1. Wir verwenden Cookies, um unsere Seiten besser an deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Seiten akzeptierst du die Speicherung von Cookies auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken
Information ausblenden

Hallo,

möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Wanja und die wilden Hunde von Maike Maja Nowak

  1. Im russischen Dorf Lipowka,lebt Maja Nowak mit den Bauern fast abgeschnitten von der Welt. Und doch tut sich dort ein wahres Universum für sie auf,voll Einfachheit,Liebe und Nähe.Es finden sich zuerst Wanja,dann nach und nach neun weitere Hunde an ihrer Seite ein.Sie und die Bauern erobern ihr Herz und werden Lehrmeister für ihr weiteres Leben.Ein Buch für alle,die das Leben lieben.Die kleine Hundekunde am Schluss des Buches ist ein Schatzkästchen für jeden,der mit Hunden leben oder sie kennenlernen will.

    Schon lange kein so gutes Buch gelesen,habe gelacht, geweint und mitgefühlt!!!
    Die Autorin hat das alles wirklich erlebt und schreibt mit viel Liebe.Sie hat die selbe Sprache mit Hunden zu reden wie CM und hat in Berlin eine Hundeschule.
     
    #1 agnieszka
  2. #2 sockenbaer
  3. Ist das nicht die''tolle''Trainerin,der bei Stern TV der Hund abgehauen ist? :unsicher:
     
    #3 Schorschi
  4. :verwirrt:
    ...keine Ahnung, - ich besitze keinen Fernseher... :D
     
    #4 sockenbaer
  5. Ich fand die Leseprobe gruselig.....:rolleyes:
     
    #5 Nicole Binder
  6. ...ich habe auch das Buch gelesen, bevor ich mich über die Person informiert habe. Passiert halt manchmal, wenn man leidenschaftlicher Leser ist. Ein gutes Buch weckt das Interesse am Author, bzw. weiteren Büchern von ihm.
    Das Buch finde ich auch unbestritten toll! Was ich dann hörte war und ist weniger toll. Also muss man wohl das Eine vom anderen trennen. Das Buch kann enen unterhalten und sogar nachdenlich stimmen.
    Die Trainigsmethoden rund um die Autorin scheint man wohl mit Vorsicht geniessen zu müssen.

    Gruß
    Doggle
     
    #6 Doggle
  7. weshalb? Ich habe soeben eine Reportage über diese Frau gesehen und war soweit angetan. Sie scheint eine ruhige, ausgeglichene und souveräne Art zu haben mit Hunden umzugehen. Und das ohne Würgeleine oder sonstigen "Werkzeugen".
     
    #7 Pennylane
  8. Ja würde ich auch gern wissen wollen:verwirrt:?
    Das Buch fand ich echt schön u war für meine Verhältnisse flott gelesen:D!!
     
    #8 Farina09
  9. ...dieses Buch ja! Habe ich ja auch geschrieben! Aber was dann folgt und auch im TV präsentiert wurde, ist fast schon peinlich und entbehrt jeglicher Erfolgsaussicht. Mehr möchte ich dazu nicht sagen. Informiert euch selbst. Es wird in etlichen Foren auf Einzelheiten eingegangen.

    Gruß
    Doggle
     
    #9 Doggle
  10. #10 lektoratte
  11. Unser Chucky hat bei unseren Nachbarn neulich ein bisschen "gespielt"......



    Ich bin sooo froh, dass wir hier auf der Seite schon vor einiger Zeit den kostenlosen Hundehaftpflicht-Versicherungsvergleich (WAS FÜR EIN WORT!!) gefunden hatten. Wir konnten dort unverbindlich und kostenlos Anbieter vergleichen, die allesamt Tarifte mit geprüfter Qualität UND hochwertigem Schutz bieten.

    Hier findet ihr den Link zum Vergleich!
    Das Ganze ging übrigens überraschend schnell. Wir haben jetzt deutlich geringere Kosten und sind happy.


     
     mehr erfahren Anzeige - Bild: © Jeroen van den Broek - fotolia.com
  12. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Wanja und die wilden Hunde von Maike Maja Nowak“ in der Kategorie „Schmökerstube“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen