Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

alternativer bärenpark/petition-bitte helft

  1. es muß endlich schluß sein mit den zirkusbären. seid so gut und zeichnet bzw leitet weiter.
    es gibt wenig wildtierarten in den zirkussen, für die so gute und in der anzahl ausreichende plätze vorhanden sind wie für die paar elend gehaltenen braunbären.
    wer einmal in einem bärenpark war und sich die haltung angesehen hat,und dazu weiß,WIE elendiglich die bären im zirkus dran sind-
    und wer sich mit der geschichte der einzelnen tiere auch nur mal im ansatz beschäftigt hat-bitte helft hier.

    es geht um alle wildtiere,nicht nur um die bären.aber initiator ist die stiftung für bären.
    und die hat den tieren,die sie aufgenommen hat,leben und würde zurückgegeben.
    bzw alle,die die stiftung unterstützen.

    sei es jurka,die so dem schuss bzw einer ungeeigneten haltung entging.

    oder die 2 bärenmädchen aus dem zirkus Universal Renz,dessen "tierhaltung "nun wirklich gut dokumentiert ist.einschliesslich seiner menschlichen qualitäten und zuverlässigkeit:)

    oder die senftenberger bären,die nun endlich,im fortgeschrittenen alter, seit mitte letzten jahres , mit freundlicher unterstützung ihres heimattierparkes, gras und bäume und bach geniessen dürfen.statt 150qm beton.

    oder laura. die als junge bärein zusammen mit einem bären wie ein aus dem auto geschmissener hund auf einer bundesstrasse herumtappte und dringend auf hilfe angewiesen war.

    oder pedro,dessen eltern schon in spanien schutz-und ziemlich versorgungslos vor sich hinlitten.den jungen erging es nicht besser. die fotos und filme von damals zeigen alles leid,das man sich nur vorstellen kann.
    wer sich über die einzelnen tiere informieren will

    da stellen sich beide parks,worbis und schwarzwald,vor.samt der bewohner.

    ansonsten BITTE.Bär ben und seine paar kollegen haben eine tiergerechte zukunft.wenn deutsche tierfreunde mithelfen,sie da rauszuholen.



    ich danke euch
     
    #1 siwash
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Unterschrieben, weiterverbreitet und auf fb geteilt.
     
    #2 Hovi
  4. herzlichen dank
     
    #3 siwash
  5. und der Park ist so schön :)

    Wenn man die Dicken beim entspannen sieht und denkt wie sie vorher gelegt haben... fleißig teilen bittte.

    unterschrieben und verteilt.
     
    #4 Pyrrha80
  6. Waren diesen Sommer, während unseres Urlaubs im Schwarzwald, im Bärenpark in Bad Rippoldsau-Schapach.
    Ist eine feine Sache und hat jede Unterstützung verdient.

    Gruß
    Andrea mit Ronja
     
    #5 Romafro
  7. das projekt ist absolut integer.
    und die sache an sich ist wirklich,wirklich nötig und wichtig.
    darum: schieb.
     
    #6 siwash
  8. für Nichtinsider als Motivator
    (und bitte hier diskussionslos, ob man die Orga gut findet oder nicht - mir geht es um das Endprodukt,sonst um nichts. Hier wird die negative Seite der Realität gezeigt, ungeschönt, aber auch nicht im Mindesten verfälscht )


    Intro bis ca Minute 2.

    für mich persönlich in Gedenken an (Name Tier/Name haltendes Unternehmen/Todesjahr/Tierart)

    Maya/Universal Renz - wenn Tod Erlösung ist (2013) - Elefantin

    Mädi/Rene Renz - qualvoll und elend ersoffen (2013) - Elefantin
    so viele wollten dir helfen

    Mausi/Voyage - auch hier war der Tod Erlösung (2012) - Elefantin
    allen, die geholfen hatten, fehlten die Worte

    Sandrin und Colonel Joe / Krone - (2012) - Elefantin und Bulle
    Ich werde dich nie vergessen,Joe.

    Nena / Universal Renz - im Freilauf erschossen (2009) - Braunbärin
    Ich hatte so gehofft, deine Ankunft zu erleben

    Bagira/Voyage - "mysteriös verstorben" (2007) - Giraffe
    Was warst du für ein Seelchen. Bis heute kann ich es nicht glauben. Und tue es auch nicht

    Jenny/H.Spindler(Barelli) (2002) - Elefantin
    wie elend bist du eingegangen

    zum Schluß: Charly , kleiner Affenmann.Dir beim Verrücktwerden zusehen zu müssen, war grausam.
    Aber nicht umsonst.

    als Sinnbilder für die bislang Überlebenden:

    Ben/Alberti H.Frank - Braunbär:
    sie nennen dich Grizzly,auch wenns nicht stimmt. Eines Tages wirst du unter Bäumen laufen.
    Ich wünsche mir das für dich im Diesseits. Jene leider nur im Jenseits.

    "Benjamin"/Luna - Elefantin:
    einsam ist man sehr alleine, aus der Wanduhr tropft die Zeit. Webst am Gitter, starrst auf Steine, träumst von Freiheit, glaubst an keine.
    (abgewandelt, Original v E.Kästner)


    und
    Chitana/LAs Vegas bzw Hardy Weisheit - Elefantin
    Wenigstens eine, die ihre Hölle lebend verlassen durfte.(2013)



    für Gegner eines intros ab Minute 2 bitte.

    Nehmt Euch die Zeit. Bitte.
     
    #7 siwash
  9. möchte das noch mal nach oben holen.
    es stimmt mich traurig, daß hier die stimmen so gering sind.
    für jede katze aus einem russischen TH etc gehen flugs tausende likes etc ein -
    aber für die wirklich erbärmliche wildtierhaltung in D, gg die ja , wenn man den leuten glaubt, jeder ist, der sich tierfreund nennt, nicht.

    zumal für die tiere plätze da sind. im ggsatz zu den östlichen schaschlicktierschutztieren, die hier dann ja oft nur verschoben werden.

    da ich kein socialnetworker bin, bitte ich nochmals ums stimmen und verteilen.

    herzlichen dank
     
    #8 siwash
  10. Mhm.. hab leider nur eine Stime!

    Aber ich habe meiner 11 jährigen Tochter das Video gezeigt (mit ausdrücklicher Warnung) und nun versteht sie, warum wir seit Jahren keinen Zirkus besuchen! Wenigstens etwas....

    Schlußwort: "Mama ich war ganz tapfer und hab auch nicht geweint.. nur fast!"

    .. manchmal können Kinder wirklich herzzerreisend süß sein.
     
    #9 Pyrrha80
  11. Ich möchte den Thread mal aus der Versenkung heben, da es Neuigkeiten aus dem Bärenpark in Worbis gibt.

    Nachdem ja dort nun leider in letzter Zeit einige Bären gestorben sind ( Altersschwäche) wird demnächst wieder eine neue Bärin namnes "Daggi" dort einziehen.

    Aktuell sind sie schon über die Holländische Grenze Richtung Deutschland mit ihr unterwegs.

    Es ist eine 6-Jährige Bärin die aus einem insolventen Zirkus aus Sardinien kommt.

    Hier ein paar Infos:



    Liebe Grüße
    Petra
     
    #10 peti

  12. Bärendame aus Privatzoo befreit -->> Bärenpark Worbis holt Zirkusbärin aus Amsterdam


    Eine Zirkusbärin aus nicht artgerechter Haltung zieht in den alternativen Bärenpark nach Worbis im Eichsfeld. Die Bärendame Daggi lebte bisher in einem Privatzoo in der Nähe von Amsterdam bei einer 74-jährigen Schaustellerin...





     
    #11 Mausili
  13. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „alternativer bärenpark/petition-bitte helft“ in der Kategorie „Tierschutz allgemein“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden