Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Aquarianer hier?

  1. Frage mal hier so in die Runde wer ein Aquarium zuhause hat? Wir wollen uns zu Weihnachten hin ein Süßwasser Aquarium (ca. 200 l) holen und brauchen noch ein paar Tipps usw ;). Haben ja auch 2 Katzen und wissen nicht ob das gut geht. Wer hat Erfahrung mit Aquarien? Was muß man alles beachten? :verwirrt:
     
    #1 Juli1978
  2. Das ist ein allererste-Sahne-Katzenkino, was ihr da vorhabt. Meine Katzen haben auch gerne oben auf der Abdeckung geschlafen, war schön warm am Bauch. :D
    Was in dem Wasserdings so abläuft, dazu werden sich bestimmt gleich die richtigen Experten melden, ich hab nur 50 l mit Guppies drin.
     
    #2 felis
  3. Konnten Deine Katzen die Abdeckung aufmachen? Unsere machen sogar Schränke und Türen auf. Haben jetzt bedenken das die 2 die Abedeckung aufmachen und "angeln" gehen. Is ja meistens Plastik da oben. Alu kostet ja ne Menge Kohle :uhh:
     
    #3 Juli1978
  4. Was willste denn genau wissen? Also wenn ihr Katzen habt, dann würde ich euch ein Becken mit Abdeckung empfehlen, weil die Katzen sonst immer mit der Pfote drin rum spielen. Was für Fische oder was für ein Thema ist denn geplant? Südamerika oder oder oder? Am besten ihr schaut erstmal, was ihr euch für Fische anschaffen möchtet und sucht dazu dann das passene Becken. Bei 200 l. würde ich euch auf jeden Fall einen Aussenfilter empfehlen. Als Bodengrund zuerst einen Pflanzendünger für Pflanzen (hält ca. 2 Jahre). Ein sehr guter Kies ist der von Dennerle. Ist zwar nicht der billigste, aber dieser ist wirklich sehr sehr gut. Möchtet ihr auch eine CO2 Anlage anschliessen? Was möchtest du noch wissen?
     
    #4 Becky1981
  5. Bin leider momentan ohne Aquarium, steht noch bei meinen Eltern, weil ich in der Schimmelbude hier zu wenig Platz habe und es dann noch feuchter werden würde.
    Oh, meine Fischlis fehlen mir... :(
     
    #5 afc_shorty
  6. Ich hab 1700l Bullikino in der Bude, die Katzen interessiert es eigentlich weniger. Aber die Wuffis mitlerweile auch nicht mehr.;)

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    #6 Mero
  7. 2 Aquarien hier, die Katzen haben da kein Interesse, der Einzige der schaut ist Bubu
     
    #7 Samantha
  8. Für das Aufknibbeln der Futterluke in der Abdeckung waren meine zu faul, die haben nur 'ne Zeitlang begeistert geschaut, aber sonst nix.

    Mero, das Bullikino sieht toll aus ... und der Bulli erst :love:
     
    #8 felis
  9. Wow, Becky! Scheinst ja echt viel zu wissen - das ist gut ;)
    Also wir fangen ja jetzt erst richtig an. Früher als Kind hatte ich mal ein kleines Goldfisch Aquarium (ca. 40l glaub ich). Jetzt wollen wir natürlich was größeres.
    Unsere Freudnen haben jetzt ein ca. 160 - 200 l Aquarium und das is schon echt cool. haben jetzt nur erfahren das dort wohl nur "kleinere" Fische reindürfen (Guppsy, Mollys, Neons usw.). keine Skalare weil die wohl zu groß werden. Naja, hatten auch so an die Fische wie Guppys, Mollys und so gedacht. Und evt. ein paar kleine Krebse. Thema wird wohl so Fluch der Karibik werden. Mit nem durchgebrochenen Schiff, einer Blubber Schatzkiste und so. Männe wollte zwar eine versunkene Stadt aber Hochhäuser und so gibbet nicht. ich wollte ein Flugzeugwrack 8wegen Lost) aber das gibbet auch nicht. Dann eben Fluch der Karibik Style. Blauen Kies hatten wir schon gesehen. Passt auch super weil wir im Wohnzimmer eher hellblau eingerichtet sind. Gibts auch blauen Kies von Dennerle? Es gibt auch so Dinger die blau beleuchtet sind, die sind auch nicht schlecht.
    Muß man echte oder künstliche Pflanzen haben? Was wäre besser? Filter für aussen? Kenn ich garnicht. Kenne nur die die innen sind. Am liebsten wäre uns auch ein Aquarium mit Unterschrank da wir keinen Schrank zum draufstellen haben. Ich hänge mal ein Foto an da wo das Aquarium hin soll. Der kleine Eckkratzbaum und der DVD Schrank muß dann weg. Der große Kratzbaum bleibt (da wo Katercen draufliegt). Wie gesagt, haben nur bedenken das die Katzenm oben drauf erstmal springen (Erdbeben für die Fische) und dann die Abdeckung versuchen aufzumachen. Ach, soooo viele Fragen! :lol:

    @Mero: schönes Aquarium. Mußten da Statiker rauskommen (bei 1700 l)?


    Unsere wahrscheinlich nicht! Die haben an allen "Mist" Spaß :) und werden versuchen die Luke auf zubekommen!

     
    #9 Juli1978
  10. Oh, also wenn ich jetzt alles schreiben soll, dann dauerts lange. Kannst mich auch gerne dazu anrufen.
     
    #10 Becky1981
  11. Nur mal eben ganz schnell....

    Blauen Kies würde ich nicht nehmen. Ist zu unnatürlich für die Fische und man hat diese Farbe auch schnell satt! Echte Pflanze ist ein Muss! Umso mehr Pflanzen umso besser für das Wasser. Zuviele Pflanzen gibt es eh nicht, sondern eher zu wenig! Skalare könnt ihr ab 200 l .halten. Ist aber eine Barschart und ihr könnt nicht jede Fischart zu Skalaren setzen! Einen Schrank könnte man gut aus Ytong steinen bauen. Ist aber immer ein Versciherungsproblem, wenn mal etwas passiert. Die meisten Versicherungen zaheln meist nur, wenn man ein original Schrank, der für Aquarien gebaut wurde, hat.
     
    #11 Becky1981
  12. Hallo Julia
    Besser sind natürlich echte Pflanzen da sie das Wasser auch stabil und algenfreier halten. Für Guppys und Co. passt dann deine gewünschte Beckengröße schon und die sind auch recht easy zu pflegen.
    Zum Filter wäre nach meiner erfahrung immer ein Filterbecken unter dem eigenlichen Becken, aber bei deiner Beckengröße reicht ein guter Außenfilter.

    Statiker brauch ich keinen, steht direkt auf der Bodenplatte ohne Keller ;)


    Edit:in 200l würde ich keine Skalare pflegen da diese auch minimum 60cm höhe haben sollten. Und dies hat ein standartbecken in der größe auf keinen fall.
     
    #12 Mero
  13. Okay, Danke! Denke wir nehmen einen festen Schrank der mit eingebaut ist. Muß ich das Aquarium meiner Versicherung melden? Also das wir es bestitzen mein ich ;)
     
    #13 Juli1978
  14. Ich würde am besten mal euer Leitungwasser zu eurem nächsten Aquafachladen bringen. So kennt ihr schonmal die Werte. Altes Marmeladenglas gut auswaschen und komplett füllen. Es darf sich keine Luft mehr im Glas befinden, da man dadurch kein 100%iges Ergebnis mehr bekommt. Das ist aber wichtiger, wenn ihr euer Aquariumwasser testen wollt. Achtet auch darauf, das euer Fachgeschäft nur mit Tropfen testet und nicht diese komischen Stäbchen verwendet! Weil diese kann man vergessen!
    Wir hier in Gütersloh, haben zum Beispiel hochgradig Silicate und Phosphat im Wasser!
    Für die Algen natürlich super Nahrung! Die meisten Aquarianer müssen immer ein Granulat mit in den Filter legen, um diese Stoffe zu binden.

    @Mero
    du hast es gut, das du keinen Keller hast! Wir haben hier ein altes Bauernhaus mit Holzboden und voll unterkellert. Ansonsten hätte ich hier auch schon ein riesen Barschbecken stehen. Aber das bleibt nur ein Traum! :(
     
    #14 Becky1981
  15. Meine Freundin mußte auch 2 oder 3 Wochen das Aquarium erstmal ohne Fische stehen lassen wegen dem Wasser und so. haben hier 2 größere Zoofachgeschäfte in der Nähe (Freßnapf und Zoo Zajac). Probe bringen wir auf jeden Fall mal hin ;)
     
    #15 Juli1978
  16. Du Glückliche!
    Dann geh mal besser zum Zajac. ;)
     
    #16 afc_shorty
  17. Naja, Zajac würde ich nicht unterstützen! Schaut erstmal wie der Service beim Fressnapf ausschaut. Bei uns ist jeder Test natürlich für jeden Kunden kostenlos. Arbeite aber nicht beim Fressnapf. Weis daher nicht, wie die das dort handhaben. Ganz im Notfall muss du dann doch zu Zajac. Die nehmen aber Geld fürs testen und da steht immer so ein Kobold im weissen Kittel! War da mal und ich dachte ich guck nicht richtig! Voll der Honk....Musste mich ja wegschmeissen und total lachen. Wichtig ist nur, das der Jenige wirklich Plan hat und euch zu vielen Sachen etwas erklären kann. Weil euch nutzen die Werte nichts, wenn ihr keinen Plan habt, was dies eigentlich bedeutet.

    Hier kannst du dich auch mal umschauen:

     
    #17 Becky1981
  18. Achso, wenn du lebene Bakterien ins den Filter schüttest, so kannst du Glück haben udn schon nach 7 Tagen die ersten Fische einsetzen! Könnte dir da die Amtra Bakterien empfehlen. Diese sollten für einen Notfall eh nie in einem Kühlschrank fehlen. Die haben schon manche Becken gerettet. Bei mir schütte ich alle 4 Wochen immer einige nach.
     
    #18 Becky1981
  19. Dafür hat Zajac ne super Auswahl an Fischen und Pflanzen, davon kann ich hier nur träumen (hier gibts in 45 km Entfernung keinen einzigen Zooladen...)
     
    #19 afc_shorty
  20. Ja, hab auch schon gehört das Zajac nicht so einen guten Ruf hat. Aber viel Alternativen gibts ja hier nicht. Zajac soll auf jeden Fall günstiger beim Fisch- und Zubehörkauf sein. Ob die Ahnung haben weiß ich auch nicht so genau. Werd mich aber bei Dir melden ;)
     
    #20 Juli1978
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Aquarianer hier?“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden