AmStaff-Mix Brösel (Rüde, *07/2017) im TH Bautzen

  • Grazi
AmStaff-Mix Brösel



AmStaff-Mix, American Staffordshire Terrier-Mischling

  • Name: Brösel
  • Rasse: American Staffordshire Terrier-Mix
  • Geschlecht: Rüde
  • Kastrationsstatus: unkastriert
  • Alter des Hundes: 1,5 Jahre
  • Geburtsdatum: 12.07.2017
  • Handicap: nein
  • Größe: 50 cm
  • Gewicht: 21 kg
  • Aufenthaltsort: Tierheim
  • PLZ und Ort: 02625 Bautzen
  • Beschreibung:

    Im Tierheim seit: 22.05.2018 (Abgabehund)


    Brösel ist ein junger und Menschen gegenüber sehr aufgeschlossener und offener Rüde. Er ist ausgesprochen freundlich, lernwillig und bindet sich schnell an neue Bezugspersonen.

    Der kleine "Arschwackler" ist terriertypisch sehr aktiv und lässt sich leicht hochpushen. Für ihn ist der stressige Tierheimalltag nicht gerade ideal, da er hier sehr unruhig und nicht wirklich ausgelastet ist. So versucht er z.B. durch Hochspringen Aufmerksamkeit zu erlangen, ist oft distanzlos und beißt spielerisch in Hände.

    Brösel bräuchte daher dringend ein ruhiges und strukturiertes Umfeld, in dem er lernt, auch mal zur Ruhe zur kommen.

    Artgenossen findet er spannend, hat er aber in der Vergangenheit kaum Sozialkontakte gehabt und ist daher in der Begegnung überdreht und hektisch. In solchen Situationen kann Brösel durchaus auch mal pöbeln. Hier kommt es sehr auf die Reaktion des Gegenübers an, ob er sich weiter reinsteigert oder langsam entspannt. Die Sozialverträglichkeit des jungen Wilden ;) müsste daher noch kontrolliert getestet und entsprechend trainiert werden

    Ob er mit Katzen zurecht kommt, wurde bislang nicht getestet und ein Test unter Tierheim-Bedingungen ist auch nicht unbedingt aussagekräftig. Tendenziell gehen wir aber eher davon aus, dass er Katzen jagen würde. Auch Kinder sollten nicht im neuen Zuhause vorhanden sein.

    Brösel wird nur mit Schutzvertrag und nach einem positiven Vorbesuch an erfahrene und zuverlässige Personen abgegeben.

    Interessenten melden sich bitte per Email mit einer Kurzbeschreibung (Alter, Beruf, Lebensumstände, Hundeerfahrung, Grund für Interesse an diesem Hund). Diese "Kurzbewerbung" wird mit unserem Trainer besprochen und er wird geeignete Personen dann in Brösels Training einbinden. Ein Kennenlernen ohne vorherige Absprachen wird es nicht geben, um das Training nicht zu gefährden!

    Brösel war bis dato chemisch kastriert (Suprelorin-Chip) und wird vor Abgabe noch kastriert werden.

    Ein weiteres Foto sowie die Kontaktdaten findet man hier:

 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Grazi :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Grazi
Auf Rückfrage haben wir erfahren, dass Brösel schon vor einiger Zeit ein super Zuhause gefunden hat. :)

Grüßlies, Grazi
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
Wenn dir die Beiträge zum Thema „AmStaff-Mix Brösel (Rüde, *07/2017) im TH Bautzen“ in der Kategorie „Vermittelte Tiere“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten