2t Hund gekauft !???

  • _STAFFORDFREAK_
HI

also erstmal ich bin neu hier und kenn mich noch nicht so wirklich aus wo ich so ein thema auf machen muss und so deshalb seit mir bitte nicht böse wenn es falsch war:verwirrt::(

und danke für eure nette begrüßung :)

so also zum thema:

ich habe ein american stafffordshire terrier weibchen seit dem sie 6 wochen war (ich weiss zu früh)... jetzt ist sie 1 jahr und 4 monate alt und sieht natürlich wunderhübsch aus und ist einfach ein goldstückchen :):lol:.... da wir im haus wohnen und ein bisschen ausserhalb und nicht so viel hund und so dachten wir uns wir holen uns noch ein kleinen staffi dazu es ist ein rüde verdammt hübsch und einfach zum knuddeln :).... so naja jedenfalls ist das problem meine hündin die ist wenn man das so sagen darf ZIEHMLICH hyperaktiv :rolleyes::lol:... sie kann einfach den kleinen welpen nicht in ruhe lassen :(.... der kleine rüde ist jetzt 2 tage bei uns und er will eigentlich nur schlafen aber meine hündin will immer mit ihm spielen :(:(:( wenn ich nichts sage dann würde sie nur mit ihm kämpeln :lol:.... also so gesehen können sie es ja machen aber es geht halt darum es ist ein kleiner welpe der sich erstmal einleben muss erstmal ruhe brach! na klar soll er auch mal spielen aber meine hündin weiss einfach nicht wann genug ist sie schleckert ihn 1 stunde lang nur ab :lol::lol::lol: obwohl er schlafen will :D.... jetzt zum beispiel habe es gesagt das sie auf hören sollen und jetzt schläft der rüde und meine hyperaktive hündin :)lol:) hat sich verpisst ins schlafzimmer und pennt.... meint ihr das wird noch was das sie auch zusamm schlafen und meine hündin nicht immer nur spielen schleckern und und und will... weil es ist echt extrem... klar ist der welpe neu hier und so aber mein ihr nicht nach 2 tagen versteht meine hündin das nicht :rolleyes::rolleyes::rolleyes:....

vielleicht könnt ihr mir ja helfen ich danke euch :hallo::love:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi _STAFFORDFREAK_ :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • knupsel
Deine Hündin ist ja selbst noch ein ganz junger Hund. Sorge also Du für Ruhe.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • _STAFFORDFREAK_
ok also muss ich immer sagen wenn schluss ist ??? wird sie das irgendwann merken das sie nicht 24 stunden spielen kann ???
 
  • rimini
Gewöhne den Welpen an eine Box oder einen Platz an dem er in Ruhe und ungestört schlafen kann.
es ist deine Aufgabe dafür zu sorgen, das der Kleine zur Ruhe kommt.

Dazu kannst du deine Hündin ablenken oder mit ihr alleine rausgehen, Suchspiele machen, sie natürlich belohnen wenn sie die Ruhephasen akzeptiert usw.
 
  • _STAFFORDFREAK_
achsooo ok werde ich so machen.... sehr vielen dank... hast du vielleicht noch ein paar kleine tipps ?? wenn ja immer raus mit der sprache:) aber so wie du es gesagt hast werd ich auf jedenfall machen danke schön schon mal....

was meinst du wie lange dauert das alles bis sie es aktzeptiert und so und das meine hündin auch nicht immer sich so gewaltig freut über ihn.. sprich so das sie weiss ah mein kleiner :lol: weisste wie ich meine....

weil wenn meine hündin vom hof bzw schlafzimmer kommt dann den welpen sieht denkt sie er ist neu da :D:D:D

danke nochmal

MFG
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • mat
Du bist 29 jahre alt?.... versuch es doch mal mit punkt und komma und so weil ich denke deine hündin verhält sich so wie du schreibst und das ist eben etwas chaotisch. Der welpe braucht so wie dein schreibstil etwas struktur und auch regeln und für beides kannst nur du sorgen. :) Viel spass mit den beiden
 
  • Sassilovekira
Warst du schonmal mit beiden hunden spazieren?
 
  • myu
Du bist Boss, Du hast das sagen. Also geh dazwischen und unterbreche es, wenn es zu viel wird. Was ist da so schwer dran?!

Wenn der Kleine schlafen will, geh doch ein paar Minuten mit deiner Hündin raus und spiele mit ihr.. So hat Welpe seine Ruhe, lernt dabei direkt etwas das alleine bleiben, deine Hündin wird beschäftigt und nicht vernachlässigt, wie es ja so oft ist, wenn ein Welpe oder neuer Hund ins Haus kommt...
 
  • _STAFFORDFREAK_
naja ich schreibe immer anders auf dem rechner... und na klar bin ich 29 warum sollte ich das hin schreiben wenn es nicht stimmt !? naja ich sag mal so ich hab mit meiner puppe alles geschaft wesenstest etc. also ich hab schon ahnung weisst wie ich meine... ich wollte nur wissen was man da so für ticks kennt wenn ein neuer ins haus kommt... aber ok trotzdem danke :)...


und ja ich war schon sehr sehr oft drausen mit beiden 2 mal mindesten spatzieren... und gassi sowieso jede 2 stunden mit welpen
 
  • Melanie F
Du bist 29 jahre alt?.... versuch es doch mal mit punkt und komma und so, weil ich denke deine hündin verhält sich so wie du schreibst und das ist eben etwas chaotisch. Der welpe braucht, so wie dein schreibstil, etwas struktur und auch regeln und für beides kannst nur du sorgen. :) Viel spass mit den beiden

;):rolleyes: interessant über was sich hier manche immer echauffieren müssen :unsicher: und dabei selber keine groß- und kleinschreibung einhalten !;) Gott wir schreiben hier keine diplomarbeit ! :hallo:


ich denke, dass deine hündin selber noch nicht erwachsen im kopf ist und ihre grenzen deshalb selber nicht kennt. da musst du, wie meine vorgänger schon schreiben, auch selber eingreifen und ruhepausen einlegen ! :hallo:
 
  • mat
Meine schreibe war adaptiv, in freier Anlehnung an seine unruhige Hündin.

Mal völlig OffTopic: Dialoge aus einer Dönerbude, selbst erlebt. Wir essen gerade und da kommt ein junger Türke rein und sagt "Döner!". Der Verkäufer (türk. Herkunft) schaut ihn an: "Kannst Du dich bitte in Sätzen ausdrücken? Sag mal: Ich hätte gerne einen Döner." Der Typ: "Ey Alter, Döner!" Ging noch nen bißchen Hin und Her, am Ende auch in ganzen Sätzen. :)
 
  • Melanie F
Meine schreibe war adaptiv, in freier Anlehnung an seine unruhige Hündin.

Mal völlig OffTopic: Dialoge aus einer Dönerbude, selbst erlebt. Wir essen gerade und da kommt ein junger Türke rein und sagt "Döner!". Der Verkäufer (türk. Herkunft) schaut ihn an: "Kannst Du dich bitte in Sätzen ausdrücken? Sag mal: Ich hätte gerne einen Döner." Der Typ: "Ey Alter, Döner!" Ging noch nen bißchen Hin und Her, am Ende auch in ganzen Sätzen. :)

Hahah :lol:

Da fällt mir spontan das hier ein !
http://www.youtube.com/watch?v=cYH60NCCdLM&feature=related


Sorry für OT ! :lol::hallo:
 
  • *SpanishDream*
Ich würde auch sagen, dass du deine Hündin bremsen sollst. ;)


Meine schreibe war adaptiv, in freier Anlehnung an seine unruhige Hündin.

Mal völlig OffTopic: Dialoge aus einer Dönerbude, selbst erlebt. Wir essen gerade und da kommt ein junger Türke rein und sagt "Döner!". Der Verkäufer (türk. Herkunft) schaut ihn an: "Kannst Du dich bitte in Sätzen ausdrücken? Sag mal: Ich hätte gerne einen Döner." Der Typ: "Ey Alter, Döner!" Ging noch nen bißchen Hin und Her, am Ende auch in ganzen Sätzen. :)

Hahah :lol:

Da fällt mir spontan das hier ein !
http://www.youtube.com/watch?v=cYH60NCCdLM&feature=related


Sorry für OT ! :lol::hallo:

:albern:
 
  • _STAFFORDFREAK_
hehe melanie f :) du hast recht hehe :D

danke schön :)

also das bremsen geht ganz gut aber was ich auch mit gekriegt habe meine hündin will irgendwie nicht das sie ins wohnzimmer kommt:verwirrt: sie schubst ihn immer weg:verwirrt:

hmm keine ahnung :(

ja das stimmt sie weiss noch nicht beim spielen wo ihre grenzen sind...

was meint ihr wie lange geht der spaß noch vielleicht aktzeptiert sie ihn auch nicht:verwirrt:

danke nochmal für die ganzen antworten
 
  • myu
Was macht sie denn genau, wenn der Welpe ins Wohnzimmer will? und was ist, wenn er trotzdem rein läuft?!

Hat sie im Wohnzimmer ihren Platz ?
 
  • Melanie F
ich denke wenn sie ihn nicht aktzeptieren würde, sähe das anders aus... ich denke du hast ne ganz tolle staffdame die einfach auch noch sehr jung im kopf ist und ihr temerament einfach auslebt :) irgendwann wird die routine kommen und bis dahin bist du der "rudelchef" und sorgst bei zuviel chaos eben für ruhe :) manchmal muss man wirklich die hunde in ihre ruhepausen zwingen ;)
 
  • _STAFFORDFREAK_
naja wenn der welpe vom fressen kommt dann passt die hündin auf wenn er rein kommt schupst sie ihn immer weg... wenn er versucht vorbei zu kommen dann stellt sich meine hündin wieder davor und versucht in dann nebenbei zu unterdrücken (aber halt auch nicht zu hart sondern einfach nur son weg stupsen dann fällt son welpe ja schon manchmal alleine hehe :D)...

ich habe auch gerade beobachtet wenn der welpe bei mir ist muss meine hündin sich immer davor stellen aber das ist ja eigentlich klar sie ist ja viel an erster stelle bei der rangordnung bei den beiden :D:D:verwirrt:

man ey die beiden ruhig zu kriegen bzw meine hündin ist wahrniss :rolleyes: ich hoffe das legt sich bald:rolleyes::rolleyes::rolleyes:
 
  • _STAFFORDFREAK_
sorry für meine fehler ich schreibe eindeutig zu schnell :( sorry:(
 
  • myu
Mal eine andere Frage, die mir gerade in den Sinn kommt..
Ist deine Hündin verträglich?
Knurrt oder fletscht sie, wenn der Kleene zu dir will :verwirrt:
 
  • hundeuschi
naja wenn der welpe vom fressen kommt dann passt die hündin auf wenn er rein kommt schupst sie ihn immer weg... wenn er versucht vorbei zu kommen dann stellt sich meine hündin wieder davor und versucht in dann nebenbei zu unterdrücken (aber halt auch nicht zu hart sondern einfach nur son weg stupsen dann fällt son welpe ja schon manchmal alleine hehe :D)...
Und wenn Du versuchst Deine Hündin zu stubsen, wenn sie den Welpen stubst:D

ich habe auch gerade beobachtet wenn der welpe bei mir ist muss meine hündin sich immer davor stellen aber das ist ja eigentlich klar sie ist ja viel an erster stelle bei der rangordnung bei den beiden :D:D:verwirrt:

man ey die beiden ruhig zu kriegen bzw meine hündin ist wahrniss :rolleyes: ich hoffe das legt sich bald:rolleyes::rolleyes::rolleyes:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „2t Hund gekauft !???“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten