1. Wir verwenden Cookies, um unsere Seiten besser an deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Seiten akzeptierst du die Speicherung von Cookies auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken
Information ausblenden

Hallo,

möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Sammy

  1. Sammy, für mich warst du mein lebender Teddy, mein Lurchi, mein Thyranus-Sammy-Rex ... ich dachte, du würdest ewig leben. Irgendwie kann ich es noch gar nicht richtig fassen, dass du fort bist. Alles ist so leer, dein Sessel ist leer und der Platz neben mir im Bett ist leer.

    Sammy, den ersten Schlaganfall im Februar diesen Jahres hattest du recht schnell überstanden. Der zweite Schlaganfall im Mai hatte dich schon mehr getroffen. Du warst zwei Tage in der Tierklinik und wir hatten einen totkranken Hund zum einschläfern mit nach Hause bekommen. Doch du wolltest leben, hast gekämpft und hast es geschafft, du warst wieder vollkommen genesen. Die Zeit in der Tierklinik hatte dir jedoch mehr zu schaffen gemacht als gedacht. Seit dem konntest du nicht mehr gut allein sein. Du bist mir auf Schritt und Tritt gefolgt. Wo ich war, warst auch du. Dann vergangenen Mittwoch hattest du so ähnliche Symptome. Hattest Gleichgewichtsstörungen, bist getorkelt, konntest dich kaum auf den Beinen halten und hingefallen.

    Sammy wir haben 12 Jahre und 4 Monate zusammen verbracht, du warst unser erster eigener Hund, am 12.08.2015 bist du gestorben, du bist geschätzte 16 Jahre alt geworden. Du fehlst ....

    • Nie wieder werde ich mit dir Rücken an Rücken einschlafen und mich darüber ärgern wie fett du dich gemacht hast,
    • nie wieder wirst du mir in den Füßen rumlaufen und mich fast zu Fall bringen,
    • nie wieder werde ich dich klingen (bellen) hören, wenn du von drinnen nach draußen oder umgekehrt wolltest,
    • nie wieder wirst du vor mir stehen und mich mit deinen bernsteinfarbenen Augen hypnotisieren bis ich aufstehe und zum Kühlschrank gehe,
    • nie ieder wirst du abends schon im Bett liegen und so lange bellen bis auch ich komme,
    • nie wieder werde ich hinter dir auf deinem Sessel liegen, dich umarmen, dein Köpfchen küssen und dir unser Lied ins Ohr singen:
    "Du bis mein Stern, du bist für mich der Sonnenschein, ob nah und fern, ich werde immer bei dem Lurchi sein ..." (Song von Ayman, Mein Stern).

    Sammy ich hoffe, du hast gespürt wie sehr wir dich geliebt haben. Mach es gut Lurchi jetzt bist du wieder mit deiner Dina vereint.

    Hier die Geschichte von Sammy im Couch gesucht Adventskalender von 2014:
     
    #1 Therese
  2. Was für ein schöner Nachruf, liebe Therese. Lass Dich knuddeln. Ich weiss, wie Du Dich fühlst. Gute Reise Sammy.:(
     
    #2 kaukase
  3. Mein Beileid.

    Ich glaube daran, dass wir unsere Lieben wiedersehen werden und bis dahin sind sie unsere Schutzengel.

    Ein stiller Gruss
    Dagmar
     
    #3 akebono
  4. Mach's gut Sammy! :(

    Mein Beileid liebe Therese, fühl dich mal unbekannterweise gedrückt!
     
    #4 Bull_Love
  5. Das tut mir leid, Therese :(
     
    #5 zuwider
  6. Gute Reise, Sammy

    Wunderschön geschrieben
     
    #6 mailein1989
  7. Ein wunderschöner Nachruf.
    Sammy hätte es nicht besser treffen können.
    Auch wenn er ein biblisches Alter erreicht hat - es tut mir sehr leid für Euch, dass ihr ihn gehen lassen musstet :(
     
    #7 DobiFraulein
  8. Hier auch nochmal:
    Es tut mir sehr leid für euch.

    Aber es macht mich sehr froh, zu lesen, wie schön ihr es miteinander gehabt habt und wie glücklich ihr euch offensichtlich gegenseitig gemacht habt.

    Ihr wart gut füreinander - kann man über eine so lange gemeinsame Zeit etwas Besseres sagen?
     
    #8 lektoratte
  9. Danke euch für die lieben Worte.
    Seit gestern ist Sammy wieder daheim und das ist schön. Für mich war Sammy was ganz besonderes, so ein enges vertrautes Verhältnis werde ich wohl nie wieder mit einem Hund erleben dürfen.
     
    #9 Therese
  10. Therese, ich habe es gerade erst gelesen. Ich kann Dich sehr gut verstehen und wünsche Dir ganz viel Kraft.
     
    #10 krokodil
  11. Zur Zeit träume ich ganz viel von Sammy. Ich sehe ihn irgendwo im Feld, in der Stadt ..., komme aber nicht zu ihm. Schlimm.

    Bin echt froh, dass wir noch zwei Hunde haben und die Routine weiter geht. Ansonsten würde man glaube ich in ein ganz großes Loch fallen.
     
    #11 Therese
  12. Es tut mir richtig weh von Deinen Alpträumen zu lesen. Fühl Dich umarmt.

    Dagmar
     
    #12 akebono
  13. Ach, Therese...
    Ich verstehe Dich wirklich gut und es tut mir so leid. :(

    ...
     
    #13 Cira
  14. :( Alles Liebe für Dich ...
     
    #14 krokodil
  15. Liebe Therese, ich kann Dich,gut verstehn. Mir geht es mit Charlie ebenso :( Knuddel.
     
    #15 kaukase
  16. Danke ihr Lieben, hier fühlt man sich gut aufgehoben.
     
    #16 Therese
  17. Die letzten Bilder von Sammy. Und mit seiner Dina vereint.
     
    #17 Therese
  18. Sammy heute vor einem Jahr ....
    Ich vermiss dich !!
     
    #18 Therese
  19. :trost1::trost1: ich versteh Dich, ich musste heut vor einem Jahr Charlie gehn lassen :(:heul:
     
    #19 kaukase
  20. Ach Jahrestage sind immer so schlimm - ich schicke Euch Kraft und gute Gedanken.

    Mitfühlend
    Dagmar
     
    #20 akebono
  21. Unser Chucky hat bei unseren Nachbarn neulich ein bisschen "gespielt"......



    Ich bin sooo froh, dass wir hier auf der Seite schon vor einiger Zeit den kostenlosen Hundehaftpflicht-Versicherungsvergleich (WAS FÜR EIN WORT!!) gefunden hatten. Wir konnten dort unverbindlich und kostenlos Anbieter vergleichen, die allesamt Tarifte mit geprüfter Qualität UND hochwertigem Schutz bieten.

    Hier findet ihr den Link zum Vergleich!
    Das Ganze ging übrigens überraschend schnell. Wir haben jetzt deutlich geringere Kosten und sind happy.


     
     mehr erfahren Anzeige - Bild: © Jeroen van den Broek - fotolia.com
  22. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Sammy“ in der Kategorie „Regenbogenbrücke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen