2 Katzenbabies zu vermitteln

Ines2

15 Jahre Mitglied
Fin & Findus
Hallo, wir sind zwei kleine niedlich getigerte Katzen bzw. 1 Katze und 1 Kater von ca. 12 Wochen und suchen ein neues Zuhause. Wir sind leider noch sehr schüchtern und lassen uns so gut wie gar nicht anfassen. Unsere Pflegestelle ist dabei aus uns zwei umgängliche Schmuser zu machen. Wir möchten nur zusammen vermittelt werden.

Bei Interesse:
Ines Basse
05042- 50 94 55 od.basse.dierks@t-online.de

Gruß Ines
imgProxy.asp


<small>[ 07. September 2002, 19:35: Beitrag editiert von: Ines2 ]</small>
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „2 Katzenbabies zu vermitteln“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Sammy
Update: Frei sind noch Rosalie, Melanie und Safira, alle anderen Kätzchen sind vermittelt!
Antworten
4
Aufrufe
1K
Sammy
T
Dann verstehe ich diesen Thread irgendwie nicht.
Antworten
20
Aufrufe
1K
Paulemaus
Paulemaus
Amara
Gell, das hab ich auch gedacht.:)
Antworten
70
Aufrufe
4K
Mayerengele
Mayerengele
Xeliara
Das trifft sich gut, wollte mich so wie so mal wieder melden. Ich kenne das Problem aus eigener Erfahrung. Meine Katze war das erste mal rollig, als ich ,ungeplant, ins Krankenhaus kam. Es kam wie es kommen mußte, meine Männer haben nicht aufgepasst,meine Maus war schwanger. Wir haben ein Haus...
Antworten
33
Aufrufe
2K
M.B.
J
hallo... vielen dank für die ganzen antworten ;) die babies sind gut untergebracht. hier bei uns im nachbarort gibt es eine "Katzenfrau". sie hat so eine art Auffangstation für katzen. da werden die kleinen jetzt gepäppelt und versorgt ;) vielen dank nochmal :hallo:
Antworten
8
Aufrufe
736
Jasmin
J
Zurück
Oben Unten