Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

03.10.2009 SOKARUN in Stuttgart auf dem Schlossplatz

  1. Hiermit geben wir bekannt,
    am 3.10.2009 findet um 12 uhr eine Demo gegen die aktuelle LHVO in Stuttgart statt.

    Eine Homepage sowie weiteres Infos und Flyer folgen noch.

    Wer fragen hat oder sich anmelden möchte für die Demo der tut dies bitte mit Angabe der Personenzahl und Anzahl der mitgeführten Hunde unter:

    Über euer Zahlreiches erscheinen würden wir uns riesig freuen. Denn nur gemeinsam sind wir stark.
    Egal ob ihr einen Listenhund besitzt oder nicht , zeigt uns eure Solidarität und helft uns es zu erreichen dass die verdammmte Rasseliste in Bawü abgeschafft wird.
     
    #1 hellraiser
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Und Leute bitte denkt daran, vom drüber schimpfen und daheim den Popo aufm Sofa breit sitzen ändert sich nichts.
    Ich weiß dass hier auch einige User aus Bawü kommen.

    Also Ärmel hochgekrempelt und los gehts.

    Nur so können wir was gegen die Kampfhundeverordnung in Baden-Württemberg tun.
     
    #2 hellraiser
  4. Ich schimpfe ja gar nicht. :lol:


    Nein ernsthaft, mich würde vor allem mal interesssieren, wer das Ganze organisiert. ;)
    Wer steht dahinter, wie soll das ablaufen, wer spricht?
     
    #3 Christy
  5. Das ganze organisieren mein Mann und ich, sowie zwei Freundinnen von mir. Auch die Hilfe vom Stuttgarter Tierheim ist zugesichert und der ein oder anderen engagierten Person aus dem Tierschutz.
    Wir haben nicht vor mit nem Megaphon durch die Stadt zu rennen. Es ist ein stiller Protest geplant auf dem Schlossplatz.
    Bitte verzeiht wenn es nicht so perfekt erscheint wie die anderen Demos, aber in der kürze der Zeit ließ sich nicht soviel organisieren.
    Es sind auch noch ein paar Wochen hin bis dahin. Leider haben wir keinen späteren termin mehr für dieses jahr bekommen.
    Wir wollten aber dennoch dieses Jahr ein Zeichen setzen.
    Es sind evtl. ein oder zwei Infostände geplant. Ob wir einen Marsch machen dürfen und wie die Route dafür aussieht das hängt von dem gespräch mit der Stadt ab.
    Zumindest haben wir den Termin und den Schlossplatz an diesem Tage schon sicher.

    Wir möchten einfach still gegen die LHVO protestieren. Und eine Unterschriften Aktion gegen die LHVO ist auch geplant.
    Da an diesem Tage auch Tag der dt. Einheit ist kann es sein dass einige Dinge eben wie megaphone etc nicht machbar sind.

    Und bevor jetzt hier Stimmen laut werden warum ich erst jetzt damit kommen, ich wollte die sache hier erst bekanntgeben wenn ich einen Termin habe.
    Auch wollte ich mich nicht zu tode planen da dies ja alles kurzfristig entstanden ist angeregt durch die vielen anderen Demos in anderen Bundesländern.
    Bitte schimpft net weil wir nicht so viel organisiert haben, es soll ja immerhin auch ne Demo sein und kein Fest!

    Für das jahr 2010 kann man dann sicher umfangreicheres Organisieren und das sicher etwas größer aufziehen.

    Geplant ist einfach dort zu demonstrieren mit Plakaten und unseren Hunden. Eine Unterschriften aktion zu starten, die wir dann wenn wir mind 500 Unterschriften haben beim Landtag einreichen wollen.
    Natürlich wird auch die Presse über unser Vorhaben informiert!
    Wer evtl. noch Ideen hat kann sie ja konstruktiv vorbringen.
     
    #4 hellraiser
  6. Also wer ist dabei?
     
    #5 hellraiser
  7. Der 3. Oktober ist ein Feiertag. Wäre es nicht besser, die Demo an einem verkaufsoffenen Samstag abzuhalten, um wirklich viele Menschen mit unserem Anliegen zu erreichen? :hallo:
     
    #6 lynnie
  8. Ich bin natürlich wieder dabei, wenn alles gut geht.
     
    #7 Harald Grün
  9. ich habe vergessen zu erwähnen dass wir keine anderen möglichen termin von der stadt stuttgart bekommen haben. davor und danach ist nichts mehr frei.
    davor wäre außerdem zu kurzfristig gewesen und danach fängt bald der aufbau für den weihnachtsmarkt an, außerdem ist es dann sehr kalt und es kommen zu wenig leute.

    wäre es anders machbar gewesen, dann hätten wir den tag der dt. einheit nicht genommen.

    geplant war eigentlich eine spontandemo. da uns dies aber zu heikel ist haben wir uns für den korrekten weg entschieden.
    der termin steht jetzt so und in den sauren apfel müssen wir leider beißen. ansonsten müssen wir warten bis zum nächsten frühjahr, denn eine demo bei schnee und eiseskälte ist nicht wirklich der renner.
    ich denke schon dass auch an diesem samstag, wenn auch feiertag genügend menschen in stuttgart unterwegs sein werden!
     
    #8 hellraiser
  10. danke harald. wir brauchen leute auf die man zählen kann. danke.
     
    #9 hellraiser
  11. Grundsätzlich wünsche ich Euch viel Erfolg. Hier bei uns im Norden (Hannover) hatten wir ja vor einigen Wochen auch eine recht erfolgreiche Demo.
    Doch Deine Antwort auf "Christy's" Frage empfinde ich doch als etwas "dünn", da sie keine wirkliche Aussage ist, wer nun tatsächlich dahinter steht.
    Als Teilnehmer an einer Demo möchte ich schon vorher einschätzen können in welche Richtung die ganze Aktion geht.
    Grüße Klaus
     
    #10 kangalklaus
  12. wir sind mein Mann jens-uwe und ich sandra. Wir wohnen in einem kleinen Städtchen nähe Esslingen und besitzen zwei Hunde.
    amstaff hündin jazzy 12 jahre alt und amstaff mix rüde tyson.
    jazzy ist von kleinauf schon bei meinem mann und tyson kam aus dem tierheim zu uns.
    desweiteren gibt es da noch zwei freundinnen von mir die mir den rücken stärken und selber einen staffbull und einen minibull besitzen.
    desweiteren hat uns herr pechmann vom Tierheim Stuttgart seine Hilfe/Mitarbeit zugesagt.

    Unsere Forderungen sind:
    -die abschaffung der rasseliste
    -abschaffung des wesenstestes
    -abschaffung des leinenzwangs
    -hundeführerschein für alle Hundehalter
    -eine Hundeverordung so wie sie es war vor der aktuellen LHVO
    -chippflicht für alle hunderassen
    -haftpflichtversicherungspflicht für alle hunderassen

    mehr wird es in kürze auf unserer homepage geben.

    hier schon mal meine private hp:
    damit habt ihr ein kleines bild von uns.
     
    #11 hellraiser
  13. Erstmal schon vorab meinen Respekt dafür, dass sich jemand für Baden-Württemberg gefunden hat, der sich dieser Aufgabe annimmt. Es bedeutet viel, viel Arbeit so etwas zu organisieren.

    Das Vorhaben von Jens-Uwe und Sandra wird natürlich von der Initiative Soka Run mit unterstützt.
    Bei Interesse einfach mal vorbeischauen:

    Kontakt wurde bereits aufgenommen.

    Wir hoffen natürlich, dass wir von Demo zu Demo immer mehr Unterstützer für unsere Demos organisieren können.
    Bitte wie schon vorher gesagt, nicht daheim auf dem Sofa über die Rasselisten meckern, sondern sich einfach einige Stunden Zeit nehmen und an der Demo teilnehmen. Tut es für eure Hunde!!!
     
    #12 brunobull
  14. danke! tina hatte schon mit mir telefoniert! wie machen wir das mit den flyern?
     
    #13 hellraiser
  15. Ich werds mal in anderen Foren verbreiten. Sind dann Garantiert wieder viele, die sich dann auch eintragen.
    Werden von Sokarun zu run immer mehr HH.
     
    #14 Harald Grün
  16. danke, der termin steht ja, über den ablauf etc. wird noch informiert und ich hoffe dass unsere extra eingerichtete hp bis morgen fertig ist. es ist auch eine heidenarbeit so etwa aufzuziehen, bitte vergesst das nicht.
     
    #15 hellraiser
  17. Ich trags schon mal als Event ein und setze den Link dann später ein.
    Für den Sokarun Koblenz haben sich ja auch schon über 600 Leute eingetragen
     
    #16 Harald Grün
  18. Hi Sandy,

    ich versuche auf jeden Fall auch dabei zu sein.

    Für B-W hatten wir eh schon massig anfragen und ich fang dann auch an, das zu verbreiten.

    Wegen den Flyern werden sich Tina oder Paula bestimmt bald melden :hallo:
     
    #17 Eve_Pablo
  19. Sehr gut!!!
     
    #18 Eve_Pablo
  20. Ist eingetragen. Ich bräuchte nur noch die PLZ. Damit die Leute schonmal suchen können.
    Hab auch gleich alle eingeladen, die zu 90% kommen werden.
     
    #19 Harald Grün
  21. Tina hat mir bereits wegen Flyern Bescheid gesagt. Ich melde mich morgen telefonisch mal durch. Telefonnummer habe ich bereits.

    @Harald
    Ich hoffe, dass auch alle kommen die sich beim Event eingetragen haben.
    Beim Hessen-Run waren auch seeehr viele eingetragen, aaaber dann hatten bestimmt die Hälfte den Termin wieder vergessen.
     
    #20 brunobull
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „03.10.2009 SOKARUN in Stuttgart auf dem Schlossplatz“ in der Kategorie „Wichtige Ankündigungen & Veranstaltungstipps“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden