Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Angucken !! Na, immer noch Lust auf Pelz ?


  1. Polen stimmt für Pelzfarmverbot: PETA hofft auf baldiges Ende der Tierqualbetriebe – Statement der Tierrechtsorganisation


    Polen / Stuttgart, 18. September 2020 – In der Nacht von Donnerstag auf Freitag stimmte das Sejm – das Abgeordnetenhaus im polnischen Parlament – mit einer deutlichen Mehrheit von 365 gegen 75 Stimmen für eine Änderung des Tierschutzgesetzes. Damit wird unter anderem auch die Zucht von Tieren auf sogenannten Pelzfarmen untersagt. Das Gesetz – das nach der Abstimmung eine Regierungskrise auslöste – kann erst in Kraft treten, sobald im Senat darüber abgestimmt und es vom Präsidenten unterzeichnet wurde. Johanna Fuoß, PETAs Fachreferentin für Bekleidung und Textil, lobt die wegweisende Entscheidung der Politiker:...





    [​IMG]
     
    #781 Mausili
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.

  3. Parlament in Polen stimmt für Pelzfarmverbot


    Tierrechtler hoffen auf baldiges Ende der Tierqualbetriebe.


    Mitte September stimmte das Sejm – das Abgeordnetenhaus im polnischen Parlament – mit einer deutlichen Mehrheit von 365 gegen 75 Stimmen für eine Änderung des Tierschutzgesetzes. Damit wird unter anderem auch die Zucht von Tieren auf sogenannten Pelzfarmen untersagt...



    [​IMG]
     
    #782 Mausili

  4. Textilien ohne Tierleid: Shopping-Ratgeber für die Weihnachtszeit


    Darauf müssen Verbraucher*innen bei Wintermode achten / Alternativen zu Daune & Co.


    Hamburg, 14. Oktober 2020 – Schöner schenken mit unseren Tipps: Martina Stephany, Direktorin für Nutztiere und Ernährung bei VIER PFOTEN, informiert über Tierschutzprobleme beim Kauf von Produkten aus Wolle, Kaschmir, Mohair, Alpaka, Angora, Daunen, Pelz, Kunstpelz und Leder...



    [​IMG]
     
    #783 Mausili

  5. Pelzindustrie unter Druck -->> Eine Branche mit dickem Fell


    Die Pelzindustrie muss Federn lassen – die fetten Jahre scheinen vorbei. Der Druck, den Verbraucher und Tierschutzorganisationen auf die großen Marken und die Politik ausüben, hat in den letzten Jahrzehnten viel bewegt: Zahlreiche Modelabels und auch immer mehr Städte wie z.B. San Francisco, Los Angeles und Sao Paulo haben sich zu pelzfreien Zonen erklärt. Auch in Israel und England wird diskutiert, Verkaufsverbote zu erlassen. Länder wie Großbritannien oder Österreich haben inzwischen auch Pelzfarmen verboten – oder zumindest strenge Gesetze erlassen, die die Zucht von Pelztieren unrentabel machen...



    [​IMG]
     
    #784 Mausili

  6. Pelzdeklaration: Bund beanstandet Pelz-Verkaufsstellen


    Der Bericht zu den Pelzdeklarationskontrollen 2019/2020 zeigt, dass in der Branche immer noch erhebliche Wissenslücken bestehen. Bei Kontrollen durch das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) wurden 79 % der Verkaufsstellen beanstandet. Aufgrund der gewonnen Erkenntnisse wird das BLV den Vollzug verschärfen, aber auch die Geschäftsstellen verstärkt informieren...



    [​IMG]
     
    #785 Mausili

  7. Pelz ist out!


    Der Herbst startet mit einer guten Nachricht: In Deutschland verkaufen immer weniger Modefirmen Pelz. Das zeigt unsere aktuelle Analyse des deutschsprachigen Textilmarktes.


    Der Großteil der umsatzstärksten Marken und Händler hat Echtpelz aus den Kollektionen verbannt – ein Trend, der Hoffnung macht. Seit Jahrzehnten kämpfen wir für das Ende der Pelztierhaltung. Wir wollen ein pelzfreies Europa und konnten bereits viele Modemarken überzeugen, auf Pelz zu verzichten...





    [​IMG]
     
    #786 Mausili

  8. Pelzindustrie stoppen! -->> PETITION


    Jedes Jahr sterben etwa 100 Millionen Tiere für Pelzmode – darunter Füchse, Marderhunde, Nerze und Kaninchen. 95 Prozent dieser Tiere werden ihr Leben lang in winzigen Drahtgitterkäfigen gehalten. Sie leiden unter qualvoller Enge und können ihr natürliches Verhalten niemals ausleben. Das führt oft zu Verhaltensstörungen und Selbstverstümmelung. Am Ende ihres kurzen Lebens werden sie durch Vergasen, Stromschläge oder Erschlagen getötet....



    [​IMG]
     
    #787 Mausili

  9. Erfolg: Maschas Pelzfarm verwaist -->> VIDEO


    Uns wurden neue Aufnahmen aus Maschas ehemaliger Pelzfarm zugespielt!


    Sicher erinnerst Du Dich an die polnische Pelzfarm, aus der wir die Polarfüchsin Mascha 2019 befreiten. Sie wurde zu einem Symbol für das Leben, für die sinnlose Grausamkeit der Pelzindustrie und erreichte als Star unserer Kampagne "An Deinem Pelz hängt mein Herz" Millionen von Menschen. Vor Kurzem erreichten uns diese Bilder der endlich stillgelegten Pelzfarm. Hier werden nun keine verängstigten Tiere mehr gequält. Schau Dir jetzt das Video der leeren verwaisten Pelzfarm an!...



    :applaus:
     
    #788 Mausili
  10. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Angucken !! Na, immer noch Lust auf Pelz ?“ in der Kategorie „Tierschutz allgemein“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden