1. Wir verwenden Cookies, um unsere Seiten besser an deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Seiten akzeptierst du die Speicherung von Cookies auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken
Information ausblenden

Hallo,

möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Spreewitz: Erneut toter Wolf aus Lausitzer Rudel gefunden

  1. Ich gehöre auch zu den "Verrückten",! Das Ganze hat schon was Mystisches, gerade weil es ja Wildtiere sind. Das geht mir aber auch so, wenn mir beim Ausritt plötzlich ein Hirsch gegenübersteht und uns ohne Scheu anschaut, um sich danach ganz gemächlich in die nächste Schonung zu begeben. Ist schon witzig;;; sobald Du auf dem Pferd sitzt hat kein Wildtier mehr Angst vor Dir.
    Wird höchstens peinlich wenn das Pferd dann Angst bekommt.:D
     
    #2101 Anaschia
  2. Hi

    0,0% Fische.. Na wenigstens machen dann die Fischereiverbände keine Stimmung.
    Hier würde ein Bär Abhilfe schaffen...

    Gruss
    Matti
     
    #2102 matti
  3. Hi

    :)

    "Sie werden in Kleinruppen das Wolfsgehege betreten und - wenn die Wölfe es zulassen- hautnah Kontakt zu den Timberwölfen bekommen. Am Lagerfeuer haben Sie Gelegenheit sich zu unterhalten, das Erlebte zu besprechen und rustikale Speisen und Getränke zu sich zu nehmen"

    Und wenn die Wölfe es nicht zulassen???? :D

    Ok, dann fällt das Lagerfeuer leider aus, zu wenig Teilnehmer.. :verlegen:

    Dann lieber das Moor.

    Gruss
    Matti
     
    #2103 matti


  4. Für die Freunde des "Regulierens" ...
     
    #2104 HSH2
  5. Hi

    "Pumas erbeuten Säugetiere nahezu aller Größen...Auch andere Raubtiere kann der Puma überwältigen."

    Also auch Wölfe. Ist ja ne Katze , da schmeckt so ein Wölfchen doch auch mal recht gut.
    Problem gelöst und niemand muss sich mit ner Mistgabel oder Gift zur Wehr setzen.

    Gruss
    Matti
     
    #2105 matti
  6. Freilaufende Katzen sind in Deutschland aber auch hochproblematisch.
    Eigentlich ist hier alles problematisch. :D
     
    #2106 HSH2
  7. Das stelle ich jedesmal fest, hoffnungslos festgefahren das ganze.
     
    #2107 toubab
  8. Bah, stimmt auch wieder. Bleibt am Ende doch nur der Jäger, der die Natur rettet.
     
    #2108 matti
  9. Das sehe ich mit gemischten Gefühlen. Wolfsrudel zum anfassen, ich weiß nicht. Zu meinem Bild vom Wolf gehört das nicht. Für mich darf er gern ein Wildtier sein.
     
    #2109 snowflake

  10. Andererseits, wenn man ihm schon einsperrt, darf er schon zahm sein.

    Ich finde es ein unding tiere hinter schloss und riegel zu halten, ich gehe zwar selber mit schlechtem beispiel voran, meine hunden werden auch zu ihrem glueck gezwungen.
     
    #2110 toubab
  11. Zumindestens in Deutschland geht dies "nur" über die für mich ein ganz schwieriges Thema. Klar überwiegen wohl die Vorteile, aber trotzdem, wenn die Haltung nur so für alle Beteiligten "stressfrei" möglich ist, dann sollte man vielleicht die Haltung überdenken.

    Und nur für's Protokolll - ich stehe der Handaufzucht allgemein sehr, sehr kritisch gegenüber egal ob bei Zoo- oder Haustieren.
     
    #2111 Coony

  12. naja die autonome republik bayern ist nicht grade als überegional anzusehen aber seehofer wird schon ein grossen zaun um euer wunderschönes land bauen,damit ihr nicht durch fremdes gestört werdet. also keine angst wenn du im dirntel durch den grossen dunklen wald läufst,das der böse wolf kommt und dich samst deinen hunden frisst.:p


    mal ne kleine lektüre

    denn begriff märchen muss mna jetzt nicht erklären:motz:
     
    #2112 kerstin 1
  13. Zu spät, ist schon da. ;) Aber Seehofer wird sicher ne "Obergrenze" durchsetzen. :sarkasmus:
     
    #2113 Crabat
  14. Johanna im Dirndl ... :dafuer::dafuer::rofl:
     
    #2114 HSH2
  15. Wenn ich damit in ne Fotofalle tappe, wird das so eine Legende wie der Yeti. :)
     
    #2115 Crabat

  16. ach du grüne neune- da gehts ja dem bayrischen tourismus an den kragen.
    kann mir schon die schlagzeilen vorstellen" japanischer oktoberfestgast wollte sich abseitz von den wiesen erleichtern und dabei vom wolf angegriffen"
    geht garne.;)
     
    #2116 kerstin 1
  17. naaaa - die Wiesn sind doch jetzt eingezäunt
     
    #2117 DobiFraulein
  18. Ne, die Japaner stürzen in der Regel eher bei Schwanstein ab, ganz von alleine. Natürliche Selektion. :)
     
    #2118 Crabat
  19. der war gut:lol:
     
    #2119 kerstin 1
  20. passiert, wenn man nur durch die Kamera glotzt... da kann man auch mal den Abgrund übersehen...
    ...in Heidelberg rennen sie nur an Straßenlaternen usw. :lol:
     
    #2120 DobiFraulein
  21. „Der tut nix, der will doch nur spielen!“ - Schon gewusst? Auch wenn dein Hund völlig harmlos ist... Kommt es zu einem Zwischenfall, liegt die Verantwortung für deinen Hund voll und ganz bei dir als Hundehalter. Für den entstandenen Schaden haftest du für sämtliche Personen- und auch Sachschäden zu 100% mit deinem Privatvermögen. Es ist ein großer Irrtum, dass in diesen Fällen der vom Hund verursachte Schaden von der privaten Haftpflichtversicherung getragen wird. Dort sind allerdings nur Schäden von Kleintieren (Hamster, Katzen, usw.) abgesichert, nicht aber die des Hundes.

    Du kannst hier ganz unverbindlich und kostenlos Anbieter vergleichen, die allesamt Tarife mit geprüfter Qualität und hochwertigem Schutz bieten.
     
     mehr erfahren ANZEIGE - Bild: © Jeroen van den Broek - fotolia.com
  22. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Spreewitz: Erneut toter Wolf aus Lausitzer Rudel gefunden“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen