Problem dabei sind meine Schmerlen. Kann hier jemand häkeln? Ich brauche 3 kleine Maulkörbchen... :D
     
    #857 Ninchen
  18. @Ninchen Hast du das Wasser mal getestet? Vielleicht zu viel Phosphat? Oder zu viel und zu lange das Licht an?
     
    #858 Fact & Fiction
  19. Phosphat hab ich noch nie getestet, ich "arbeite" ja mit dem "Orakel von Tetra", auch bekannt als "Ratestäbchen" (Teststreifen). Licht ist ca. 10 Stunden an.
     
    #859 Ninchen
  20.  
    #860 Fact & Fiction
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Aquarianer hier?“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden