2 große Hunde für Gebäudeschutz

  • alexiel88
also wird es wirklich akela? klasse
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi alexiel88 :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Budges66482
also wird es wirklich akela? klasse

:love::love::love:
Ja, gerade hab ich noch eine SMS der Interessenten bekommen! Es wird Akela :):love:

Die KSG ist klasse, Ruhrlady ist klasse, einfach alles klasse :D

Nach 5 Jahren Tierheim ist das echt toll :)
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Ruhrlady
ich freu mich total mit, habe ich doch seit Samstag morgen virtuell stündlich "Händchen gehalten"
bin sehr gespannt wie der Grosse sich macht, vielleicht stellt meine Freundin hier ja Bilder ein, ...
oder die weitere Geschichte.

*freu* und *ärger dass ich nicht näher dran bin* der wäre der ideale Gassihund...
 
  • Midivi
Ich freue mich mit allen :hallo::love:
Super für Akela :)
 
  • Filou2004
Ich freue mich unbekannterweise mit - endlich nach fünf Jahren - ein Zuhause und eine Aufgabe.
Toll!!!
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Budges66482
ich freu mich total mit, habe ich doch seit Samstag morgen virtuell stündlich "Händchen gehalten"
bin sehr gespannt wie der Grosse sich macht, vielleicht stellt meine Freundin hier ja Bilder ein, ...
oder die weitere Geschichte.

*freu* und *ärger dass ich nicht näher dran bin* der wäre der ideale Gassihund...

Du, ich glaube die Nachbarschaft kloppt sich so schon ums Gassigehen mit ihm :lol: die freuen sich auch schon auf den Hund :love:
 
  • Ruhrlady
die Nachbarschaft??? was gibt es was ich nicht weiß???
aber im Ernst, ich wäre gerne dabei...bin aber zu weit weg....
 
  • Eva880
Schreiben Sie mir über girasole871@web.de Ihre Nummer ich
für eine Freundin suche ich zwei große Hunde, die diese Art Haltung bereits gewöhnt sind. Trockener Liegeplatz und tagsüber Menschenanschluß wäre vorhanden, nachts müßten die Hunde alleine das Garagengebäude mit LKWs bewachen...

Ich selber habe meiner Freundin gesagt, dass die optimalen Haltungsbedingungen wären, die Hunde tagsüber bei ihr in den Haushalt zu integrieren und nur für nachts auf das Gelände zu bringen. Da meine Freundin aber bereits drei Tierschutzfußhupen hat, von denen ein uralter JRT total unverträglich ist, ist das im Moment noch nicht möglich. Erfahrung mit großen Hunden ist vorhanden, die hatten vor den drei Fußhupen nur große Hunde....

Im Moment wären also tagsüber der Mann meiner Freundin und die LKWFahrer wechselnd auf dem Gelände, meine Freundin selber würde sich ein Mal täglich zusätzlich kümmern.

Bitte keine Diskussion hier über die Haltungsbedingungen, das habe ich bereits mit meiner Freundin diskutiert, ich vertraue ihr auch, dass die Hunde dort nicht vereinsamen. Ausdrücklich suchen wir deshalb nach Hunden, die das bereits gewöhnt sind und die vielleicht nicht mehr so gut in einen Haushalt integriert werden könnten.
Zwei große Hunde zusammen sind ja auch nicht so einfach zu vermitteln.

Rasse und Aussehen spielen keine Rolle, die Hunde sollten jedoch nicht aggressiv sein.
 
  • Eva880
für eine Freundin suche ich zwei große Hunde, die diese Art Haltung bereits gewöhnt sind. Trockener Liegeplatz und tagsüber Menschenanschluß wäre vorhanden, nachts müßten die Hunde alleine das Garagengebäude mit LKWs bewachen...

Ich selber habe meiner Freundin gesagt, dass die optimalen Haltungsbedingungen wären, die Hunde tagsüber bei ihr in den Haushalt zu integrieren und nur für nachts auf das Gelände zu bringen. Da meine Freundin aber bereits drei Tierschutzfußhupen hat, von denen ein uralter JRT total unverträglich ist, ist das im Moment noch nicht möglich. Erfahrung mit großen Hunden ist vorhanden, die hatten vor den drei Fußhupen nur große Hunde....

Im Moment wären also tagsüber der Mann meiner Freundin und die LKWFahrer wechselnd auf dem Gelände, meine Freundin selber würde sich ein Mal täglich zusätzlich kümmern.

Bitte keine Diskussion hier über die Haltungsbedingungen, das habe ich bereits mit meiner Freundin diskutiert, ich vertraue ihr auch, dass die Hunde dort nicht vereinsamen. Ausdrücklich suchen wir deshalb nach Hunden, die das bereits gewöhnt sind und die vielleicht nicht mehr so gut in einen Haushalt integriert werden könnten.
Zwei große Hunde zusammen sind ja auch nicht so einfach zu vermitteln.

Rasse und Aussehen spielen keine Rolle, die Hunde sollten jedoch nicht aggressiv sein.
Guten Abend. Schreiben Sie mir auf girasole871@web.de Ihre Nummer oder hier ich habe dringend einen hund zu vermitteln es könnte passen. LG Eva
 
  • Eva880
vermutlich
 
  • Marion
Thema geschlossen.

Und einmal posten reicht, bitte nicht laufend wiederholen.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „2 große Hunde für Gebäudeschutz“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten