Allgemeine Fragen zu meinem kleinen Amstaff Ambully mix

  • Pyrrha80
also der Tierarzt meint das ist vom Futternapf im Zwinger also nicht angeboren .
Durch das drängeln und Drücken und ducken .
beim laufen ist sie fast gerade und beim stehen stellt er sie extra schief.
Falls ich da was mache dann nur wenn er schmerzen hat und 2 jahre ist oder so davor nein und rät mir auch jeder ab weil
ich sonst ne Baustelle an der Leine hab der andauernd zum Tierarzt muss.
lg

Sorry, aber das halte ich für eine sehr kreative Begründung für eine Fehlstellung.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Pyrrha80 :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • MadlenBella
Falls ich da was mache dann nur wenn er schmerzen hat und 2 jahre ist oder so davor nein und rät mir auch jeder ab weil
ich sonst ne Baustelle an der Leine hab der andauernd zum Tierarzt muss.
lg
Ein Hund der mit 2 Jahren dann Schmerzen hat :zustimm::wand:

Ich würde jetzt zu einem (anderen) TA oder direkt zur Physio BEVOR er Schmerzen hat. Vllt kann man es wenigstens etwas richten.

Vor Allem ist der zweite Teil des Satzes irgendwie unschlüssig. Lieber jetzt korrigieren was geht, damit er im Alter NICHT ständig zum TA muss.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Garou3003
war jetzt beim Tierarzt heute nochmal er stellt sie einfach quer ^^ laufen tut er gerade manchmal auch gerade stehen und manchmal schief wie er lust hat .
schmerzen hat er nicht und irgend welche einschrenkungen auch nicht spring und landet wie en flummi ^^
 
  • MadlenBella
war jetzt beim Tierarzt heute nochmal er stellt sie einfach quer ^^ laufen tut er gerade manchmal auch gerade stehen und manchmal schief wie er lust hat .
schmerzen hat er nicht und irgend welche einschrenkungen auch nicht spring und landet wie en flummi ^^

Noch nicht.... wechsel mal den TA.
Ist natürlich super auf ner schiefen Pfote wie ein Flummi zu hüpfen.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Vrania
Ein Hund hält die Pfote nicht ohne Grund schief. :nee:
 
  • Red Amy
Ich würde zu den durchtrittigen Pfoten sagen, zu früh zu schnell zu schwer geworden, miese Aufzucht, wahllos Elterntiere aufeinandergehockt.....
Halte den Hund schlank, sorge für eine ausgewogene Ernährung und lass einen Physiotherapeuten ein Auge drauf haben.
 
  • prot93
Hallo Leute :)



ich bin neu hier und wollte euch mal zum Thema Wachstum paar fragen stellen und wie es bei eure Hunde so war, da ich gelesen habe dass hier ein amstaff bully mix ist. ( meines wissen nach hat er mit 21kg eigentlich eher etwas weniger Gewicht hat ) für einen Bully mix mir das eher wenig erscheint ?aber das optimale Gewicht sieht man ja wenn man den Hund komplett betrachtet und ob die Proportionen stimmen und man leicht die rippen sieht :)

Mein Amstaff ist 6 Monate ( reinrassig ) alt und wieg schon 25 kg aber ist nicht dick hat eine sehr schöne Figur und man sieht schon sehr gut die Muskeln.

ich habe schon viel gelesen und mich informiert und jeder meinte dass er sehr groß wäre für sein alter aber eben überhaupt nicht dick. (Rippen sind leicht sichtbar ) Mein TIerarzt meinte auch dass er groß ist aber kerngesund:)

wie groß und schwer waren sie den bei euch in dem alter? würde mich einfach sehr dafür interessieren.



vielen Dank im Voraus
 
  • MadlenBella
Hallo Leute :)



ich bin neu hier und wollte euch mal zum Thema Wachstum paar fragen stellen und wie es bei eure Hunde so war, da ich gelesen habe dass hier ein amstaff bully mix ist. ( meines wissen nach hat er mit 21kg eigentlich eher etwas weniger Gewicht hat ) für einen Bully mix mir das eher wenig erscheint ?aber das optimale Gewicht sieht man ja wenn man den Hund komplett betrachtet und ob die Proportionen stimmen und man leicht die rippen sieht :)

Mein Amstaff ist 6 Monate ( reinrassig ) alt und wieg schon 25 kg aber ist nicht dick hat eine sehr schöne Figur und man sieht schon sehr gut die Muskeln.

ich habe schon viel gelesen und mich informiert und jeder meinte dass er sehr groß wäre für sein alter aber eben überhaupt nicht dick. (Rippen sind leicht sichtbar ) Mein TIerarzt meinte auch dass er groß ist aber kerngesund:)

wie groß und schwer waren sie den bei euch in dem alter? würde mich einfach sehr dafür interessieren.



vielen Dank im Voraus

Hast du Bilder? Was sagt denn dein Züchter zu Gewicht und Größe? Aus welcher Zucht stammt er?

Generell sollte man seinen Hund nicht groß füttern, sondern langsam wachsen lassen, ist besser für die Gelenke.
 
  • Yuma<3
Hallo Leute :)



ich bin neu hier und wollte euch mal zum Thema Wachstum paar fragen stellen und wie es bei eure Hunde so war, da ich gelesen habe dass hier ein amstaff bully mix ist. ( meines wissen nach hat er mit 21kg eigentlich eher etwas weniger Gewicht hat ) für einen Bully mix mir das eher wenig erscheint ?aber das optimale Gewicht sieht man ja wenn man den Hund komplett betrachtet und ob die Proportionen stimmen und man leicht die rippen sieht :)

Mein Amstaff ist 6 Monate ( reinrassig ) alt und wieg schon 25 kg aber ist nicht dick hat eine sehr schöne Figur und man sieht schon sehr gut die Muskeln.

ich habe schon viel gelesen und mich informiert und jeder meinte dass er sehr groß wäre für sein alter aber eben überhaupt nicht dick. (Rippen sind leicht sichtbar ) Mein TIerarzt meinte auch dass er groß ist aber kerngesund:)

wie groß und schwer waren sie den bei euch in dem alter? würde mich einfach sehr dafür interessieren.



vielen Dank im Voraus

Hallo und willkommen :)

Ein Bild wäre super.


Für einen reinrassigen Amstaff sind 25 kg bei 6 Monaten eher nicht wahrscheinlich. In dem Alter ist das Höhenwachstum noch nicht ganz abgeschlossen, mir persönlich kommt es zu viel für einen reinrassigen vor.

25 kg hatte meiner mit frühstens 1 - 1,5 Jahren.

Von der Höhe war meiner in dem Alter bei ca 45 cm, ein paar cm kamen dann noch, aber nicht mehr viel. Gewicht erinnere ich mich nicht mehr genau, aber maximal 20 kg, eher weniger.
 
  • prot93
müsste ich später bei den Papieren nachsehen,
aber er ist gut gebaut.
 
  • prot93
ja mir ist es auch viel vorgekommen vom Gewicht her.. ich hab ja mehrere Freunde die auch einen Americanstaff haben, und die sind auch kleiner gewesen in dem alter..nur 1 FReund hat auch einen und der ist wirklich groß und ist aber auch reinrassig und wieg mit 3 Jahren 38 kg aber nicht dick. gut gebaut..
 
  • BlackCloud
Der ist groß, oder? Dann würde das mit den 25kg passen. Er hat ne gute Figur. Aber definitiv sehr hochbeinig. Was waren denn die Elterntiere für Rassen?
 
  • DobiFraulein
müsste ich später bei den Papieren nachsehen,
aber er ist gut gebaut.
Du hast einen reinrassigen Amstaff vom Züchter und weißt nach nicht mal nem halben Jahr den Zwingernamen nicht mehr? :toll:
 
  • BlackCloud
nur 1 FReund hat auch einen und der ist wirklich groß und ist aber auch reinrassig und wieg mit 3 Jahren 38 kg aber nicht dick. gut gebaut..

Keine Ahnung, was dein Freund für ne Rasse hat, aber mit Sicherheit kein Staffordshire Terrier. 38kg ist doch etwas utopisch für diese Rasse. Dann wäre der Hund unsagbar fett.
 
  • prot93
haha ja ich seh später dann nach und gebe euch Bescheid..:p
@BlackCloud - auf jedenfall ist er wie du gesagt hast sehr hochbeinig und gut gebaut..
Mama ist ein Blueline staff hat 32kg und ist aber auch eher hochbeinig.
 
  • prot93
es ist ja auch untypisch für einen Staff..
ich hab schon mal gelesen wenn die Vorgänger sprich nicht eltertiere sonder irgendwann mal z.Bsp. eine Dogge mal drinn war, kann es eben sein dass er größer wird.
 
  • MadlenBella
es ist ja auch untypisch für einen Staff..
ich hab schon mal gelesen wenn die Vorgänger sprich nicht eltertiere sonder irgendwann mal z.Bsp. eine Dogge mal drinn war, kann es eben sein dass er größer wird.
Dann hast du aber einen Mischling und keinen reinrassigen Amstaff.

Weißt du dass blueline ein Gendefekt ist? Kein seriöser Züchter würde damit züchten. Das machen nur Vermehrer. Also hast du ne Wundertüte und kannst dich eh an keinerlei Rasse-Standarts orientieren.
 
  • prot93
ja dass wusste ich sowie auch bluefawn..hab schon mit meinem Tierarzt darüber gesprochen weiss hier schon Bescheid.
also ich glaub auch dass es eher eine Wundertüte ist ..
dann muss er die Papiere und alles gefälscht haben..hierzu später.
 
  • MadlenBella
ja dass wusste ich sowie auch bluefawn..hab schon mit meinem Tierarzt darüber gesprochen weiss hier schon Bescheid.
also ich glaub auch dass es eher eine Wundertüte ist ..
dann muss er die Papiere und alles gefälscht haben..hierzu später.

Wusstest du vor der Anschaffung was "blue" für Folgen haben kann?
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Allgemeine Fragen zu meinem kleinen Amstaff Ambully mix“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten