AmStaff-Mix Trouble (Rüde, *10/2020) im TH Berlin

  • Grazi
AmStaff-Mix Trouble



AmStaff-Mix, American Staffordshire Terrier-Mischling, erfahrene Hundehalter gesucht, verträglich von Tierschutz

Name: Trouble
Rasse: American Staffordshire Terrier-Mix
Geschlecht: Rüde
Kastrationsstatus: kastriert
Alter des Hundes: 1,5 Jahre
Geburtsdatum: 10/2020
Handicap: nein
Aufenthaltsort: Tierheim
PLZ und Ort: 13057 Berlin
Beschreibung:

Im Tierheim seit: 16.03.2022

Trouble kam wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz zu uns.

Der stattliche Kerl ist sehr kräftig, relativ wild und hat bisher noch keine klaren Grenzen erlernen dürfen. Er meint es letztendlich nicht böse, testet allerdings gern aus, was sich der Mensch so gefallen lässt.

Für Trouble suchen wir erfahrene und souveräne Menschen, die ihm eine sichere Führung und Halt geben können – schließlich soll er sich nicht zu einem ungehobelten Rüpel entwickeln.

Menschen und Hunden gegenüber ist er aufgeschlossen. Kinder sollten aber nicht im neuen Zuhause leben.

Bitte beachten Sie, dass rassebedingt eine Vermietergenehmigung für seine Haltung erforderlich ist.

Wenn Sie Trouble kennenlernen möchten, wenden Sie sich bitte vorab telefonisch an seine Tierpfleger*innen im Benji-Haus. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Ein weiteres Foto sowie die Kontaktdaten:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Grazi :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
Wenn dir die Beiträge zum Thema „AmStaff-Mix Trouble (Rüde, *10/2020) im TH Berlin“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten