Akela, Ridgeback-Dobi-Mix geb. ca. Ende 2003

  • Budges66482
Akela ist ein 2-3jähriger, kastrierter Rhodesian Ridgeback-Mix-Rüde. Akela kam ins Tierheim, weil ihn sein Besitzer nicht mehr wollte und ihn auch notfalls hätte einschläfern lassen. Akela ist ein richtiges Powerpaket unducht daher eine sportliche Familie. Er ist sehr temperamentvoll und lauffreudig, versteht sich mit Hündinnen und je nach Sympathie auch mit Rüden. Leider hat er noch nicht viel Gehorsam und sollte eine Hundeschule besuchen.

Er ist verschmust und anhänglich, manchmal aber bei Fremden etwas unsicher. Größere Kinder, die seinem Temperament gewachsen sind, dürften kein Problem für ihn sein. Katzen und Kleintiere sollten nicht in seinem neuen Zuhause sein, da er sie vermutlich jagen würde.

Kontakt:

Tierheim Zweibrücken
Ernstweilertalstraße 97
66482 Zweibrücken
Tel. 06332/76460
info@tierheimzweibruecken.de

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do und Fr: 14.00 bis 17.00 Uhr
Sa: 13.00 bis 16.00 Uhr
 

Anhänge

  • Akela3.jpg
  • Akela4.jpg
  • Akela1.jpg
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Budges66482 :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Budges66482
*Schieb*

Im Zwinger präsentiert sich Akela leider wirklich ganz und gar nicht gut :( Er hat da sogar schon 2,3 Leute gebissen, die meinten trotzdem ihre Finger reinstecken zu müssen :sauer:

Draußen zeigt er sich zwar sehr temperamtvoll, aber nicht aggressiv. Akela müsste dringend in die HuSchu, um gefördert zu werden.
Als ich mit ihm laufen war, wollte er sogar vor einen Laster hüpfen. Dieser Hund braucht dringend einen Menschen, der sich ihm annimmt, dann wird er sicherlich auch ein toller Begleiter :)
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Marion
Ist er bei Ridgeback in Not und dem Dobermannschutz gemeldet?
 
  • Budges66482
Danke ja, bei den Vereinen ist er auch gemeldet
 
  • Budges66482
Schieb dich
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Budges66482
Hoch mit dir du hübscher Bube!
 
  • Budges66482
Dich schieb ich auch mal wieder hoch! :(
 
  • Budges66482
Akela wartet im TH leider immer noch, ohne auch nur einen einzigen Interessenten. :(
 
  • Budges66482
Weiterhin kein Zuhause für Akela in Sicht :(
 
  • Budges66482
Akela wartet immer noch :(
 
  • Budges66482
Kein einziger Interessent :(
 
  • Budges66482
Ich weiß nicht was man noch machen kann, um auch mal nur eine einzige Anfrage für diesen - eigentlich tollen - Hund zu erhalten. :(

Nie fragt auch nur irgendjemand, obwohl er auf sämtlichen Internetseiten verbreitet ist. :heul: Liegt es daran, dass er den Dobermann-Fans zu Ridgefarben ist und den Ridgeback-Fans zu sehr den Dobikörper hat??? Ich weiß es nicht :(

Mittlerweile ist Akela 5 Jahre alt und sitzt und sitzt... :(
 

Anhänge

  • Akela09.JPG
  • Akela.JPG
  • Budges66482
Akela wartet immer noch :(

Warum hat sich noch niemand für diesen hübschen Buben interessiert?
 
  • Budges66482
Akela wartet immer noch, ohne nur eine einzige Anfrage :heul:
 
  • Budges66482
Wieder keine Anfrage. :(

Vielleicht kann ein Mod die Überschrift abändern in "geb. ca. Ende 2003"
 
  • Budges66482
Ach, Akela :(

Vor über 2 Jahren habe ich diesen Thread hier eröffnet. Bisher gab es keinen ernsthaften Interessenten für dich :heul:.

2, 3 x haben Leute nach Dir gefragt, weil sie dich hübsch fanden, nach einigen Erklärungen zu dir, hat dann allerdings niemand mehr nachgefragt. Wobei ich dich für gar nicht mal so schwierig einschätze. Konsequenz ist eben gefragt. Aber das war den Leuten dann schon zu viel :(
 
  • Budges66482
Ich weiß nicht was ich für diesen Hund noch machen soll. Er ist auf 11 Seiten im gesamten Netz gemeldet.

Bei Ridgeback in Not war er auf einmal nicht mehr auf der Seite, für dort habe ich ihn nun wieder gemeldet, bei der Rhodesian Ridgeback Hilfe auch.

Auf den Dobermann Seiten ist er auch gemeldet etc. :(

Es gab keine einzige Anfrage für den Hund :heul: Ich verstehe das nicht.

Sein Autojagen wurde auch schon viel besser, sein Grundgehorsam ist gut!

Ach, armer Akela :(
 
  • Budges66482
Neuer Text:

Akela, Ridgeback-Dobermann-Mix, 6 Jahre

Einige Hunde sitzen länger bei uns, Andere kürzer. So ist das nun mal im Tierheim. Bei einigen Hunden ist es verständlich, bei Anderen weniger. So auch bei unserem Akela. Der hübsche Rüde, mit der Farbe eines Ridgeback und der Figur eines Dobis, sitzt unserer Meinung nach, zu Unrecht, schon mehr als 2 Jahre bei uns. Ein Fall, bei dem es mehr als unverständlich für uns ist.

Akela ist ein Hund, der einen unglaublichen Lernwillen verspürt. Es ist so schade, dass dieser Lerndurst im Tierheim nur zum kleinen Teil erfüllt werden kann und dieser Hund hier verkümmert. Durch diese Gabe besitzt der agile Rüde einen guten Grundgehorsam und ist nach Eingewöhnungszeit sicherlich gut zu händeln. Eine konsequente Führung sollte bei Akela im Vordergrund stehen, der er gerade beim Personal dazu neigt mal aufzureiten und die Grenzen auszutesten. Tritt man ihm hier souverän und selbstbewusst gegenüber, lässt er es in der Regel auch sein. Da wir aber nicht ausschließen können, dass er hier – speziell in der Anfangszeit – mal schnappen könnte, möchte wir ihn nicht an Familien mit Kindern vermitteln.

Mit anderen Hunden hatte Akela bisher leider des Öfteren Pech. Dadurch, dass er nie richtig sozialisiert wurde, reitet er auch hier gerne mal auf, was ihm schon Streitigkeiten mit anderen Hunden beschert hat. Er sollte hier zukünftig unbedingt auf souveräne Hunde treffen, die ihm sanft und ohne Zähne zeigen wie man sich unter Vierbeinern zu verhalten hat.

Zu Katzen kann Akela leider nicht, die werden ausgespäht und würden gejagt werden.

Hundesport mit integrierter Nasenarbeit wären genau das Richtige für ihn.

Kontakt:
Tierheim Zweibrücken
Ernstweilertalstraße 97
66482 Zweibrücken
Tel. 06332/76460

NadineBender@gmx.de
 
  • Budges66482
Es gibt gute Neuigkeiten! :)

Rhodesian Ridgeback Care e.V. ist auf uns zugekommen, mit dem Angebot, Akela evtl. zu übernehmen :)
Nächste Woche kommt jemand vorbei, um ihn sich anzuschauen. Dann suchen sie eine Pflegestelle, in der er dann untergebracht wäre.

Nach mehr als 2,5 Jahren Tierheim, ohne ernsthaften Interessenten, wäre das ein wahrer Lichtblick!
 
  • Salvation
Drücke ganz fest die Daumen!
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Akela, Ridgeback-Dobi-Mix geb. ca. Ende 2003“ in der Kategorie „Vermittelte Tiere“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten