Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

24 kleine Füßchen..

  1. Das hatte ich ja auch vorgeschlagen aber es scheitert wohl an den scheuen und dünnen Mäuschen :)
     
    #161 bxjunkie
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Die scheuen können doch im Käfig bleiben.

    Wenn die dicken draußen sind, dann gehen auch die scheuen ans Futter.
     
    #162 blackdevil
  4. Die einzige die sich stressfrei rausnehmen lässt ist Sassy. Soweit ichs jetzt beurteilen würde, befindet sie sich irgendwo im Mittelfeld der Rangordnung.

    Ich muss ehrlich sagen, dass es nicht in meinem Sinne wäre, die kleinen täglich damit zu stressen sie aus dem Käfig raus zu fangen.
    Keine von denen ist zahm in dem Sinne!
    Keine geht auf die Hand, außer Sassy wenn ich mit der zweiten Hand von hinten komme.

    Clicker Training ist schön und gut und das würde ich auch gern machen, aber ehrlich gesagt wüsste ich nicht wie, mit scheuen Tieren. Das ist ja der reine Stress für die.
    Ich möchte den Tieren ein artgerechtes Leben bieten, das ist meine Intention. Und ich persönlich finde, in unserem Fall wäre ständiges rausnehmen nicht artgerecht.

    Am zähmen sowie auch clickern scheitert es zusätzlich momentan wie schon gesagt eben auch an der Zeit.
    Ich hab jetzt schriftliche und im März praktisch mündliche Prüfungen, und die wenige Zeit die mir bleibt gehört wie bereits gesagt Yuma. Er hat sie sozial auch deutlich nötiger.
     
    #163 Yuma<3
  5. Sehe ich auch so :)
    Aber ein Tip, wenn sie Herumlaufen im Käfig, kannst Du sie wenn Du Lust (!) hast trotzdem anclickern. Das besonders gute Futter reichst Du am besten von einem Stiellöffel. Das nehmen scheue Tiere lieber, ohne vor der Hand zu zögern.
     
    #164 Crabat
  6. Danke :)
    Das hab ich in dem YouTube Video, das hier im Fred gepostet wurde auch gesehen und mir vorgenommen es auch mit einem Löffel zu machen. Geplant hatte ich es mit dem von dir empfohlenen Babybrei :)

    Wenn nächste Woche die schriftlichen rum sind kann ich das vielleicht mal angehen.
     
    #165 Yuma<3
  7. Mal wieder ein paar Mäuse Fotos :)
    Gestern gab's Erdbeere und Futterbällchen - was zu tun für die Zähne.
    Es gibt jetzt keinen Futternapf mehr und jeder muss sein Futter suchen. An manchen Tagen gibt's dann solche Sachen wie gestern anstatt des normalen Futters. Es scheint zu fruchten, ein bisschen weniger hat Specki Sassy schon auf den Hüften.


    Was gibt's da?



    Sie sind schon echt niedlich..



    Heute hat sich dieses kleine, schüchterne Ding mal etwas öfter gezeigt - ich mag ihre Färbung sehr :)











    :hunger:



    Wer zeigt sich denn da? :)












    Lotte hat sich kaum gezeigt und war einfach zu schnell für die Kamera. Als die Tür zu war, hab ich sie dann einmal durchs Glas erwischt.
    Super spannend finde ich bei ihr, dass sich ihre Färbung verändert: am Anfang war sie bis auf die "Blesse" komplett beige, jetzt auf einmal bekommt sie lauter weiße Sprenkel und Flecken. Hier sieht man's ein wenig.



    Die kleine süße :)



    :herzen:




    ...und mein absolut liebstes Bild dieses Mal: gemeinsames Schmausen :)
     
    #166 Yuma<3
  8. edit: quatsch
     
    #167 snowflake
  9. Die Ohren auf dem vorletzten Bild :love:
     
    #168 Paulemaus
  10. Gott die sind sooo herzig :girl_pinkglassesf:
     
    #169 bxjunkie
  11. Ich find die Ohren auch einfach zu süß - und diese winzigen Füßchen :herzen:


    Jetzt leider nur mit dem Handy, aber das muss ich euch einfach zeigen: Sassy schläft gerade im Hauseingang - ich brech weg, ist das süß! :herzen:

    (Der Hintern an dem sie kuschelt ist Lotte)
     
    #170 Yuma<3
  12. Sassy ist mittlerweile wirklich zutraulich - und sie zeigte immer Interesse an Yuma, wenn ich sie auf der Hand hatte.

    Also heute - das erste Kennenlernen. Einer war mutig, und einer war verschüchtert - dreimal dürft ihr raten :D





    Guten Tag!




    Sehr spannend, das Kleinteil, es hält ja noch Abstand.
    Er ist so süß, unglaublich, null aufdringlich, einfach nur freundlich interessiert :love: Ich liebe ihn so sehr mit seinem sanften Gemüt




    Äh, entschuldigen Sie bitte, was tun Sie da?!




    Oh Gott, es berührt mich :rofl:




    Ich war echt ein bisschen überrascht, Sassy ist wirklich sassy - und kein bisschen schüchtern im Angesicht des "großen" Hundes




    Mama?! Was tut ES?!



    :herzen:




    Beide am Chillen - Am Anfang hat er sich etwas unsicher gefühlt, aber dann fand er es auch toll :)



    Okay, großer Bruder, du passt auf jetzt auf mich auf! :dwarf:
    Und Yuma: Du willst die Maus? Du musst an mir vorbei!




    Kommt da langsam der Stolz raus? :D




    :D:herzen:



    Ich geh jetzt zurück in meinen Käfig - Tschüssi!



    Sassy hat selbst den Kontakt zu Yuma gesucht, das fand ich wirklich spannend. Ich hätte Mäuse an sich für scheuer gehalten, aber es obsiegt wohl die Neugierde :)
    Sie hatte natürlich jederzeit die Möglichkeit sich zurück zu ziehen oder zu gehen - Küchenrollepappe lag jederzeit im direkten Umfeld, genauso Kleider zum Verstecken. Sie hat keinerlei Anstalten gemacht. Ganz spannende kleine Tiere, absolut faszinierend!
     
    #171 Yuma<3
  13. Total anrührend :love::love::love:
    Die Bilder tun richtig gut.
     
    #172 Paulemaus
  14. Absolut großartig! Yuma ist echt ein Herzchen und Sassy, ja nun, eine echte Superhelden Maus- die ist große Klasse!
    Hier würde es happ machen, Maya und Maus in friedlicher Eintracht wäre ein Ding der Unmöglichkeit.
     
    #173 wilmaa
  15. :love:Einfach nur großartig!!! Hat Spaß gemacht die Bilder anzuschauen , Danke dafür
     
    #174 bxjunkie
  16. Yuma, mein Schäfchen :herzen: ich weiß ja wie er ist, sonst hätte ich das auch nicht ausprobiert.. er ist echt so ein Herzchen :love:
    Superheld trifft es :D die ist echt der Knaller! Ich hätte nie gedacht, dass sie so mutig sein können - mein Hamster früher war immer "flitz und weg" sobald etwas oder jemand an den Käfig kam.


    Danke fürs Angucken :love::love:
     
    #175 Yuma<3
  17. Ich hab noch Fotos wie William der Eroberer (meine Rennmaus) auf Moiras Kopf sitzt :sarkasmus: Das waren noch Zeiten. Moira war auch so ein Schaf.
     
    #176 Vrania
  18. babybauchi
     
    #177 mausi
  19. Sorry falscher Thread...:sarkasmus:.
     
    #178 mausi
  20. Danke, @Yuma<3 fuer die herzigen Bilder!! Genau das brauche ich (wir alle wohl) im Moment!
     
    #179 Madeleinemom
  21. :love:
    Danke, das freut mich sehr! :fuerdich:
     
    #180 Yuma<3
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „24 kleine Füßchen..“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden