1. Wir verwenden Cookies, um unsere Seiten besser an deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Seiten akzeptierst du die Speicherung von Cookies auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken
Information ausblenden

Hallo,

möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Winterjacke, passendes Geschirr oder Hb gesucht

  1. An die Hundehalter deren Hunde eine Winterjacke tragen. ;)

    So die Saison ist ja gestartet. Nun habe ich das Problem das ich nicht weiß was ich dem Hund "anziehen" soll.

    Sie trägt ja normal Geschirr welches ich aber gerne in der Einstellung lassen würde, da die Jacke ja nur bei schlechten Wetter getragen wird.
    Hb ist als Dauerlösung auch nicht wirklich so prickelnd da sie dann das Husten anfängt.
    Das Geschirr sieht über der Jacke nicht gerade toll aus und verrutscht nach einer Zeit nach vorne und die Jacke bleibt an der stelle.

    Habt ihr die Optimale Lösung??
    Oder gibt es extra für die Jacke ein Geschirr?

    Loch rein schneiden und Geschirr drunter ziehen keine Option, da Hurtta. ;)
     
    #1 mailein1989
  2. Du suchst eine eierlegende Wollmilchsau! ;)

    Verständlich, das du in einen Hurrta Mantel kein Loch schneiden möchtest, aber irgendwie muß ja die Leine am Geschirr befestigt werden.
    Ich hab das Problem nicht, da ich meine Hunde im Wald komplett offline laufen lassen kann. Der Einzige, der ab und zu angeleint wird ist Nopper und der trägt nie Mantel, weil er sehr dichtes, wärmendes Fell hat. Bei den äußerst seltenen kurzen Stadtbesuchen tragen sie keinen Mantel.
    Das Einzige was mir einfällt, wäre den Hund plus Mantel zum Schneider zu bringen und da genau ausmessen zu lassen und dann den Schneider eine Öffnung einnähen zu lassen, genau da wo die Leine ans Geschirr muß.
     
    #2 Cornelia T
  3. edit
     
    #3 Cornelia T
  4. edit
     
    #4 Cornelia T
  5. edit
     
    #5 Cornelia T
  6. Ich nehme gerade bei dickeren Mänteln für drüber gerne ein einfaches H-Geschirr. Die sind nicht teuer, und die Polsterung kommt ja automatisch durch den Mantel.
    Das könntest du dann vorsichtig mit ein paar Stichen auf dem Mantelrücken fest nähen, damit es nicht verrutscht. Dann kannst du es mit dem Mantel zusammen an- und ausziehen.

    (Oder wenn du ganz fleißig bist, nähst du an beiden Teilen Klettstreifen an. :D)
     
    #6 DoLi
  7. Guckst Du hier......


    Die Decke gibt's auch in rot.
    Polly hat sie schon im letzten Winter beide gehabt.
    Sitzen super, haben auch noch eine "Hinterhand-Begurtung" aus Gummi - kann man, bleiben aber auch "ohne" an ihrem Platz - die Reflektoren an den Seiten sind bei Freilauf im Dunkeln super praktisch und sie hält auch über Stunden bei Regen und Schneefall wirklich "dicht", obwohl es nur "wasserabweisend" heißt.
    Auf Aus- und Wanderritten, Turnieren und Festivals war Polly's Rücken immer trocken und warm, obwohl der Mantel äußerlich wirklich tropfte.

    Auf Grund der zwei gegenläufigen RV's am Rücken - komplett unterlegt und außen abgedeckt, kann man ein Geschirr problemlos drunterziehen und den RV am Rückenring soweit "offen" lassen, das man die Leine einhängen kann.

    Ich habe beide Decken - die braune (unsere Schmuddel-Decke ;)) fast jede Woche - auch schon mehrfach gewaschen, benütze dabei allerdings ein Imprägnier-Waschmittel.
    Sind nach wie vor dicht.

    Für den Preis sind die einfach unschlagbar und ich würde sie immer wieder kaufen !!
     
    #7 Candavio
  8. Sitzt dieser auch noch gut wenn das Geschirr drunter ist?
    Und wie ist da der Anschluss. Also ja mit Reißverschluss, aber eher vorne oder hinten?
    Wir haben ja ein AnnyX und da finde ich den Anschluss schon recht weit hinten.
     
    #8 mailein1989
  9. Ja ich weiß :)

    Sie läuft ja schon recht viel frei. Ich hab aber trotzdem jeden Tag die Leine dran weil ich an der Straße wohn ;)

    Ich versuch mal noch ein altes Geschirr vom Schäferhund. Vielleicht sitzt das weiter hinten....
    Ist echt schwierig...
     
    #9 mailein1989
  10. also ich nutze das k9 brustblattgeschirr und ziehe das rüber über die decke( von trixi) da verrutscht auch nix
     
    #10 Kuschelstaff
  11. Ich habe ein extra Geschirr, was ich über den Mantel ziehe. das ist dann immer in der "Manteleinstellung" und wird auch nur dafür verwendet. So ein billiges, rund herum verstellbares Geschirr.
     
    #11 IgorAndersen
  12. Hat das Hurrtamäntelchen einen "Ausschnitt" im Nackenbereich, um die Leine ans Halsband zu legen? Durch diesen Ausschnitt könntest du das obere Teil eines 08/15-Geschirrs zuppeln und dann wie gewohnt per Klickverschluss schließen, so das der D-Ring zum Anleinen oben auf dem Mantel liegt. (hat das irgendwer verstanden?)
     
    #12 Ninchen
  13. Nein hat kein Loch ;)
     
    #13 mailein1989
  14. Marion, wenn Du selber kein Loch in den Mantel schneiden möchtest, was ich verstehen kann, gäbs noch die Möglichkeit das von einer Schneiderin, ganz professionell machen zu lassen.
    Die kann Dir das auch schön versäumen, damit würde es mit Sicherheit aussehen, als hätte Hurta das bereits bei der Produktion gemacht.
    Und die Welt wird sowas auf keinen Fall kosten.

    ...
     
    #14 Cira
  15. Gerade entdeckt - das könnte die optimale Lösung sein:

    Auf den Fotos und auch im Video sieht das toll aus; ich könnte mir das supergut für meine Schwatten vorstellen. Leider fehlt mir das nötige Kleingeld ... :(
     
    #15 krokodil
  16. Ansich sieht das ja nicht schlecht aus. Aber der Preis ist ja schon unrealistisch.
     
    #16 mailein1989
  17. Wir haben eine Canada Pooch genommen finde sie super und HB kann man oben auch rausziehen den Pelz fand ich war sehr unpassend so nach dem Motto hund trägt hund der musste weg aber ansonsten super jacke
     
    #17 Skyler/Jaqueline
  18. Hallo Marion,

    der Wolters Amundsen hat einen dichten (wenn geschlossen) Reißverschluss oben auf dem Rücken.
    Zudem ist er angenehm zu tragen und schön warm.



    LG nicole
     
    #18 nelehi
  19. gibt's anscheinend nur bis Rückenlänge 48 cm. :(
     
    #19 krokodil
  20. Oh, das ist ja schade.
    Ich hatte ihn für mein Hunde-Baby gekauft, da hat der noch gereicht.




    LG nicole
     
    #20 nelehi
  21. „Der tut nix, der will doch nur spielen!“ - Schon gewusst? Auch wenn dein Hund völlig harmlos ist... Kommt es zu einem Zwischenfall, liegt die Verantwortung für deinen Hund voll und ganz bei dir als Hundehalter. Für den entstandenen Schaden haftest du für sämtliche Personen- und auch Sachschäden zu 100% mit deinem Privatvermögen. Es ist ein großer Irrtum, dass in diesen Fällen der vom Hund verursachte Schaden von der privaten Haftpflichtversicherung getragen wird. Dort sind allerdings nur Schäden von Kleintieren (Hamster, Katzen, usw.) abgesichert, nicht aber die des Hundes.

    Du kannst hier ganz unverbindlich und kostenlos Anbieter vergleichen, die allesamt Tarife mit geprüfter Qualität und hochwertigem Schutz bieten.
     
     mehr erfahren ANZEIGE - Bild: © Jeroen van den Broek - fotolia.com
  22. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Winterjacke, passendes Geschirr oder Hb gesucht“ in der Kategorie „Hundeausrüstung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen