Angucken !! Na, immer noch Lust auf Pelz ?

  • Mausili
Historische Chance für ein Ende der Pelztierzucht in der EU

Europäische Bürgerinitiative (EBI) ‚Pelzfreies Europa‘ startet

Hamburg/Brüssel, 18. Mai 2022 – Eine Koalition von Tierschutz-NGOs, darunter die globale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN, die sich seit fast 35 Jahren für ein Ende der Pelzproduktion und des Pelzverkaufs in Europa einsetzt, hat die Europäische Bürgerinitivative (EBI) ‚Pelzfreies Europa‘ ins Leben gerufen. Ziel der am 18. Mai startenden Initiative ist ein EU-weites Verbot der Haltung und Tötung von Pelztieren zum Zweck der Pelzgewinnung. Außerdem sollen Pelze und Pelzprodukte aus der Pelztierzucht auf dem europäischen Markt verboten werden...



:danke2:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Mausili :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Mausili
JETZT HANDELN FÜR EIN PELZFREIES EUROPA -->> PETITION

Tiere in Pelzfarmen leben auf engstem Raum in kleinen kahlen Käfigen, die in langen Reihenüber dem Boden aufgehängt sind. Sie leiden an infizierten Wunden, fehlenden Gliedmaßen, Selbstverstümmelung und Kannibalismus. Die Pelztierhaltung verstößt selbst gegen einfachste Tierschutzgrundlagen.

Die Europäische Bürgerinitiative „Fur Free Europe“ (Pelzfreies Europa) ruft die EU dazu auf:...



 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Mausili
Luxus-Designer steigen aus Pelz und Reptilleder aus -->> Das Aus für Pelz & Python in der Mode?

Canada Goose hat es 2021 getan, der spanische Luxus-Konzern Puig (Jean-Paul Gaultier, Carolina Herrera, Nina Ricci…) ebenfalls – und auch die KeringGroup (Gucci, Brioni, Alexander McQueen…) steigt komplett aus dem Pelzgeschäft aus. Im Mai 2022 kündigte Burberry an, Reptilleder zu verbannen. Immer mehr Designer und Luxusmarken distanzieren sich von Pelz & Pythonleder. Ein unglaublicher Durchbruch, denn nicht nur die High-Class-Kundschaft selbst ist von dem „Verzicht“ betroffen. Mehr noch: Die großen Mode-Namen prägen die Trends. Ihre glamourösen Modenschauen und schicken Social-Media-Kanäle beeinflussen, was Menschen in aller Welt in den nächsten Jahren kaufen und tragen. Entsprechend aggressiv kämpft derzeit v.a. die Branche gegen den Trend an, die bisher vom millionenfachen Export von Reptilienhäuten sehr gut lebte. Denn sie sieht, im wahrsten Sinne des Wortes, ihre „Felle“ wegschwimmen… Doch der Reihe nach:...



:danke2:
 
  • Mausili
Fantastische Neuigkeiten:
Bulgarien hat die Zucht und Einfuhr amerikanischer Nerze verboten, weil man befürchtet, dass die Tiere aus den Pelzfarmen entkommen und die einheimischen Ökosysteme schädigen könnten


Vielen Dank an alle, die dies möglich gemacht haben - dies ist ein gemeinsamer Erfolg! Seit 2019 hat unser Team in Bulgarien unermüdlich zu dem Thema der entkommenen Nerze gearbeitet. Dies hat zu diesem unausweichlichen Schritt geführt, die grausame Praxis der Pelztierzucht aufzugeben, die den Tieren selbst Leid bringt und für die Artenvielfalt gefährlich ist. Dank der politischen, medialen, gesellschaftlichen und organisatorischen Unterstützung wird das Einfuhr- und Zuchtverbot für amerikanische Nerze unweigerlich zur Schließung der letzten verbliebenen Pelztierfarm in Bulgarien führen.



 
  • Mausili
Fashion Week in Kopenhagen wird pelzfrei

VIER PFOTEN fordert ein EU-weites Verbot der Pelztierzucht

Hamburg/Kopenhagen, Dänemark, 10. August 2022 – Die Fashion Week in Kopenhagen, die gestern gestartet ist, hat angekündigt, dass sie erstmals seit ihrem Bestehen pelzfrei stattfinden wird. Damit reiht sie sich neben anderen Modewochen wie denen in Berlin, Oslo, Amsterdam und Helsinki ein, die Pelz ebenfalls von ihren Laufstegen verbannt haben. Die globale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN begrüßt die Entscheidung für mehr Tierwohl in der Modebranche. Im Laufe des vergangenen Jahres haben sich außerdem bereits mehrere große Modehäuser wie Moncler, Dolce&Gabbana und die Kering Gruppe (Gucci, Saint Laurent und Balenciaga) gegen den Verkauf von Pelz entschieden...



:danke2:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Mausili
Ist Pelz nachhaltig? So schadet die Pelzindustrie Umwelt & Klima

Um über das Leid der Tiere in der Pelzproduktion hinwegzutäuschen, nutzt die Pelzindustrie für die Bewerbung ihrer blutigen Produkte gerne Begriffe wie „natürlich“ und „nachhaltig“ oder gar „biologisch abbaubar“. Tatsächlich schadet die Herstellung von Pelzen der Umwelt und dem Klima massiv. Aufgrund ihrer irreführenden Werbung und der offensichtlichen Täuschung der Verbraucher:innen wurde die Pelzindustrie bereits von Werberäten in mehreren Ländern gerügt...



:tot:
 
  • Mausili
Tierschutz-Erfolg: Lettland verbietet Pelzfarmen

Nach 10 Jahre langer Tierschutz-Kampage stimmte das lettische Parlament mit deutlicher Mehrheit für die Schließung aller Pelzfarmen. Die Initiative für ein pelzfreies Europa möchte diesen Erfolg jetzt auf die gesamte Europäische Union ausweiten...



:danke2:
 
  • Mausili
Dänische Nerzfarmen dürfen wieder öffnen – jetzt braucht es EU-weites Verbot

Nach dem Mord an 15 Millionen Nerzen soll die kommerzielle Haltung von Nerzen ab 2023 in Dänemark wieder erlaubt sein. Tierschützer:innen sind entsetzt...



:tot:
 
  • Mausili
Von Pelzfarm gerettet -->> ziehen am 2. November in der TIERART Wildtierstation ein

Fünf Tiere finden in der TIERART Wildtierstation von VIER PFOTEN ein sicheres Zuhause

Hamburg/Maßweiler, 26. Oktober 2022 – In den kommenden Wochen beginnt die blutige ‚Pelzernte‘ auf europäischen Pelzfarmen. Drei Füchse und zwei Marderhunde konnten diesem Schicksal auf einer polnischen Pelzfarm entrinnen: Sie dürfen nun in der TIERART Wildtierstation von VIER PFOTEN ein artgemäßes Zuhause finden. Millionen Pelztiere vegetieren aber noch immer auf Farmen in Polen, Finnland, Litauen und all den anderen pelzproduzierenden EU-Staaten in winzigen Käfigen dahin, bevor sie grausam getötet werden. Im Rahmen der Europäischen Bürgerinitiative Pelzfreies Europa/Fur Free Europe fordert die internationale Tierschutzstiftung VIER PFOTEN ein EU-weites Verbot von Pelzfarmen...



:danke2:
 
  • Mausili
Hier muss man richtig aufpassen: Tierschützer decken neuen Pelzskandal auf - Und es kann jeden von uns treffen

hundkatzemaus: Tierschützer decken neuen Pelzskandal auf Echtes Fell wird oft als KUNSTFELL verkauft!

Da möchte man bewusst Tierquälerei vermeiden und trägt – ohne es zu wissen - trotzdem Pelz eines süßen Marderhundes. Und der echte Pelz versteckt sich nicht nur in teuren Produkten, wie ein Team aus Tierschützern bei „hundkatzemaus“ jetzt aufgedeckt hat. Wie nachlässig unser Textilkennzeichnungsgesetz in Deutschland ist und wie wir uns vor einem solchen Fehlkauf schützen können, erfahren Sie im Video...



:tot:
 
  • Mausili
Tierischer Massenausbruch: Tausende Nerze aus Pelzfarm entkommen -->> VIDEO

Rund 10.000 amerikanische Nerze sind von einer Zuchtfarm im Bundesstaat Ohio entkommen. Ob Tierschützer dahinter stecken, ist noch nicht geklärt...



:(
 
  • Mausili
Eine Million Unterschriften benötigt, damit Europa pelzfrei wird -->> PETITION

Hinter Echtpelz stecken furchtbare Qualen für die Tiere. Daher brauche ich jetzt Deine Hilfe, damit wir gemeinsam Europa pelzfrei machen können! Unterstütze die Forderungen nach einem pelzfreien Europa und schließe Dich jetzt der Bürgerinitiative „#FurFreeEurope“ an! Sobald über 1 Million Unterschriften gesammelt wurden, ist die Europäische Kommission verpflichtet, zu reagieren und Maßnahmen im Parlament zu ergreifen. Alles spricht für ein europaweites Verbot von Pelzfarmen sowie für ein Handels- und Importverbot von Pelzprodukten. Sei Teil dieser großartigen europäischen Bewegung und unterschreibe jetzt!...



 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Angucken !! Na, immer noch Lust auf Pelz ?“ in der Kategorie „Tierschutz allgemein“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten