Alternative zum jetzigen Katzenfutter

  • Midivi
Ich habe ja 2 Kater, von denen einer ein Magen-Darm-Problem hat.
Deshalb kriegen meine beiden als Trockenfutter nur Royal Canin Sensibel 33 oder Almo Nature.
Als Nassfutter kriegen beide nur Almo Nature oder Schesier.
Bekommt mein Main Coon Kater anderes Futter kriegt er Fieber, Durchfall etc.

Ich finde aber, das beide das Nassfutter nicht mehr so gerne mögen, die Näpfe bleiben oft halbvoll.

Aber was für eine Alternative habe ich?
Momentan fällt mir nix ein......
Normales Katzenfutter fällt definitiv für meine Main Coon flach, da möchte ich nichts riskieren.

Bitte fragt mich jetzt nicht, was genau mein Cooni hat, denn eigentlich weiß es kein Tierarzt so genau. Ich war bei 3 verschiedenen Ärzten und alle waren ratlos, auch nach verschiedenen Bluttests kam nichts genaues dabei rum. Es hängt aber definitiv mit dem Futter zusammen.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Midivi :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Klopfer
Meine beiden (bzw der Kater) haben bis vor kurzem auch immer Almo bekommen. Sylvester, mein Kater, ist wie deiner absolut empfindlich was seinen Magen angeht. Kaum kommt was anderes als gewohnt rein, spielt sein Magen verrückt und es kommt alles im hohen Bogen wieder raus... Meine Katze ist da ganz unempfindlich.

Lucky, die Katze, kriegt ab und zu mal das Aktivia-Zeugs aus dem Futterhaus. Komischerweise ist der Kater der erste der da dran ist und es bleibt auch drin. Nun kriegen beide ab und zu mal eine Dose von dem Zeugs.

Kann es sein, dass Almo die Rezeptur geändert hat? Sylvester macht nämlich neuerdings auch nicht mehr die Teller leer mit seinem geliebten Almo Thunfisch...
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Midivi
Du ich kann's dir nich sagen, vieleicht hängt denen auch einfach der Thunfisch zum Hals raus :kp:

Meine beiden fressen ja auch nicht alle Sorten von Almo.....
ich brauche denen mit
Hühnerbrust + XY nicht zu kommen
Weißfisch, Ozeanfisch, Forelle etc. wollen sie auch nicht
Und Thunfisch + Käse wird auch nicht angerührt. :unsicher:

Ich hatte auch mal das Cosma von ,aber da fanden sie wohl auch nicht so doll.

Bei Schesier kommt es auch auf die Futtersorte an.
Reines Huhn wird nur verächtlich angeguckt, ich muß immer was nehmen mit Reis gemixt, das ist irgendwie "babbischer".

Das Trockenfutter wird gut gefressen.
Da geiern sie beide drauf.

Was ist das für ein Aktivia-Zeugs?
 
  • Klopfer
Hehe, das kenne ich nur zu gut: Nur Thunfisch in allen Variation, bloß kein Huhn, andere Fischsorten werden verschmäht und Rind wird nur als ganzes Steak von der Arbeitsplatte geklaut :rolleyes:
Früher gab das mal Grundeln (irgendwelche kleinen Fische in der Dose) bei Almo, da waren beide ganz verrückt nach. Leider gibts die nicht mehr...

Aktiva ist die Eigenmarke vom Futterhaus, schau mal da: Ist kein Weltklasse Futter, aber wenigstens fressen es meine bzw der Kater verträgt es.

Ansonsten finde ich, kommt Miamor von der Konsistenz (eigentlich finde ich es sehr gut, dass der Thunfisch aussieht wie richtiger Thunfisch) an Almo ran. Schmusi hat auch Thunfischstücke, das fressen meine aber nicht.
 
  • Midivi
Aktiva ist die Eigenmarke vom Futterhaus, schau mal da: Ist kein Weltklasse Futter, aber wenigstens fressen es meine bzw der Kater verträgt es.

Ich wüsste jetzt nicht, wo es bei uns ein Futterhaus gibt

Ansonsten finde ich, kommt Miamor von der Konsistenz (eigentlich finde ich es sehr gut, dass der Thunfisch aussieht wie richtiger Thunfisch) an Almo ran. Schmusi hat auch Thunfischstücke, das fressen meine aber nicht.
Das kannst du bei meinen alles knicken.
Ich habe schon X andere Sorten durchprobiert, die alle ähnlich dem Almo waren, das kannst du alles vergessen.

Oh man, diese Katzen *seufz*
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Midivi
Es gibt ja auch Leute, die barfen ihre Katzen, aber da traue ich mich irgendwie nicht ran.
Wäre ja evtl. auch eine Alternative.
 
  • KsCaro
Fütter doch nur TroFu...
 
  • Midivi
Fütter doch nur TroFu...

Hatte ich auch mal versucht, da werde ich dann auch verächtlich angeguckt, wo das Nassfutter bleibt.
Wie man's macht: Es ist den beiden Herren nicht genehm :unsicher:

.....aber betteln kann zum Beispiel mein Straßenkater Linus wie ein Blöder.
Kaum hört er den Kühlschrank und Mutti schmiert sich ein Wurstebrot, zack, sitzt er Gewehr bei Fuß, es könnte ja was abfallen.

Ich werde das Nassfutter jetzt auf 1 kleine Dose Almo morgens und 1 kleine Dose Almo abends reduzieren, das Trockenfutter bleibt nach wie vor stehen.
Einen Geldschisser habe ich nämlich nicht, zum wegwerfen ist mir das Zeug definitiv zu teuer.
Was ich da schon entsorgt habe, das darf ich eigentlich gar keinem erzählen :unsicher:
 
  • KsCaro
Wenn die so mäkelig sind, würde ich eine Mini-Dose auf 4 Portionen einteilen, kurzum jeder morgens und abends nen Esslöffel und fertig ist die Kiste.
 
  • Puschel
Hallo,

mein Bengalkater hat auch solche Probleme, er hat eine Weile Feline Porta 21 (zooplus) bekommen und zwar Huhn im eigenen Saft. Hat er gut vertragen und auch gerne gefressen, das ist mir aber auf Dauer (2 Katzen, 2 Hunde, 1 Pony) etwas teuer geworden. Jetzt bekommt er Trockenfutter (bestesfutter Vitapur) und ich kaufe bei Lidl immer Aufschnitt und zwar hauchdünne Hühnerbrust (200g Packung ca. 1,79€) davon bekommt er ca. 4 - 5 Scheiben am Tag verteilt und ist glücklich damit und ich habe das Gefühl er hat etwas Leckeres zur Abwechslung und nicht nur Trofu.

LG

Mela

PS. Almo Nassfutter haben meine beiden nach einer Weile auch stehen lassen, der Hühneraufschnitt funktioniert immer noch.
 
  • Mayerengele
Ich kenn mich jetzt mit den Zusammensetzungen der Futtersorten nicht so aus, und meine vertragen auch GsD alles, aber vielleicht mal das Bozita probieren? Gibbet im Tetrapack bei Zooplus und meine sind begeistert.
 
  • Midivi
Feline Porta und Bozita wurden auch schon von den beiden Herren probiert und für nicht tauglich befunden :rolleyes:

Ich habe mir schon nen Wolf gekauft an Futtersorten und alles wird verschmäht.


@Caro:
Ja so werde ich es wohl bei den beiden Gourmets machen *seufz*
 
  • Mayerengele
Feline Porta und Bozita wurden auch schon von den beiden Herren probiert und für nicht tauglich befunden :rolleyes:

Katzen eben :lol: Meine Maus hat mittlerweile keinen Bock mehr auf jedwede Leckerchen.. das Nassfutter mussten wir auch wegen ihr unstellen.. ich bin mal gespannt, wie lange sie das TroFu noch frisst.
Mein Kater ist da einfacher: der ist ALLES (und auch wirklich alles:rolleyes::(D
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Alternative zum jetzigen Katzenfutter“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Oben Unten