1. Wir verwenden Cookies, um unsere Seiten besser an deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Seiten akzeptierst du die Speicherung von Cookies auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken
Information ausblenden

Hallo,

möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Rüsselsheim - Polizei erschiesst zwei Amstaffs

  1. Mitten in der Fußgängerzone: Polizei erschießt zwei Hunde

    In der Rüsselsheimer Bahnhofstraße hat die Polizei am Dienstagmorgen zwei American Staffordshire Terrier erschossen. Die Tiere waren in der Fußgängerzone aufgefallen, hatten zwei Männer verletzt und stellten eine akute Gefahr für Passanten dar, berichtet die Polizei.

    Zeugen hatten gegen 7.40 Uhr über Notruf die Polizei alarmiert, nachdem sie die beiden herrenlosen Hunde am Friedensplatz ausgemacht hatten.
     
    #1 Momo-Tanja
  2. 2 Staffs in Rüsselsheim erschossen...

     
    #2 Hollybully
  3. Oh nein, schaut euch nicht das Video an :( ist das schrecklich...

    R.i.P ihr zwei armen Hundeseelen :(
     
    #3 tinawall
  4. Das Video gibt's bei Facebook... das macht mich so wütend...:sauer:
     
    #4 Hollybully
  5. Auf fb gibt es einen Kommentar vom Ladenbesitzer und Besitzer der Hunde "Osman"
    Typisch Klischee, typisch Klientel.
    Arme Hunde :(
     
    #5 Meike
  6. hast du mir den link, meike? :(
     
    #6 Momo-Tanja
  7. Vorallem weil der Besitzer angibt, schon auf dem Weg gewesen zu sein. 10 Minuten hätte er noch gebraucht. Die Hunde seien wegen einem Einbruch in den Laden auf die Straße gekommen.

    Wegen leichtverletzten Hunde zu erschießen und wieder mal so, dass es einige Schüsse benötigt bis die Hunde es geschafft haben ist nicht zu fassen.
     
    #7 *SpanishDream*
  8. Soll das nicht ein Ladeneinbruch gewesen sein und der Halter war dann 10min später da?
    Ich finde den Kommentar völlig daneben. Völlig!
    Das ist nicht besser als unsere Hunde aufgrund der Rasse zu verunglimpfen!
     
    #8 tinawall
  9. nö - ich seh das wie meike!

    der hatte die hunde nachts im laden, anstelle einer kamera. na toll! vorbildlicher halter!

    edit: wenn man den kommentar des typen liest, dann bleibt einem keine andere wahl als klientel übrig!

    hier der link zu seinem statement: (bissl scrollen)
     
    #9 Momo-Tanja
  10. Mir geht es dabei um die Verallgemeinerung Tanja. Ich bin auch ein "halber Ausländer" und würde somit ebenfalls in Ihr Klischee denken passen, halte aber seit Jahren zum Glück ohne Vorfall meine Hunde.
    Da hat jemand eingebrochen!!! Egal wie der Halter sonst ist, dafür kann er doch nun echt nichts.
    Stellt euch mal vor bei euch will jemand einbrechen, bemerkt eure Hunde und lässt die Türe auf...oder aber das Gartentor..
    Dann könntet ihr genauso wenig dafür :(
    Ich finds schrecklich...furchtbar :(
     
    #10 tinawall
  11. Ich hab in Raunheim gewohnt, das liegt neben Rüsselsheim. Dort sind regelmäßig Staffs rumgelaufen. Der Besitzer hat sich null gekümmert. Sind immer mal abgehauen... Ob es die waren kann ich nicht sagen.

    Aber das was da passiert ist geht gar nicht!! Den **** Polizist hätte wenigstens mal richtiog zielen können wenn er schon schießt! Ich könnte nicht so viel Fressen wie ich kotzen möchte! Die Hunde stehen da und der ballert los? Klar müssen ja auch immer gleich Kugeln sein... Betäuben geht wohl nicht??

    Ich glaube ich schreie gleich! Ich kanns nicht fassen!!!
     
    #11 Bull_Love
  12. Ja hab ich eben gelesen, da bekleckert er sich nun nicht gerade mit Ruhm, aber es wurden vor einigen Stunden seine Hunde erschossen, eventuell reagiert man da bissl anders als sonst.
    Für mich eine unvorstellbar schreckliche Situation :(
     
    #12 tinawall
  13. tina - aber du hättest ganz sicherlich kein solches statement auf deiner fb-seite!

    er schrieb selber, die hunde würde dort oft freilaufen und spielen... wie ist nochmal die regelung in hessen? :rolleyes:

    es ist eine unvorstellbar schreckliche situation - aber ich bliebe trotzdem beim klientel und ich könnte schon wieder heulen, dass diese rassen genau solche leute auf den plan rufen. so schade!
     
    #13 Momo-Tanja
  14. Ja unfassbar :(
     
    #14 tinawall
  15. Nein natürlich nicht Tanja, ich würde keinen meiner Hunde unbeaufsichtigt lassen..aus Sorge um die Fellnasen nichtmal angeleint vorm Supermarkt.
    Ich mag trotzdem keine ausländerbezogenen Verallgemeinerungen, ich kenne wirklich viele gute ausländische Hundehalter..
     
    #15 tinawall
  16. ich glaube aber nicht, dass meike es ausländerfeindlich gemeint hat, sondern asi-halter - ganz gleich welche sprache er spricht! so meinte ich es übrigens auch!
     
    #16 Momo-Tanja
  17. Ich platze gleich! :sauer:
     
    #17 Bull_Love
  18. Doch ich finde Ausländer einfach sch**e.
    Sorry, aber auf so einen dünnpfiff geh ich erst gar nicht ein.
    Gehirn einschalten hätte es getan bevor man anderen derartiges unterstellt. Einfach nur daneben.
     
    #18 Meike
  19. Deswegen steht da auch "Osman"

    Egal, jeder hat wahrscheinlich so seine Klischees
    Und derber in der Formulierung gehts nicht, oder?
     
    #19 tinawall
  20. Es ist doch völlig wurst ob der Besitzer ein Idiot ist und ob der keine 1a- Hundehaltung geboten hat. In jeden verdammten Dorf wohnen behinderte Hundebesitzer mit verschiedensten Hunden, die nur so lala gehalten werden.
    Wie oft werden die abgeknallt?
     
    #20 Crabat
  21. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Unser Chucky liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!
     
     mehr erfahren Anzeige
  22. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Rüsselsheim - Polizei erschiesst zwei Amstaffs“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen