1. Wir verwenden Cookies, um unsere Seiten besser an deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Seiten akzeptierst du die Speicherung von Cookies auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken
Information ausblenden

Hallo,

möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

offener Brief an den VIP-Hundeprofi

  1. Hallo,

    möchte euch auf einen toll geschriebenen Brief aufmerksam machen. [​IMG]
    Einfach mal lesen!



    LG Flocke2006
     
    #1 Flocke2006
  2. Toller Brief !!
     
    #2 Bullblue
  3. Spitze!!!! Ganz große klasse!
     
    #3 Nebelfee
  4. Ob er davon weiß?
    Toller Brief :)
     
    #4 Suki
  5. wird ihn wohl kaum interessieren... glaube ich
     
    #5 Raskal
  6. Das ist ein so toll geschriebener Brief so wahr. ich wünsche mir von ganzem Herzen das er ankommt;)
     
    #6 carlos2008
  7. schön wärs auf jeden Fall....
     
    #7 Raskal
  8. ich finds auch nen tollen brief. ich hoffe er liest sowas wenigstens. aber vielleicht depraviert ( verunstaltet ) das ja seine ansichten :D:unsicher:.
     
    #8 steffi75
  9. Toll geschrieben! :love:
     
    #9 peggo
  10. Ich denke nicht. Denn es kommt öffters das Wort Listen- bzw. Kampfhund vor, und da hat der kleine Martin sicher schon beim Lesen Angst.

    Toller Brief.

    Servus
    Michel
     
    #10 michaels
  11. Die Reaktion wäre interessant!
     
    #11 Pommel
  12. ....wird keine geben ! :unsicher:
     
    #12 Bullblue
  13. Er hat sich doch noch nie zu solchen Aussagen weiter geäussert....
     
    #13 Salvation
  14. Der Brief ist wirklich sehr gut geschrieben, Äußerungen und Erklärungsversuche von Herrn Rütter hat es zu dieser Thematik jawohl auch schon mehrfach gegeben, allerdings bezweifel ich, dass er sich mit seinem Bekanntheitsgrad irgendwelche Gedanken dazu machen wird, das hat ER doch nicht nötig. :(
     
    #14 Steffy
  15. Da hat ja anscheinend jemand diesen Link zu MinaTV weitergeleitet. :D (nein, ich war es nicht)
     
    #15 Pixel
  16. :respekt: ich hoffe da kommt ne antwort zu!
     
    #16 spike0911
  17. Abgesehen davon, das ich seine gönnerhafte Art nicht mag, ist der, für mich persönlich, genausowenig "Hundeprofi" wie die "Hundeflüsterin", die "Hundenanny" oder die Damen von "Hundewelten"...das sind einfach Fernsehstars "in Sachen Hund" unterwegs, die für den Schwachfug, den sie verzapfen, auch noch gut Kohle einstreichen.
    Zugute halten muss ich dem Herrn Rütter, das er sich als Comedy-Star gut macht, nebenbei ein bisschen Halbwissen verteilt, aber gute Laune verbreitet.
    Zu den Fachleuten zähle ich ihn ganz bestimmt nicht, eben nur mehr als ärgerlich, wenn medienbekannte Personen solch Schwachfug von sich geben...
    Fast so, als ob man Bild-Zeitung liest...:rolleyes:
     
    #17 sockenbaer
  18. Toller Brief, der mir teilweise Gänsehaut verpasste.. :D

    Ich bezweifle jedoch, dass sich Rütter zu diesem Thema noch weiter äußern wird nach dem was er der WUFF-Redaktion mitgeteilt hat. :unsicher:

    Hoffen tue ich natürlich trotzdem auf eine Reaktion vom Rütter-Clan.
     
    #18 DanFran
  19. Was war denn da, gibts da nen Link dazu?
     
    #19 Nebelfee
  20. Sehr sehr guter Brief!
     
    #20 Tila
  21. „Der tut nix, der will doch nur spielen!“ - Schon gewusst? Auch wenn dein Hund völlig harmlos ist... Kommt es zu einem Zwischenfall, liegt die Verantwortung für deinen Hund voll und ganz bei dir als Hundehalter. Für den entstandenen Schaden haftest du für sämtliche Personen- und auch Sachschäden zu 100% mit deinem Privatvermögen. Es ist ein großer Irrtum, dass in diesen Fällen der vom Hund verursachte Schaden von der privaten Haftpflichtversicherung getragen wird. Dort sind allerdings nur Schäden von Kleintieren (Hamster, Katzen, usw.) abgesichert, nicht aber die des Hundes.

    Du kannst hier ganz unverbindlich und kostenlos Anbieter vergleichen, die allesamt Tarife mit geprüfter Qualität und hochwertigem Schutz bieten.
     
     mehr erfahren ANZEIGE - Bild: © Jeroen van den Broek - fotolia.com
  22. Wenn dir die Beiträge zum Thema „offener Brief an den VIP-Hundeprofi“ in der Kategorie „Schriftverkehr“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen