1. Wir verwenden Cookies, um unsere Seiten besser an deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Seiten akzeptierst du die Speicherung von Cookies auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken
Information ausblenden

Hallo,

möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Wir brauchen dringend Hilfe!

?
  1. Biete Pflegestelle!

    1 Stimme(n)
    50,0%
  2. Biete neues Zuhause!

    1 Stimme(n)
    50,0%
  1. Hallo, wir brauchen dringend Hilfe.
    Meine Tochter, 20 Jahre jung, hat in ihrem Jugendlichen Leichtsinn vor Weihnachten ein pitbull-Mädchen in Pflege genommen. Aus eigentlichen 3 Wochen sind mittlerweile über 3 Monate geworden. Die kleine Sunny ist nun ca. 9-10 Monate jung. Da sie sehr anhänglich ist und auch nur mit Körperkontakt einschlafen kann, hatte meine Tochter vor, sie zu behalten. Da es in NRW ein sehr strenges Gesetz gibt, ist dieses aus diesen Gründen schon unmöglich. Aber leider kommt noch ein weiterer dazu, meine Tochter bekommt Ende Mai ihr 1. Baby und zieht deshalb zum 1.4.2014 in eine andere Wohnung, ohne Hundehaltungserlaubnis. Wir dachten, dass wir bis dahin ein wirklich gutes neues Zuhause für Sunny finden, aber alle Versuche scheiterten bislang. Die Tierheime sind voll, Tierheim geht für Sunny nicht, deshalb sind mehrere Orgas mit im boot. Aber bislang ohne Erfolg. Bullterrier in Not, Pit, straff und Co., Handicaps Dogs, Tiere in Not. Wir wissen nicht weiter. Sie ist verträglich mit allen Hunden, ist stubenrein, gechipt, geimpft und kann bis zu 2 Std. Alleine bleiben. Hat jemand eine Idee? Sie muss auf jeden Fall erzogen werden und das mit pitbullerfahrung.
    Ich würde sie ja aufnehmen, wenn da nicht meine 3 Seniorenhunde wären. Mir fehlt einfach die zeit, sie artgerecht zu erziehen und ihr gerecht zu werden. Es wäre egoistisch. Sie braucht dringend ein neues eigenes Zuhause für immer.
    Bitte keine Vorwürfe, die macht sich meine Tochter schon genug. Wir wollen Sunny helfen. Wäre toll, wenn jemand vielleicht jemanden kennt, dessen pitbull gerade verstorben ist oder der einen Zweithund sucht und gleichzeitig die Auflagen innerhalb NRW erfüllt.
    Lg GaRi
     
    #1 GaRi
  2. Habt ihr sie hier schon in den Vermittlungsthread gesetzt ? (mit Bildern )
    Wird sie offiziell von einer der Orgas vermittelt? (in vielen Bundesländern ist die Übernahme von privat nicht erlaubt)
    "Hund und Halter e.V." kann man auch noch fragen .. (die arbeiten auch viel mit Pflegestellen)
     
    #2 ccb
  3. Hallo, danke. Habe sie noch nicht eingestellt, da ja die private Vermittlung verboten ist. Handycap Doms sind bisher die einzigen, die etwas tun. Die anderen Orgas haben mir zwar schon viel versprochen, aber nichts weiter ist passiert. Eigentlich sollte sie schon lange auf der Seite von Bullterrier in Not stehen, nix. Pit, straff und Co. Haben sich nicht mal mehr gemeldet, nachdem ich Fotos gesendet habe. Ich werde mal bei Hund und Halter versuchen, danke.
     
    #3 GaRi
  4. Schreib doch direkt Murphy3101 hier im forum an. Sie ist für die nothundevermittlung bei Hund und Halter verantwortlich :)
     
    #4 Lennox_1201
  5. schick mir mal die bilder und einen text zu der maus. ich mache die nothundevermittlung von hund und halter. leider bleibt ja nicht mehr viel zeit. ist der 1.04. die deadline oder kann man es um 1 - 2 wochen evtl. verlängern. wenn der hund vom wesen her so ist, wie du sie beschreibst, dann werden wir alles dran setzen, sie wenigstens auf eine pflegestelle zu setzen.
    das bekommen wir auch hin, aber ein wenig zeit wäre toll..

    schon traurig, das sich die anderen nicht einmal melden... :nee::nee:

    meine email adresse: ( für die bilder und den text, sowie eure kontaktdaten )

    grüssle rosi :hallo:
     
    #5 Murphy3101
  6. Das gilt nicht für alle Bundesländer ;) - in Hessen dürfte ich z.B. auch einen Hund von Privat aufnehmen , in NDS sowieso ...:hallo:
    Für die anderen Bundesländer ist es sicher hilfreich mit einer Orga/ TH zusammen zu arbeiten. Selbst, wenn diese aktuell keinen Platz frei haben, könnte evtl. die Vermittlung offiziell und rechtlich einwandfrei darüber laufen.
     
    #6 ccb
  7. BaWü auch
     
    #7 Spell_2103
  8. die aufnahme ist nicht das problem, aber sie haben keine haltererlaubnis, von daher ist es schwer, den hund zu posten, das ist wohl eher das problem.
    bislang hat er sich noch nicht gemeldet, warten wir es ab.
     
    #8 Murphy3101
  9. nun ja, scheint ja nicht sooo schlimm zu sein, bislang ist keine antwort gekommen etc. pp.. fragt sich, inwiefern es tatsächlich alles stimmt.. :eg:
     
    #9 Murphy3101
  10. Hallo, ist schon alles wahr. Nur leider muss ich zwischendurch auch mal arbeiten. Bilder schicke ich noch von meinem web.dienst. lg
     
    #10 GaRi
  11. hallo, dann sorry.. :D heißt die maus "sunny " ? dann sind die bilder angekommen. jetzt brauche ich natürlich die kontaktdaten, sonst komme ich nicht weiter. :hallo:
     
    #11 Murphy3101
  12. :hallo::hallo: ich hoffe, dass alles angekommen ist.
    Ich bin so froh, dass ich mich hier angemeldet habe, ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben. Und jetzt sieht es so gut aus. Wir freuen uns riesig und Sunny wird uns hoffentlich auch irgendwann dankbar sein.
    Lg :p
     
    #12 GaRi
  13. es sieht gut aus? inwiefern?

    gibt es schon einen neuen platz für sunny?
     
    #13 Bine1976
  14. Ja, hurra. Sunny ist heute an Hund und Halter übergeben worden. Dort lebt sie auf einer pflegestelle mit 2 rüden und einer pflegehündin zusammen. Wir Drücken ihr die Daumen, dass sie schnell in ein endgültiges Zuhause kommt. Sie hat es verdient endlich anzukommen. Es tut sehr weh, aber der Verstand sagt, alles richtig gemacht. Das Herz weint. Sie ist ein toller Hund. Vielen Dank an alle, insbesondere an Frau Murrweiss. Danke.
     
    #14 GaRi
  15. :zufrieden:
     
    #15 Bine1976
  16. ja, sie ist gestern auf die ps gegangen und sie ist eine sehr freundliche, verpielte hündin, die jetzt erstmal mit rüden und einer hündin zusammen lebt.
    am wochenende werden bilder gemacht und dann wird sie eingestellt.

    alles ist gut. :hallo:
     
    #16 Murphy3101
  17. Wie schön! :zufrieden:
     
    #17 snowflake
  18. Rosi, du bist die Beste! :love:
     
    #18 Xeliara
  19. Schon auf FB geteilt :hallo:
    Die wäre genau mein Beuteschema, wenn ich Chica nicht hätte ;)
     
    #19 ccb
  20. hier mal ein erstes bild.. :love:
     
    #20 Murphy3101
  21. „Der tut nix, der will doch nur spielen!“ - Schon gewusst? Auch wenn dein Hund völlig harmlos ist... Kommt es zu einem Zwischenfall, liegt die Verantwortung für deinen Hund voll und ganz bei dir als Hundehalter. Für den entstandenen Schaden haftest du für sämtliche Personen- und auch Sachschäden zu 100% mit deinem Privatvermögen. Es ist ein großer Irrtum, dass in diesen Fällen der vom Hund verursachte Schaden von der privaten Haftpflichtversicherung getragen wird. Dort sind allerdings nur Schäden von Kleintieren (Hamster, Katzen, usw.) abgesichert, nicht aber die des Hundes.

    Du kannst hier ganz unverbindlich und kostenlos Anbieter vergleichen, die allesamt Tarife mit geprüfter Qualität und hochwertigem Schutz bieten.
     
     mehr erfahren ANZEIGE - Bild: © Jeroen van den Broek - fotolia.com
  22. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Wir brauchen dringend Hilfe!“ in der Kategorie „Die "Stell' Dich vor!"-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen