Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

American Staffordshire Terrier (Blue Line) wo erlaubt zu kaufen?

  1. Hallo zusammen,

    Ich melde mich nochmal weil uns einiges noch unklar ist. Kurz zu mir: Ich wohne in einem Dorf 30km von Stuttgart entfernt. Bin 23 und plane zusammen mit meiner Mutter Mitte nächstes Jahres uns einen American Staffordshire Terrier zu kaufen in Blue Line :) einfach ein schöner, eleganter und sportlicher Hund der dazu hin noch familienfreundlich ist.

    Haben uns schon reichlich im Internet informiert viel gelesen und und und. Meine Mutter hat beim Rathaus auch schon wegen der Hundesteuer nachgefragt usw. Platz ist auch genug vorhanden im Haus inklusive Balkon. Daheim ist auch meistens jemand da. Meine Mutter hatte früher auch schon einen Hund einen Mischling. Aktuell haben wir nur einen Kater. Jetzt aber zu meiner eigentlichen Frage weil jeder irgendwie etwas anderes sagt, und wir dadurch echt verwirrt sind....

    Dürfen wir uns den Hund übers Internet kaufen im Alter von 9 Wochen? (Natürlich schauen wir uns davor alles an) oder darf man das nur von einem VDH Züchter oder Tierheim?

    Falls auch internet erlaubt ist muss der Hund innerhalb Baden-Württemberg oder nur innerhalb Deutschlands gekauft werden?

    Vielen Dank schonmal vorab
     
    #1 AmericanStaffy
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Erlaubt ja, clever nein

    Wenn ihr so viel im Internet gelesen habt, seid ihr bestimmt schon auf ‚dilute‘ gestoßen?
    Wenn nicht, gib es mal hier in die Suchfunktion ein und informiere dich ausführlich
     
    #2 DobiFraulein
  4. Freundlicher hätte ich es nicht ausdrücken können
     
    #3 pat_blue
  5. :danke:
     
    #4 DobiFraulein
  6. Hallo @DobiFraulein vielen dank für die Antwort! Freut mich schonmal zu hören das ich ihn auch so kaufen kann und nicht aus dem Tierheim etc und Klar darüber habe ich auch schon gelesen. Muss dazu sagen kenne aber viele Staff Halter von einem Blue aus dem Internet (nicht persönlich), von denen wirklich keiner davon betroffen ist die Hunde sind kerngesund ich werde mir natürlich die Elterntiere genau anschauen, auch wenn das Problem erst bei meinem Auftreten könnte.

    Gruß AmericanStaffy
     
    #5 AmericanStaffy
  7. Und dann laufst du dir wissentlich (!!!) einen möglicherweise kranken Hund und unterstützt damit absichtlich die Zucht von Tieren mit Gendeffekt?
    Kann mit der Hundeliebe ja nicht weit her sein :rolleyes:



    (nur damit du weißt, was du deinem zukünftigen Familienmitglied zumutest. Immerhin kratzt er sich ja vielleicht dann bis es blutet... nicht du)
     
    #6 Pyrrha80
  8. Mir rollen sich die Zehennägel auf, wenn ich höre, dass ein Lebewesen übers Internet gekauft werden soll.

    Mir stellt sich dann immer die Frage, ob auch deren Liebespartner aus dem Internet gekauft werden. Ich weiß, es ist nicht ganz vergleichbar, aber der Hund soll einen 15 Jahre begleiten - länger als die meisten Beziehungen halten...
     
    #7 christine1965
  9. Die meisten Züchter findet man doch auch im Internet? Erst Mitglied werden und die News aus der Vereinszeitung entnehmen, das macht doch keiner mehr?
     
    #8 Crabat

  10. Hier sind zumindest die anerkannten Züchter gelistet.
     
    #9 pat_blue
  11. Die Frage ist halt, such ich n Vermehrerwelpe über "Kleininserate" oder auf der VDH Seite nach anerkannten Züchtern.
     
    #10 pat_blue
  12. ...und auch nahezu der gesamte Tierschutz, bzw. die entsprechende Vermittlung läuft heutzutage über's Internet.

    Das Internet als Informations- und "Anbahnungs"-Medium finde ich grundsätzlich schon okay (im Übrigen auch für "menschliche Beziehungsanbahnung"...:D ). Mich macht vielmehr dieser Farbwunsch nervös, weil damit quasi "grundsätzlich" mehr oder weniger unseriöse "Züchter" verbunden sein dürften.
     
    #11 sleepy
  13. Jap, die Farbe ist Müll.
     
    #12 Crabat
  14. Vielleicht schaust Du Dir auch mal Seiten im Internet an, auf denen sich Halter von Dilute-Hunden austauschen, deren Hunde unter ihrer Qualzucht unglaublich leiden. Und überlegst Dir dann , ob die "schöne Farbe" das Risiko von so viel Leid wert ist.
    Kein seriöser Züchter züchtet Dilute Hunde. Was einem zu denken geben sollte.
    Ein sich blutig kratzender Hund ist übrigens alles andere als schön.
     
    #13 Paulemaus
  15. Natürlich gibt es auch gesunde blaue Hunde.
    Aber es gibt halt auch genug, die an dem Gendefekt (nichts anderes ist die blaue Farbe) erkranken.

    Ist ein Lotteriespiel. Und wenn es blöd läuft, leidet nicht nur dein Geldbeutel, sondern vor allem der Hund.
    Und glaub mir, es ist kein Vergnügen, seinen Hund leiden zu sehen und ihm nicht helfen zu können.

    Und du wärst nicht die erste, die sich Welpen anguckt, die vor Ort sieht, dass alles shice ist und aus lauter Mitleid trotzdem einen Welpen mitnimmt.

    Der Vermehrer reibt sich die Hände und produziert fröhlich weiter auf Kosten der Hunde. Von deinem Geld u.a.
     
    #14 DobiFraulein
  16. Ich würde auch kein solches Risiko aus Schönheitsgründen eingehen. Man will doch einen gesunden, glücklichen Hund haben

    Ich verstehe deshalb auch Leute nicht die sich Englische oder Französische Bulldoggen holen.

    Klar, ein Restrisiko bleibt immer, aber so bewusst würde ich das nicht eingehen.
     
    #15 Melli84
  17. Blueline/Dilute/Merle
    Bitte informiere dich vorher richtig und unterstütze niemanden der mit kranken Hunden vermehrt..
     
    #16 Romashka
  18. Auch wenn die Blauen optisch sehr ansprechend sind, würde ich dringend davon abraten. Das gesundheitliche Risiko ist vor allem bei der Rasse zu groß.
    Außerdem ist es auch irgendwo schade. Wo man auch hinsieht, man sieht mehr und mehr blaue Staff(mixe).

    Es wäre schön mal wieder mehr Staffs in einer klassischen Farbe zu sehen wie dieser hier, statt an jeder Ecke nur blau, blau, blau.

     
    #17 Meizu
  19. Jaja, unbedingt blau, weil das so schön aussieht. Und wenn die CDA ausbricht, sieht der Hund irgendwann so aus:

    [​IMG]

    Ob man das dann immer noch so schön findet?
     
    #18 BlackCloud
  20. Blau würde ich nur aus TH holen, aber nicht wegen Farbe, nur das der Hund nicht ewig dort sitzen muss. Etwas älter soll auch schon sein, weil ich keine junge Hund mehr holen würde.
    Aber bei mir ist es noch kein Thema, Luna wird bald 10Jahre ist aber sehr fit.
     
    #19 mama5
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „American Staffordshire Terrier (Blue Line) wo erlaubt zu kaufen?“ in der Kategorie „Verordnungen & Rechtliches“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden