Alpha-Hündin?

Silke K.

15 Jahre Mitglied
Hallo!

Hab mal eineFrage :verwirrt:

Meine Dogo Hündin,1o Monate alt, benimmt sich immer recht stark.

Mein Bruder meinte dann , es könnte sich ja um eine Alpha-Hündin

handeln.:( Nun zu meiner Frage, was zeichnet eine Alpha-Hündin aus?

Woran erkennt man das? Hat jemand diesbezüglich Erfahrungen?:(


LG Silke mit Shima und Bahia
 
Was meinst du denn mit "stark"? Ich sag mal das 99% der Hunde keine "Anführer" sind von den Leuten aber immer gerne behauptet wird sie hätten so ein Früchtchen weil sie oft in der Erziehung nicht so klar kommen ;)
 
Meike schrieb:
Was meinst du denn mit "stark"? Ich sag mal das 99% der Hunde keine "Anführer" sind von den Leuten aber immer gerne behauptet wird sie hätten so ein Früchtchen weil sie oft in der Erziehung nicht so klar kommen ;)

So sehe ich das auch.
Zudem ist eine Hündin mit 10 Monaten in der ersten Flegelphase. Sie wird hier und da wohl antesten wie weit sie gehen kann.
 
Ich denke mal das sich eine Alpha-Hündin durch ignorieren auszeichnet.

Aber mit 10 Monaten alpha hündin. Ne kannste vergessen
 
Kann mich Meike und Bürste nur anschließen. Die Pfleglphase geht aber auch vorbei. In der Zeit muss man noch konsequenter sein als das man es eh schon sein sollte ;) .
 
Allso, Bahiia (meine Dogo Hündin)hat gestern z.B. in der Hundeschule beim Freilauf die meisten Hunde ignoriert. Sie lief meistens mit erhobener Rute durch die Halle. Ausser den Junghunden waren gestern noch 2 ältere Hunde dabei.Für die hat sich Bahia besonders interresiert. Sie ist meistens um sie herumstolziert.:(
Nur zur Info: Ich brauche keinen starken Hund, ich möchte nur ,das Bahia sich im Umgang mit Artgenossen normal verhält.;)

LG Silke K.
 
Sorry aber irgendwie habe ich das Gefühl das du uns Verarscht(entschuldigt den Ausdruck)

Zum Thema: Wurde deine Hündin schon läufig?

LG Anna
 
Was ist denn daran nicht normal? Ich versteh deine Frage ehrlich gesagt nicht.

Ein richtig dominanter Hund lässt sich von nix und niemanden etwas sagen. Weder vom Besitzer noch von anderen Hunden. Solche Hunde gibt es vielleicht 1:1000
 
Schade, das ich auf eine einfache Frage keine normale Antwort erhalte. Man hat hier das Gefühl, gleich in eine Schublade geschoben zu werden. Ich habe kein Problem mit Bahia. Es waren einfach nur Fragen die mich interresieren. Einfach um dazuzulernen.Das war alles. Wie gesagt , ich dachte auf einfache Fragen bekomme ich auch eifache antworten ohnen das sich eine Absicht dahinter verbirgt.:sauer:

LG Silke K.
 
:uhh: Silke, es hat dich niemand in eine Schublade geschoben. Es hört sich nur alles sehr eigenartig an!
Zuerst willst du uns nicht erzählen wie sich deine Hündin verhält, und wenn dann jemand(ich) das mit dem Ignorieren schreibt. Macht das deine Hündin dann!
Vielleicht irre ich mich ja nur aber das ist mein Gefühl!

Silke, lass dich drücken
 
Ich habe nur geschrieben ,was ich erlebt habe. Mein Bruder hat 2 Hündinnen und beobachtete Bahia und die anderen eine zeitlang. Daraufhin kam das mit der Alphahündin ins Gespräch. Ich wollte nur eine allgemeine Auskunft, ich glaube nicht, das sie eine Alpha-Hündin ist. Meine Trainerin meinte Bahia wäre zu gestresst bei so vielen Hunden.

LG Silke K.
 
Ja aber Bahia würde viel auf die Mütze bekommen von anderen Hunden!!! Weil keine ausgewachsene Alpha-Hündin würde so eine kleine "Zicke" dulden!

LG Anna
 
Silke K. schrieb:
Schade, das ich auf eine einfache Frage keine normale Antwort erhalte.

Find ich ebenso schade das ich von dir auf eine einfache Frage keine Antwort bekomme :unsicher:
 
@ Meike Normal fände ich, wenn sie auch mit den Anderen gespielt hätte bzw. Kontakt aufgenommen hätte.
@ Amstaff-Hündin Bahia war mit ö8 Monaten das 1. Mal Läufig.
 
Sorry aber wer soll mit so wenig Infos etwas anfangen können? Ich zieh mich aus der Diskussion zurück
 
Liebe KSG-Foris! Jetzt wollen wir doch nicht alle auf Silke rumhacken!!!
Es war eine ernst gemeinte Frage von ihr!!!


LG Anna
 
AmStaff-Hündin schrieb:
Liebe KSG-Foris! Jetzt wollen wir doch nicht alle auf Silke rumhacken!!!
Es war eine ernst gemeinte Frage von ihr!!!
Eben.

Wobei Du mit Deinem "Verars..e"-Vorwurf nicht wirklich zu einer ernsthaften Beantwortung ihrer Frage beigetragen hast. ;)
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Alpha-Hündin?“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Grazi
Alpha ist glücklich vermittelt! :) Grüßlies, Grazi
Antworten
1
Aufrufe
257
Grazi
Grazi
Grazi
Alpha hat ein Zuhause gefunden! :) Grüßlies, Grazi
Antworten
1
Aufrufe
627
Grazi
Grazi
bxjunkie
Ich habe gelesen, dass die Zulassung der Produkte mit diesem Wirkstoff seit dem 31.1.23 abgelaufen ist (wurde von der Herstellerfirma Neudorff bestätigt) und es auch nicht mehr im Handel erhältlich ist, bis auf Restmengen vielleicht. Gruß tessa
Antworten
4
Aufrufe
876
tessa
S
Antworten
0
Aufrufe
582
Schorschi
S
Crabat
Antworten
1
Aufrufe
639
Crabat
Crabat
Zurück
Oben Unten