1. Wir verwenden Cookies, um unsere Seiten besser an deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Seiten akzeptierst du die Speicherung von Cookies auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken
Information ausblenden

Hallo,

möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Herero und Nama verklagen Deutschland

  1. Was die Armenier können, können die Herero auch.



    Der Bundestag hat ja erst vor Kurzem den Genozid an den Armeniern anerkannt, die Türken meinen, das geht nicht, da es den Tatbestand zu dieser Zeit noch nicht gab.
    Was die Türken können, können wir schon lange:
    "Laut Bundesregierung wurden Klagen früher nicht angenommen, weil es den Tatbestand des Völkermords während der deutschen Kolonialherrschaft 1904 noch nicht gab. Er entstand erst 1948 durch die Völkerrechtskonvention."
     
    #1 HSH2
  2. :wand:
     
    #2 lektoratte
  3. "Die , dass das, was 1904 bis 1908 in Namibia geschah, als Völkermord eingestuft werden muss. Entschädigungszahlungen lehnt sie indes ab."
     
    #3 Fact & Fiction
  4. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Unser Chucky liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!
     
     mehr erfahren Anzeige
  5. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Herero und Nama verklagen Deutschland“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen