1. Wir verwenden Cookies, um unsere Seiten besser an deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Seiten akzeptierst du die Speicherung von Cookies auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken
Information ausblenden

Hallo,

möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Hilfe für Willi

  1. Meine katze hat sich wieder verletzt.
    Erst letzten Monat Hundebiss und das zum Sonntag meine für genau so ein Notfall bei Seite gelegtes geld ging letzten Monat wegen des Hundebisses drauf und jetzt ist er heim gekommen und seine ganzer rechte Pfote ist bis auf dir Knochen offen das sie richtig schlimm aus ich weiß nicht was ich jetzt tun soll.
    Mein Mann sein Job fängt erst in ein paar Tagen an uns erst dann bekommt er geld uns ich habe nur noch 30€ und kein wie sonst für so ein Vorfall zurück gelegtes Notfall Geld, da es ja letzten Monat wegen dem Bisses zum Sonntag und das dort nochmalige erschienenen, komplett drauf gegangen ist.
    Was soll ich jetzt nur tun, es ist Samstag Abend bei uns in Erfurt hat nur die Notfall Klinik auf und das so teuer und die machen keine Ausnahme oder Raten ect. Da sind sie steng.
    Können sie mir eine Hilfestellung geben was ich tun soll..
     
    #1 ladyninelein
  2. ich kopiere mal den Teil ausm Chat hier rein

    wenn der Knochen frei liegt, Ihr kein Geld habt und auch keines bei der Familie oder so geliehen kriegt, dann werdet Ihr wohl das TH kontatkieren müssen - am besten mit der wahren Geschichte und sehen, was die sagen ...

    wobei ich es eh schon hammerhart finde, ne Katze so sitzen zu lassen um dann nachts in einem Forum nach Hilfe zu plärren

    übrigens: ohne Rücksprache mit den Forenbetreibern sind Spendenaufrufe hier eh nicht zulässig
     
    #2 Biggy
  3. Ich schliesse mich an, aber sieh zu, dass das möglichst bald passiert.
    Du kannst die Katze auf keinen Fall bis Montag medizinisch unversorgt lassen.
     
    #3 Paulemaus
  4. :eek: Aber für Bilderkes zu machen von dem leidenden Tier reichts oder was? Ich wäre längst unterwegs und würde irgendwie die Kohle auftreiben und eine TK behandelt solche Notfälle, die gibt nur das Tier nicht raus wenn nicht bezahlt werden kann...aber versorgen werden die so ein Notfall immer...
     
    #4 bxjunkie
  5. ..ladyninelein??....wie kommst Du darauf , Dich in einem Hundforum zu melden und um ( finanzielle!) Hilfe für Deine Verletzte Katze zu bitten? Weil die letzte Verletzung ein Hundebiss war:verwirrt:und Dein Restgeld verschlang etwa? In der Zeit für Forumsuche und Bilderstellung wär ich schon drei mal z TÄ gefahren oder Tierheim oder TK oder/ und Freunde angepumpt. Das sieht auf den Bildern nach einem Schnitt des großen Ballens aus und muß schnellstens! , wie auch immer, versorgt werden.
    Jetzt ist Montagmittag, ist sie medizinisch versorgt worden, schreib bitte JA für Deine Katze, es scheint Dir in Deiner Not ja doch viel an ihr zu liegen:hinweis:
     
    #5 Deutsch Langhaar Mix
  6. Also mal ganz abgesehen davon, dass ich es schrecklich fände, wenn sie tatsächlich erst heute zum TA gegangen ist (wenn überhaupt...), war die letzte Verletzung ein Hundebiss, nicht diese ;)
    Und ich lese auch nicht, dass sie um finanzielle Hilfe bittet, sondern einfach nur komplett überfordert mit der Situation war und grundsätzlich überhaupt nicht wusste, was sie jetzt machen soll...
     
    #6 DobiFraulein
  7. .ich schrieb auch " letzte Verletzung/ Hundebiss " und " finanzielle" Hilfe , nein, nicht direkt, schon einfach Hilfe in der Not , aber für mich war beides gleichzusetzen, halt meine Interpretation:)
     
    #7 Deutsch Langhaar Mix

  8. Ich lese schon, dass um Spenden gebeten wird, weil es doch unter "Spendenaktionen" steht.
     
    #8 akebono
  9. Unser Chucky hat bei unseren Nachbarn neulich ein bisschen "gespielt"......



    Ich bin sooo froh, dass wir hier auf der Seite schon vor einiger Zeit den kostenlosen Hundehaftpflicht-Versicherungsvergleich (WAS FÜR EIN WORT!!) gefunden hatten. Wir konnten dort unverbindlich und kostenlos Anbieter vergleichen, die allesamt Tarifte mit geprüfter Qualität UND hochwertigem Schutz bieten.

    Hier findet ihr den Link zum Vergleich!
    Das Ganze ging übrigens überraschend schnell. Wir haben jetzt deutlich geringere Kosten und sind happy.


     
     mehr erfahren Anzeige - Bild: © Jeroen van den Broek - fotolia.com
  10. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hilfe für Willi“ in der Kategorie „Spendenaktionen“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen