Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Altes PC-Spiel unter Win 7?

  1. Hi,

    ich habe hier noch die Urversion der Siedler, die ich immer unheimlich gern gespielt habe - Lieber als die Folgeversionen.

    Da mir die CD die Tage wieder in die Hände fiel, wollte ich mal probieren, ob ich sie auf meinem Laptop mit WIN7 installieren kann - Geht natürlich nicht... :(

    Ich bekomme immer die Meldung, ob ich eine x86-32 Bit-Version habe oder eine x64 64-Bit und mich an den Hersteller des Spiels wenden soll.

    Ich habe die 32-Bit Version (zumindest werden die Programme im Ordner x86 installiert) - Gibt es irgendeinen Trick oder eine Software, wie ich das Spiel zum Laufen kriegen kann?
     
    #1 Marion
  2. Hi Marion,

    mach mal einen rechten Mausklick auf die Programm-Verknüpfung / Eigenschaften, dann auf dem Reiter Kompatibilitäsmodus XP SP3 auswählen.

    Vielleicht klappt es ja dann.

    Gruß Martin
     
    #2 predator
  3. Hi,

    danke, aber ich kann es nicht mal installieren. Die Meldung erscheint, wenn ich die Setup-Exe anklicke.

    Edit:

    Sorry, da gibt den Punkt Kompabilitätsprobleme bei Rechtsklick ja auch - Ich bin jetzt bis Win 95 runtergegangen, aber es gibt mir immer noch diese Fehlermeldung?

    Hab ich überhaupt eine Chance, es irgendwie zum Laufen zu kriegen?
     
    #3 Marion
  4. OK, wenn es sich um "Die Siedler - Aufstieg eines Königreichs" dann schau mal beim Hersteller:



    Gruß Martin
     
    #4 predator
  5. Ich guck mal, danke. Allerdings war das damals eine Beilage in einer PC-Zeitschrift (Vollversion) und da steht auch nur "Die Siedler" drauf - Und "Gold-Edition", wobei ich nicht weiß, ob sich das auf das Spiel oder auf die CD bezieht. :D
     
    #5 Marion
  6. Mist, geht auch nicht. Wenn ich es als Administrator installieren oder ausführen will, krieg ich immer nur die Meldung, die exe gäbe es nicht... :(
     
    #6 Marion
  7. Dann kann ich leider nicht weiterhelfen:(

    Gruß Martin
     
    #7 predator
  8. Trotzdem danke :)
     
    #8 Marion
  9. Welche Win7 Version hast du denn? Win7 Prof/Ultimate haben eine virtuelle Maschine welche ältere Win-Versionen emulieren kann um ältere Programme zum laufen zu bekommen die sonst nicht im Kompaktibilitätsmodus ausgeführt werden können.
     
    #9 HSH Freund
  10. Ich denke mal eine einfache -Home oder so, wenn das immer noch so heißt. War vorinstalliert auf dem Laptop.
     
    #10 Marion
  11. In der Zeit, die du jetzt schon rumexperimentiert hast, hättest du auch flugs ein zweites Betriebssystem (unter dem "die Siedler" garantiert noch läuft) installieren können.
    Praktisch eine kleine Zweitpartition mit ca. 20- 50GB nur für Spiele mit WindowsXP/2000. Einen Bootmanager mit Abfrage bzw. Autostart von Windows 7 und der Option, mit dem andreren installierten BS zu starten, hat Windows 7 so viel ich weiß "an Bord", zumindest hat das bei XP schon super funktioniert, und vor allem idiotensicher.:lol:

    Vorher würd ich aber mal im Netz oder beim Hersteller schauen, ob nicht ein Win7 Update oder Fix verfügbar ist. Ich hatte Glück, dass ich so mein Lieblingsspiel SeriousSam SE auf Windows 7 zum laufen bekam.;)
     
    #11 KnutKurve

  12. Huhu,

    magst mal erklären wie das funktioniert? :hallo:

    LG Jessy
     
    #12 Jessy&Bitch
  13. Ja, würde mich auch interessieren wie man das mal flugs macht :D
    Abgesehen davon finde ich den Aufwand für ein Spiel etwas übertrieben, schreib mal wieviel Stunden Du in diesem Szenario dafür benötigst, Updates nicht vergessen ;)

    Gruß Martin
     
    #13 predator
  14. Eigentlich ist es ganz einfach. Die Festplatte entsprechend partionieren und dann die entsprechenden Betriebssysteme (verschiedene Windowsversionen oder Windows und Linux) als bootfähig in die jeweiligen Partitionen installieren (bei mir war ab WinXP-Prof ein Bootmanager dabei, gibts aber auch zum kostenlosen Download (zB. MSTBOOT)). Im Bootmanager kann man anschließend auswählen welches System gestartet werden soll.
    Und wenn du für die bestehende Installation vorher ein komplettes Systembackup machst fallen die Updates und Programminstallationen weg. ;)
     
    #14 HSH Freund
  15. ich hab eine ähnliche Frage... unter Windows95 (das waren noch Zeiten! :D) habe ich Sims1, Kings Quest 7 und das erste Spiel aus der Anno-Reihe (1602?) gespielt... gibt es irgendeine Chance, die mit Windows 7 irgendwie zum Laufen zu bekommen, oder wird das eher nix? :unsicher:
     
    #15 Nightingale
  16. Ich halte den XP-Mode fuer die sinnvollste Loesung. Hab' ich mal ausprobiert und das hat gut funktioniert.

     
    #16 PerlRonin
  17. Ja ich glaube das ist ein guter Tipp von dir und bei mir hilft der wirklich die älteren Spiele-Versionen wieder in Gang zu bekommen ohne große Probleme. Aber so cool wie das aktuelle Die Siedler Online und Ghost Reacon online sind die alten Games leider nicht
     
    #17 MelonMan
  18. Ich habe es ausprobiert und es hat mir wirklich geholfen, ganz vielen Dank für den Tipp!
     
    #18 MelonMan
  19. bei mir gehen die meisten alten spiele unter windoof7. bei pro evolution soccer (fußballspiel) edition steinzeit kann man allerdings keine pässe nach schräg vorne spielen! sonst geht aber alles.
    aber sonst geht's! und generals von ea geht auch.
     
    #19 msm81
  20. Also habe ich richtig verstanden, dass es grundsäzlich möglich ist, ältere Spiele auf Win7 zu instalieren und zu spielen?

    Denn ich habe früher immer sehr gerne auf meinen Win XP Rechner von meinen Cousin das Spiel "Star Wars: Jedi Knights II" gespielt und ich würde es gerne noch einmal durchspielen :)
     
    #20 Rowdy
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Altes PC-Spiel unter Win 7?“ in der Kategorie „Technik-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden