Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Ameisen

  1. Ich weiß Ameisen sind nützliche Tiere. Aber weder möchte ich die im Haus noch in den Näpfen der Hunde finden.

    Wie bekomme ich die wieder weg?
     
    #1 mailein1989
  2. Weißt du wo sie rein kommen?
     
    #2 snowflake
  3. Ja Löcher schon gestopft. Kommen trotzdem rein :rolleyes:
     
    #3 mailein1989
  4. Du kannst die Wege vor dem Loch regelmäßig mit Spüliwasser spülen. Also, Wasser mit einem Schuss Spülmittel. Dann verlieren sie den Weg und suchen sich hoffentlich irgendwann einen anderen.
    (Tipp vom Bademeister aus einem Hallenbad in der alten Heimat, wo es im Sommer ein ähnliches Problem gab.)
     
    #4 lektoratte
  5. Auf der Laufstrecke eine Ameisenköderdose aufstellen.
     
    #5 Schietbüdel
  6. Baking soda moegen die auch nicht (tut mir leid, ich weiss nicht, wie es auf Deutsch genannt wird). Weiters vorteilhaft ist, dass es nicht giftig ist.
     
    #6 Madeleinemom
  7. Backpulver auf ihre Wege streuen hilft.
     
    #7 golden cross
  8. Danke, @golden cross - Backpulver ist aehnlich, aber nicht ident zu baking soda (sagt die Nicht Baeckerin, LOL), aber wenn auch das Backpulver funktioniert, why not?
     
    #8 Madeleinemom
  9. Nichts zu danken, das ist die einfache Variante, die jeder Zuhause hat :D
     
    #9 golden cross
  10. Baking Soda ist wenn ich nicht irre hier einfach Natron..
     
    #10 Nune
  11. I think that's it, Franzi.
     
    #11 Madeleinemom
  12. Backpulver hatte bei uns nicht funktioniert.
     
    #12 Schietbüdel
  13. Backpulver klappt hier auch nicht.

    @Schietbüdel

    Sind die Köderdosen giftig für Hund und Katze?
     
    #13 mailein1989
  14. Die sollten die Dose natürlich nicht fressen.

    Ich habe eine Köderdose erhöht gestellt, so dass die Hunde nicht rankommen.
     
    #14 Fact & Fiction
  15. Naja die Laufbahn geht ja auf dem Boden lang. Und das ist der Flur da muss mehrmals täglich das Getier durch.

    Und riskieren möchte ich halt nichts.
     
    #15 mailein1989
  16. Du kannst was Schweres drüberstülpen. Die Ameisen kommen ja auch durch kleinste Ritzen zum Köder.
     
    #16 Fact & Fiction
  17. Das ist eine Idee. Danke.
     
    #17 mailein1989
  18. Ich habe kein ameisenproblem, vondaher nichts probiert aber vielleicht ist hier etwas dabei.

     
    #18 toubab
  19. Die Hunde kommen ja nicht ran. Die Ameisen laufen in die Dose. Falls man einen Hund hat, der die Dose zerkaut, würde ich sie nicht aufstellen.
     
    #19 Schietbüdel
  20. U.S. ant traps sind giftig. Und oft noch mit peanut butter Duft, magisch anziehend nicht nur fuer Ameisen, sondern auch fuer Hunde.

    Ich spreche aus Erfahrung: vor Jahren hatten wir sporadisch ein Ameisen Problem im Buero und hatten eben solche traps auf Lager (versiegelt) - in einem Schreibtisch, wo wir meinten, dass Espe und Madeleine nicht rankommen koennten .

    Irrtum.

    Sie haben waehrend wir fuer 1 Stunde nicht im Buero waren, diese gefunden und angekaut.

    Sowas passiert natuerlich am Wochenende.

    Panic time.

    Anruf bei Animal Poison Control ergab aber, dass aufgrund der Groesse der Hunde kein Risiko bestand. Just oberve and proceed to vet, if anything changes.

    That's the last time we had those traps around.
     
    #20 Madeleinemom
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Ameisen“ in der Kategorie „Haus & Garten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden