1. Wir verwenden Cookies, um unsere Seiten besser an deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Seiten akzeptierst du die Speicherung von Cookies auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken
Information ausblenden

Hallo,

möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Hilfsmittel für behinderte Hunde

  1. Da die alte Liste nicht mehr ganz aktuell und leider auch etwas unübersichtlich wurde, hier die aktualisierte Version. Bitte ergänzt neue Hilfsmittel und meldet Beiträge wenn die Links nicht mehr aktuell sind. Danke für eure Mithilfe. ;)

    - Neopren-Bandagen, Hundeschuhe und einer Hilfskonstruktion, wenn der Hund hinten ueberkoetet/ueberrollt (in Englisch beschrieben, gefunden auf der Seite eines belgischen Physiotherapeuten), sieht professionell aus
    http://www.hetwaterhof.com/dogs/producten.asp

    - Brustgeschirr von Ruffwear - nicht nur fuer behinderte oder HD-Hunde :)
    Für Google: Web Master Harness
    z.B.: http://62.75.177.102/outdoordog-p937h53s146-NEW-WEB-MASTER-HARNE.html

    - Pfotenschutz
    Für google: BARK'N BOOT GRIP TREX
    z.B.: http://62.75.177.102/outdoordog-p908h8s144-BARKN-BOOT-GRIP-TRE.html
    Für google: 3D Bark´N Boot
    z.B.: http://62.75.177.102/outdoordog-p358h8s30-3D-Bark%B4N-Boot-M-rot.html
    Sabro Toffler
    z.B.:
    Weitere Tipps zum Pfotenschuh findet ihr hier.

    - Gehhife / Unterstützung der Hinterhand / Tragehilfe
    Für google: Gehhilfe K9
    z.B.:


    2-in-1-Leine:

    - Einstieghilfe Auto
    Für google: Petwalk oder Hunderampe
    z.B.:

    - Schwimmweste & Badekappe .. nicht nur für die Hydro-Therapie :)
    Für google: K9 Schwimmweste
    z.B.:
    Badekappe: http://www.dogleggs.com/files/swimsnood.cfm

    - OP-Leckschutz (Bodys, Kragen, Wundschutz für Vorder- oder Hinterlauf, etc.)
    z.B.:





    Selbstgebastelter OP-Kragen

    - Tiertrage
    z.B.:

    - Orthesen
    z.B. im Saarland: http://www.petsupport.de
    http://www.reha-alzey.de/


    - Rollwagen (mit zwei und vier Raedern)
    Unterstuetzungs-Hueftgurt
    Windelvorlage (Windelhoeschen)
    Pfoten-Schutzschuhe
    http://www.doggon-de.com/products.html#vierrädrig
    Hunderollwagen (Hunderollstuhl)
    http://www.hunderollwagen.de/?page=fur_wen
    http://www.doggy-car.de/
    http://www.eddieswheels.com/ Anmerkung: auch Rollstuhl fuer Vorderbeine, sehr variantenreich!
    http://www.dogmobile-online.com/Dogmobile.htm (interessantes Konzept!, beim DogMobile z.B. kann der Hund sich hinlegen, ist weitgehend unabhaengig!)
    http://www.hunderolli-tierorthopaedie.de/ (auch Kopfschutz und Orthesen)


    - Kälte- und Wärmebandagen für Hunde
    Bauch-Rücken-Bandage, Hüft-Bandage, Schulterbandage
    -> jeweils unter 'Haustierbedarf' zu finden!
    http://www.petphysio-shop.de/


    - Bademantel
    Nach der Hydrotherapie ;) - ebenfalls unter 'Haustierbedarf' zu finden!
    http://www.petphysio-shop.de/

    - Rehabandagen für Hunde mit oder ohne Schiene
    z.B.:

    - Training fuer die Ruecken- und Hinterhandmuskulatur
    Für Google: BIKO-Expander
    z.B.:

    - Fahrradanhänger
    (bitte auf zuladbares Gewicht, Grösse, stabilen Fussboden, Bremse und grosse Ein-Ausstiege und überhaupt Stabilität achten!)
    Diverse:
    http://www.fahrradanhaenger-direkt.de/Hunde-Fahrradanhaenger.html
    Ein holländischer Anbieter:
    www.hundefahrradanhaenger.de
    ... und natürlich jede Menge bei ebay ;)

    - T-Shirts mit Logo für kranke oder behinderte Hunde :)
    http://www.petdesigns.biz/german/sh...5&PEPPERSESS=6e72828914abbfae56373733590bf43c
    ... kann man aber auch hier (in D) bestellen ... ist der Produzent :D: www.hier-gibts-shirts.de
    Da isses halt nur nicht auf der Homepage zu sehen!

    - Hundewindel
    z.B.:

    User-Tipp: Hilfsmittel fuer behinderte Hunde | Seite 4 | kampfschmuser.de

    - Selbstbau-Tipp "Balkon-Hundeklo"


    - Augenschutz


    Hier ist ein "Verbrauchertest" von Konni nachzulesen. :)
     
    #1 KsCaro
  2. Wir, bzw. mein Ex-Freund hat für seinen HD-American Bulldog das Webmaster Harness.
    Das fanden wir beide sehr gut, auch wenn der Hundejunge sehr schwer ist, kann man ihn so sehr gut bei Treppen etc unterstützen.
    Meine Hündin hat ein normales Norwegergeschirr und auch damit hebe ich ich sie beim ins Auto springen unterstützend mit hoch.
     
    #2 Suki


  3.  
    #3 Podifan
  4. Eine etwas günstigere Lösung als z. B. das Webmaster Harness ist ein auf Maß gefertigtes Sicherheitsgeschirr (also mit zwei Bauchgurten), z. B. von Blaire, mit Neopren gut gepolstert und - vor allem ich Bauchbereich - mit breitem Gurtband. Die Sicherheitsgeschirre von Blaire haben 2 D-Ringe, in die man eine Leine einhaken kann. Wir haben uns damals einen "Griff", also ein Stück Gurtband (ca. 20-25 cm lang), ebenfalls mit Neopren gepolstert (schont - gerade bei einem schwereren Hund - die Hände) und Karabinern an beiden Enden, dazu anfertigen lassen. Damit konnten wir unsere Senioren sehr gut unterstützen, vor allem beim Hinuntergehen.
     
    #4 krokodil
  5. Da sind echt praktische Hilfsmittel dabei :) danke für die Liste, der kleine Ruben wird es euch danken
     
    #5 PittbullTim
  6. Hallo ihr lieben,
    ich bin neu hier und unglaublich verzweifeld. Unser geliebter Amstaff silver musste vor ungefähr einem Jahr die "Daumenkralle" entfernt werden und hatte nun seit einigen wochen wieder probleme mit der pfote. Wir gingen zum tierazt mit silver und er sagte zu uns mit ensätzen, dass wir ihn wohlmöglich einschläfern müssen, da er die pfote zu sehr belastete und der knochen anfängt zu splittern. Wir wohnen in schweden und die auswahl an guten ärzten ist begrenzt. Bitte bitte helft mir. Ich habe gesehen das es prothesen für hunde gibt, und diese auch gut mit denen leben können. Als ich meinen tierarzt mit dieser idee kontaktierte, sagt er nur, dass es nicht funktionieren würde, da ein amstaff sein meistes gewicht auf die forderbeine legt. Habt iht erfahrungen, vorschläge oder tips? Ich nehem alles dankend an.
    Mit freundlichen grüssen/ Franzi
     
    #6 FranziskaMaria
  7. @FranziskaMaria - Ich denke, du solltest ein eigenes Thema unter der Rubrik "Gesundheit und Ernährung", mit deiner Frage, aufmachen.
    So geht es unter und du wirst kaum Antworten bekommen.
    Ich kann dir leider keinen guten Rat geben.
    Dass dein Hund nicht mit einer Prothese, oder schlimmstenfalls auf drei Beinen klar kommt kann ich mir nicht so ganz vorstellen, aber ich bin kein Fachmann.

    P.S. Oder versuche es mal hier:

     
    #7 Podifan
  8. Jeder Hund legt den größten Teil seines Gewichts auf die Vorderhand! Ich kenne einen Hund, dem ein Vorderlauf fehlt, das führt natürlich zu Verspannungen und später auch zu Arthrosen, aber prinzipiell kann ein Hund damit leben!
     
    #8 IgorAndersen
  9. Vielen dank für eure schnellen antworten @Podifan & @IgorAndersen ich werde sofort ein neues eigenes Thema erstellen.
    @IgorAndersen - er hat leider schon athrose bekommen. ich weiss wirklich nicht mehr weiter. :(
     
    #9 FranziskaMaria
  10. Ich bin auf der Suche nach einem OP - Body mit langen Beinen hinten. Bin leider überhaupt nicht fündig geworden. :( Hat hier vielleicht jemand einen Tip für mich?

    LG

    Tanja
     
    #10 laika
  11. Hier könntest Du mal anfragen. Vor ein paar Jahren hatte ich mal zwei Ovis dort bestellt. Sie waren sehr gut verarbeitet, und ich fand das Preis-/Leistungsverhältnis wirklich gut.
     
    #11 krokodil
  12. Super, danke schön. Ich frage da mal an.

    Gibt es ansonsten vielleicht noch einen Tip, wie man bei einem Rüden nach der Kastra das Lecken verhindern kann?
    Ich brauche nur etwas für nachts, da die Dramaqueen der felsenfesten Meinung ist mit Kragen (egal welcher... hart, weich, Ring) nicht liegen zu können. :(
    Heißt, er sitzt....... schläft im Sitzen ein........ fällt um........ wacht auf........setzt sich wieder hin.........jammert....... schläft ein.......... fällt um........... usw usw.

    Bin für jeden Ratschlag dankbar.
     
    #12 laika
  13. Hallo Laika , vielleicht hast Du eine Kinderstrumpfhose! Einfach die Beine abschneiden, Hinterteil und Beine vom Hund rein - im Oberteil einen Schlitz für den Kopf machen und Kopf durchstecken, damit er sich das Ding nicht auszieht. Evtl. geht auch eine alte Leggins, wenn man die Beine etwas enger näht. Kommt halt immer auf die Größe des Hundes an. Das sieht dann wie ein Body aus.
     
    #13 Anaschia
  14. „Der tut nix, der will doch nur spielen!“ - Schon gewusst? Auch wenn dein Hund völlig harmlos ist... Kommt es zu einem Zwischenfall, liegt die Verantwortung für deinen Hund voll und ganz bei dir als Hundehalter. Für den entstandenen Schaden haftest du für sämtliche Personen- und auch Sachschäden zu 100% mit deinem Privatvermögen. Es ist ein großer Irrtum, dass in diesen Fällen der vom Hund verursachte Schaden von der privaten Haftpflichtversicherung getragen wird. Dort sind allerdings nur Schäden von Kleintieren (Hamster, Katzen, usw.) abgesichert, nicht aber die des Hundes.

    Du kannst hier ganz unverbindlich und kostenlos Anbieter vergleichen, die allesamt Tarife mit geprüfter Qualität und hochwertigem Schutz bieten.
     
     mehr erfahren ANZEIGE - Bild: © Jeroen van den Broek - fotolia.com
  15. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hilfsmittel für behinderte Hunde“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen