04.11. IPO Prüfung in Guben

watson

KSG-Mutti™
20 Jahre Mitglied
Gestern war mal wieder ein Prüfungstag...

Die Meldungen kamen recht gut, so daß:
- 2 Begleithunde
- 4 VPG I
- 1 VPG II
- 2 IPO III
- 4 Ausdauerprüfungen
- 1 Stöberhund I
mehr oder weniger zufrieden vom Platz gingen.

Die Nächte davor hatten wir die ersten Nachtfröste und natürlich war der Boden gestern bereits gut gefroren :unsicher:
Alle Hunde konnten dem Fährtenverlauf aber folgen und niemand muß die Fährte bei der nächsten Prüfung wiederholen ;)

In der UO wurden sehr schöne und weniger schöne Arbeiten mit dem Hund gezeigt.

In der letzten Abteilung (Schutzdienst) waren einige Hunde lustig drauf und manchmal mußten die Zuschauer doch schmunzeln ;)

Den Straßenteil absolvierten beide Begleithunde souverän und sicher.

Auch der Stöberhund hatte mit dem Wetter keinerlei Probleme und löste seine Aufgabe sehr sicher :)

Nach knapp 2 Stunden standen 4 Ausdauerhunde auf der Matte und waren weniger müde als ihre zweibeinigen Begleiter ;)


Die Ergebnisse in den einzelnen Abteilungen waren durchwachsen, zum größten Teil aber durchaus nachvollziehbar.

watson

PS: Prüfungen können richtig Spaß machen :)
 
Das hört sich nach einer spannenden Prüfung an:) . Gerade Stöbern ist ja doch eher selten. Glückwunsch an alle Teilnehmer!
Seid ihr auch gestartet?

LG
Mareike
 
Joup, ich bin mit beiden Hunden an den Start gegangen.

watson
 
Uuuund? Wie ist es gelaufen? Gibt's Fotos? Videos? *neugierigbin*:)
LG
Mareike
 
Das Video habe ich mir die Nacht noch angeschaut. DAS mußte ich einfach selbst sehen ;)

Attila sollte die VPG I laufen, hat mir aber in der UO den dicken Daumen gezeigt. Er hat sich für alles interessiert, nur nicht für die UO. Ttja, Abbruch wegen Ungehorsam. Ist mir bisher noch nie passiert, aber Hunde sind eben keine Maschinen und immer für eine Überraschung gut ;)
Die Fährte hat er mit 97 Punkten gesucht, den Schutzdienst mit 91 Punkten absolviert. Leider war er auch in dieser Sparte nicht so führig wie sonst.
Nunja, er ist eben mein dicker Bollerkopp ;)

Watson's Ergebnisse sprechen für sich ;)

A : 100
B : 97
C : 98

Der LR sprach von einem 100-er Schutzdienst, mußte ihm aber 2 Punkte für das Revieren abziehen.
Damit kann ich leben ;)

watson
 
Wow, tolles Ergebnis!:respekt: . Herzlichen Glückwunsch!!

Und wegen des "Bollerkop": Ich finde es immer wieder faszinierend, mit welchen Ideen die Wauzens manchmal kommen in der Prüfung. Und die Gesichter der Kollegen, wenn man dann sein "das hat er/sie doch noch nie gemacht"-Sprüchlein loslässt sind einfach genial:D .
Ich denke so lange man über sowas noch lachen kann, so lange darf man auch Hundesport betreiben;) :p .

Bin übrigens sehr neidisch auf Deine Fährte:D .

LG
Mareike
 
Danke :)

Ehrlich gesagt, ist mir diese Form der Verweigerung bisher noch nicht untergekommen. Macht aber nix. Ich lasse es sacken und denke dann über Lösungsansätze nach.

Bei Watson bin ich schwer enttäuscht, wenn er keine vorzügliche Fährte sucht. Selbst bei den Übungsfährten, und die haben es oft "in sich", erwarte ich ein tolles Ergebnis. Alles andere ist unakzeptabel für mich ;)

Ist schon nett, wenn in den Leistungskarten ein Gesamtergebnis von

295

Punkten steht.

Ich könnte platzen vor Freude, mit diesem Hund arbeiten zu dürfen :)

watson
 
Na dann...
Herzlichen Glückwunsch!
Ich weiß, was da für eine harte Arbeit hinter steckt...
und dann noch so pefektioniert, um diese Punktzahl zu erreichen...!?! :sorry:

Da kann man echt nur noch sagen... meinen allerhöchsten :respekt: :zufrieden:
 
Vielen Dank :)

Ich wollte einfach nur einmal im Leben eine perfekte Prüfung laufen und 100 Punkte in A erreichen (bisher gab es höchstens 99).
Das habe ich nun endlich geschafft :)

watson
 
Da liest man die stolze "Mama" heraus.

Gut gemacht, alle 3. ;)
 
Supi, ich gratuliere!!!! :)

Knuddel den Watsi mal von mir. Und Atti natürlich auch - Ist schließlich mein Lieblings-DSH, da kann er gern dieselbe Einstelung zum Sport haben wie ich.... :D :D

Kannst stolz sein auf Deine Jungs! ;)
 
Ich hab zwar so gar keine Ahnung von Hundesport, aber 100 Punkte hört sich beeindruckend an. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung.
Ich hab aber eine Frage: Was bitte ist ein Stöberhund?
Also, ich denke mal ein Hund der jagdlich geführt wird und im Unterholz nach Wild sucht. Aber ich bekomm den Bogen zum Hundesport nicht hin. Was sind denn da so Prüfungsaufgaben? Hast du da vielleicht mal einen Link oder so?
Wie gesagt, ich hab echt keine Ahnung von der Materie aber es interessiert mich irgendwie doch.
 
Nina&Maxi schrieb:
Ich hab zwar so gar keine Ahnung von Hundesport, aber 100 Punkte hört sich beeindruckend an. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung.
Ich hab aber eine Frage: Was bitte ist ein Stöberhund?
Also, ich denke mal ein Hund der jagdlich geführt wird und im Unterholz nach Wild sucht. Aber ich bekomm den Bogen zum Hundesport nicht hin. Was sind denn da so Prüfungsaufgaben? Hast du da vielleicht mal einen Link oder so?
Wie gesagt, ich hab echt keine Ahnung von der Materie aber es interessiert mich irgendwie doch.

Guckst Du hier:
ab Seite 77 :hallo:
 
Gratuliere dir und deinen Wuffels zu einem tollen Ergebnis und einer tollen Einstellung :)
 
Danke dir Christy. Ich schau es mir morgen mal in Ruhe an. Bin doch irgendwie neugierig geworden...
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „04.11. IPO Prüfung in Guben“ in der Kategorie „Hundesport“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

CocoaPuff
Hallo Leute! Zuerst einmal: tut mir sehr leid, dass ich mich solange nicht gemeldet hab *schäm* :fuerdich: hatte viel um die Ohren und habe es immer noch, dennoch wollte ich die Sache nicht im Sand verlaufen lassen. Also, hier kommt das Update! Glücklicherweise hat sich die Sache erledigt...
Antworten
211
Aufrufe
21K
CocoaPuff
CocoaPuff
Podifan
Allerdings verstehe ich die Titelzeile nicht. Dem Text nach biss der Hund den Cocker, und dessen Frauchen verletzte sich beim Sturz. Da steht NICHT, dass irgend eine Hundehalterin ebenfalls gebissen worden wäre. Das Opfer noch zu beschimpfen, erscheint mir erst einmal etwas asozial.
Antworten
2
Aufrufe
750
Dölma
D
Crabat
Na siehste.....bestanden hast du doch. Herzlichen Glückwunsch! Und beim nächten Mal wird es dann auch ein "v" - dann darfst du in der OB I weiterführen.
Antworten
14
Aufrufe
3K
Schäferwuffi
Schäferwuffi
toubab
Ach Mensch Liesbeth :knuddel:, vielleicht kommt sie ja wieder.
Antworten
38
Aufrufe
3K
Hovi
Melanie F
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Da steht unter anderem deswegen :hö: leider nicht wesewegen sonst ! Aber das nenn ich mal ungemein wichtig :D :D
Antworten
0
Aufrufe
415
Melanie F
Melanie F
Zurück
Oben Unten