AmStaff-Mix Babette (Hündin, *06/2021) beim TSV Projekt Pusztahunde

  • Grazi
AmStaff-Mix Babette



Welpe / Junghund, AmStaff-Mix, American Staffordshire Terrier-Mischling, katzensicher, kennt Geflügel, kinderlieb, verträglich

Name: Babette
Rasse: American Staffordshire Terrier-Mix
Geschlecht: Hündin
Kastrationsstatus: unkastriert
Alter des Hundes: unter 1 Jahr
Geburtsdatum: 13.06.2021
Handicap: nein
Größe: wächst noch
Gewicht: wächst noch
Aufenthaltsort: Pflegestelle
PLZ und Ort: PLZ-Bereich 26xxx
Beschreibung:

In der Obhut des Vereins seit: 15.10.2021

Bei Babette und ihren Geschwistern leisten wir erneut Vermittlungshilfe, um ein gutes Zuhause für die Kleinen zu finden. Die Hundekinder entstammen einem ungeplanten Wurf und wurden dann abgegeben... ist natürlich einfacher, als sich selbst drum zu kümmern.

So wartet die hübsche Babette nun auf verantwortungsvolle und konsequente Menschen. Menschen, die wissen, was es heißt, einen unternehmungslustigen und agilen Jungspund aufzunehmen. Die Kleine hat nichts Schlechtes kennengelernt, aber auch noch nicht viel Erziehung genossen, da gibt es also noch einiges zu tun. Und darüberhinaus muss ein so junger Hund noch ganz viel mitbekommen und erleben.

Daran wird jetzt auf der Pflegestelle mit viel Engagement gearbeitet. So lernt Babette manierlich an der Leine zu gehen, Sitz und Komm, lernt draußen ganz viel kennen und in Begleitung der Geschwister übt sie schon ein bisschen alleine zu bleiben, sie kennt Autofahren, macht Schnüffelspiele und ist unglaublich lernwillig, wie man in diesem Video sieht:


Katzen und Hühner haben die Hundekinder auch schon problemlos kennengelernt. Alle sind freundlich, offen, vergnügt, fröhlich und unbeschwert. Und natürlich werden sie geimpft und gechippt vermittelt.

Falls Sie sich für Babette interessieren, bedenken sie bitte, dass in manchen Bundesländern die Haltung von Staffordshire Terriern oder Mischlingen dieser Rassen mit Auflagen verbunden ist. Zum Teil wird für solche Rassen auch eine deutlich erhöhte Hundesteuer fällig. In einigen Bundesländern wird zur Haltung dieser Rassen zudem eine erweiterte Sachkunde verlangt, diesen sollten Sie also auch bereits besitzen. Und auch nicht alle Mitmenschen reagieren auf diese Rassen positiv, es gibt immer noch viele Vorurteile in der Bevölkerung.

Wenn Sie all dies nicht abschrecken konnte
und Sie Babette ein Zuhause geben möchten, dann melden Sie sich bitte bei mir. Alles Weitere besprechen wir dann persönlich und die Kleine kann anschließend auch auf der Pflegestelle besucht werden.

Für Babette wird übrigens eine Schutzgebühr von 350 € erhoben und sie wird mit Schutzvertrag vermittelt.

Wir bitten um Verständnis, dass wir nur ernst gemeinte Anfragen mit vollem Namen, Telefonnummer und Anschrift beantworten können. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, desto schneller und präziser können wir Ihnen antworten.

Ein weiteres Foto sowie die Kontaktdaten:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Grazi :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
Wenn dir die Beiträge zum Thema „AmStaff-Mix Babette (Hündin, *06/2021) beim TSV Projekt Pusztahunde“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten