Amstaff ist viel zu klein!

  • CRSIN
Hallo ,

ich habe eine American Stafford Hündin , sie ist jetzt über 10 Monate alt. Sie wiegt ca 23 Kg , aber ist einfach deutlich zu klein. Ihr Kopf ist gerade mal so groß wie von einem Dackel und passt Nicht zu ihrem Körper der aber auch zu klein und dünn ist. Sie isst relativ wenig , ich füttere nur das beste Futter , Trocken und Nass gemischt , Teilweise kriegt sie auch rohes Fleisch Und zusätzlich immer Pulver als Nahrungszusatz seit 4 Wochen damit sie vielleicht das was ihr fehlt dadurch bekommt. Sie isst jetzt einmal am Tag nur , durch die Wärme bedingt meiner Meinung nach , immer abends wenn es abgekühlt ist , ca 500g. Manchmal isst sie auf , manchmal nicht. Körperlich Fit ist sie , sie rennt wie ein Pferd und springt wie ein Hase durch die Gegend. Jetzt meine Frage .. wird der Hund noch wachsen ?? Kann ich dafür etwas tun ?! Sie ist sehr schlank und wie gesagt der Kopf ist sehr klein und allgemein ihr Körper nicht ihrer Rasse gerecht. Habt ihr Tipps oder Erfahrungen ? Bilder habe ich mal die aktuellen angehängt ..
Danke im Voraus und einen lieben Gruß ..
 

Anhänge

  • D58B918B-DB57-4CEA-A0F8-B6142965B09B.jpeg
  • BAFF8C83-E953-455A-932A-DA7640349794.jpeg
  • 6FD9AD66-C094-413E-A2F6-129BBDDE03DB.jpeg
  • B9FD7628-9B93-422F-B814-B84109D209B9.jpeg
  • D281A3FD-DA57-48A6-9FC9-6485B5E05A6F.jpeg
  • B432DC38-B047-4741-9627-5171E2FE9274.jpeg
  • 149967AF-D143-471E-8D0E-9F7BBA37213E.jpeg
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi CRSIN :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Madeleinemom
Ich finde, sie sieht toll aus; eben eher feminin/petite.

Diese Rasse braucht laenger, um ganz 'fertig' zu sein; aber erwarte Dir keine Dogge, LOL.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • CRSIN
Hey , danke für deine Antwort. Eine Dogge erwarte ich nicht. Aber einen eben Körperlich normal aussehenden Hund und keinen Amstaff mit Kopfgrösse eines Dackels .. das ist auch nicht der Sinn der Sache .. wenn man sich einen Hund zulegt hat man eine gewisse Vorstellung bzw. Erwartungshaltung wie der Hund mal aussehen wird weil man sich auch eben genau für diese rasse entschieden hat .. aber bei mir ist dies leider nicht der Fall. Die Ärzte sagen immer wieder es sei alles in Ordnung , meiner Meinung nach haben die aber Tomaten auf den Augen ..
 
  • toubab
Eine elegante hündin, ich sehe nichts falsches, wer ein riesenkopf haben will, sollte keine hündin auslesen. Alles i.o.
 
  • CRSIN
Das erwarte ich doch gar nicht .. aber nochmal .. der Hund ist 10 Monate alt und der Kopf
Ist schmaler als der Hals ..
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • sleepy
Das ist "nicht Sinn der Sache"...? :eek:
Du redest von einem Lebewesen. Von DEINEM Hund. Ein bildschöner Hund, nebenbei bemerkt. Eine typische, junge Hündin.

Wo ist das Problem?
 
  • Rudi456
Hallöchen:hallo:

Hattest Du Dir vorher Amstaffs im realen Leben angeschaut? Oder kanntest Du sie nur von Bildern? Sie sind genauso, wie Deine.

Kann sein das im nächsten halben Jahr noch etwas Masse kommt. Da Du ihr mehr zu fressen gibst wie sie braucht, denk ich das auf jeden Fall.
Bitte gibt Trockenfutter und Nassfutter nicht in einer Mahlzeit. Das braucht unterschiedliche lange zum verdauen.

Sie ist ja noch nicht ausgewachsen.
 
  • toubab
Wie sieht die mutter von diese hündin aus?
 
  • CRSIN
Ja ich meine ich mache mir Sorgen ob das ganze normal ist ??? Ich kaufe doch kein neues Auto welches nach 10.000 km anfängt Probleme zu machen und sage das ist trotzdem noch ein schönes Auto ?? Versteht ihr was ich meine ?? Der Kopf und Körper ist Dackel Größe !! Das kann doch nicht sein bei dieser rasse ?? Vielleicht liege ich aber auch falsch und mein Hund ist halt eben so ..
 
  • CRSIN
Das ist die Mutter ..
 

Anhänge

  • 06F2D5BB-B264-4232-B42F-8187DB058882.jpeg
  • CRSIN
Ich habe mehrere amstaffs gesehen und sehe jede Woche welche im Feld und teilweise sagen die Leute mir das sie aussieht wie 5 Monate und nicht wie 10. @Rudi456 , sie isst nur beides gemischt .. bekommt vom nassen Durchfall und nur trockenes mag sie nicht ..
 
  • Rudi456
Die Mutter sieht aber schon sehr kräftig aus. Eher Bulldogge wie Amstaff. Das kann noch werden Bulldoggen haben einen dickeren Hals wie Kopf. Da hast Du Dich zu wenig informiert vorher. Der Wunsch- Kopf kommt noch.
 
  • toubab
Die links hat auch kein grossen kopf...

edit: er hat das bild rausgenommen von die dame

Na ja, ich finde dein hund schön, und es ist eben kein auto, das naechstemal ein ausgewachsenen hund kaufen vielleicht?
 
  • sleepy
Okay, lass mich kurz zusammenfassen:
Du wolltest einen krassen Brecher zum Protzen, und jetzt stehste da, hast eine hübsche, zarte, "feminine" Hündin und kriegst Angst, daß der Züchter - um bei deinem Autovergleich zu bleiben - dir zum Preis der fetten, röhrenden Proletenkarre "nur" ein edles, kleines Cabrio angedreht hat?
:sauer:
Du hast da eine sehr schöne, zarte, offenbar zum Glück gesunde Hündin, die erstens noch nicht "fertig" ist und zweitens genau so geliebt gehört, wie sie ist. Egal wie groß oder klein ihr Kopf ist.
 
  • CRSIN
@sleepy , natürlich liebe ich den Hund. Im Großen und Ganzen hast du es genau auf den Punkt gebracht. Der Hund äußerlich nicht das was ich erwartet habe. Jeder hat eben einen anderen Geschmack , deshalb legt sich auch jeder eine andere rasse zu. Sie kann auch gerne zart und „athletischer“ bleiben , aber eine gewisse Grundform
Sollte der Hund doch bekommen oder ..?
Ich möchte einfach nur wissen ob da nach 10 Monaten vielleicht noch ein Schub oder sonst etwas kommen kann ..
 
  • CRSIN
Die Mutter ist ja an sich super gebaut ..
 
  • sleepy
:rolleyes:
Ja, da kommt noch was.



Und was, wenn sie so bliebe? Reklamierst du sie dann beim "Hersteller"...?
 
  • toubab
@sleepy , natürlich liebe ich den Hund. Im Großen und Ganzen hast du es genau auf den Punkt gebracht. Der Hund äußerlich nicht das was ich erwartet habe. Jeder hat eben einen anderen Geschmack , deshalb legt sich auch jeder eine andere rasse zu. Sie kann auch gerne zart und „athletischer“ bleiben , aber eine gewisse Grundform
Sollte der Hund doch bekommen oder ..?
Ich möchte einfach nur wissen ob da nach 10 Monaten vielleicht noch ein Schub oder sonst etwas kommen kann ..


Ein hund ist mit 3 jahren fertig entwickelt.
 
  • CRSIN
@Rudi456 , der schwarze Hund ist weder Vater noch Mutter , der schwarze Hund ist ein Bandog .. der graue Hund ist die Mutter.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Amstaff ist viel zu klein!“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten