1. Wir verwenden Cookies, um unsere Seiten besser an deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Seiten akzeptierst du die Speicherung von Cookies auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken
Information ausblenden

Hallo,

möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Geruchsvertilger für das Haus

  1. Danke für den genialen Tipp.
    Ich habe es bestellt und bin begeistert.
    Die kleine Flasche hat knapp 6 Euro gekostet.
    Tatsächlich lösen sich Gerüche sehr schnell auf.
    Mein Eindruck nach riecht es zunächst nach Minze, später leicht nach Zimt - sehr angenehm

    Ich benutze das Gel und Nilodor parallel.
    Das Gel sorgt allgemein für angenehme Luft, hat aber keinen Eigengeruch.
    Zusätzlich gebe ich einen Tropfen Nilodor ins Katzenzimmer, wenn ich die Kaklos sauber mache.
    Ich freue mich immer, wenn ich heimkomme und es angenehm riecht.
     
    #21 Paulemaus
  2. Freut mich, daß es Dir auch so zusagt, wußte nicht genau, ob es das überhaupt noch gibt, so sparsam:Katze: na klar auch für Miezengestank super!
     
    #22 Deutsch Langhaar Mix

  3. Nimmst du die Tropfen oder das Spray?

    Das hier oder
     
    #23 mailein1989
  4. Ich nehme die Tropfen.
     
    #24 Paulemaus
  5. Das hört sich doch interessant an. Das werde ich auch mal ausprobieren. Ich liebe Zimt. :)
     
    #25 Chipie
  6. Sind halt gut, aber Zimtgeruch?;) Oder gar Minze... Ist das nicht wundervoll, wie unterschiedlich wir wahrnehmen. bzw. riechen:)
     
    #26 Deutsch Langhaar Mix
  7. Wo bekommt man das denn so günstig? Ich sehe hier Preise so um die 10 Euro.
     
    #27 Chipie
  8. Hier in Luxemburg :)
    Ist offensichtlich billiger hier.

     
    #28 Paulemaus
  9. Schau mal ich hab jetzt mal da bestellt

     
    #29 mailein1989
  10. Danke schön Ihr beiden. :luftkuss: Die von Paulemaus genannte liefert auch nach D und für die andere habe ich noch einen Gutschein.
     
    #30 Chipie
  11. Hallo,
    ich habe zwar keinen Kampfschmuser, eher nen Kuschelschmuser, aber der stinkt auch gewaltig.
    Da ich aber etwas gegen chemische Gerüche zuhause habe, habe ich das Problem von hinten angegriffen. Meine Kurze bekommt seit etwa einem Jahr Dumiel ins Futter....und stinkt nicht mehr!!! Sogar heute, bei uns regnet es seit Tagen nach dem Waldsparziergang nicht. Ist ein echt super Zeug!!!
     
    #31 ssaps
  12. Warum habt ihr meinen Beitrag gelöscht??
     
    #32 ssaps
  13. Ich finde keine genaue Zusammensetzung von Dumil?
     
    #33 Paulemaus
  14. Ich habe auch vergeblich gesucht...
     
    #34 Deutsch Langhaar Mix
  15. ..irgendwo hab ich gelesen, daß es 'Mineralien' ( welche?) seien, die absorbierend sind und toxische Stoffe binden würden. EineUserin schrieb, es wäre Eisen darin enthalten, ob sie dies ihrem Hund bedenkenlos auf Dauer verabreichen dürfe?...Die Antwort war JA. mager, finde ich.
    Liest sich wohl verlockend, kein Geruch vom Hund ausgehend...meiner müffelt nicht so sehr, außer wenn er hinten....uuuii....lüften, fertig.
     
    #35 Deutsch Langhaar Mix
  16. Dumiel, könnte es was mit 'du miel' = von Honig. Französisch, zu tun haben.?
     
    #36 Deutsch Langhaar Mix
  17. Ich würde meinem Hund auch nichts füttern, wovon ich nicht genau weiss, was es ist.

    Das erinnert mich ein bisschen an die Steine, die man den Hunden ins Wasser legt, damit der Rasen vom Pieseln nicht gelb wird.
     
    #37 Paulemaus
  18. ... ich habe mir übrigens das Nilodor bestellt und bin sehr zufrieden mit dem Anwendungsergebnis.

    Vielen Dank für die Empfehlung!
     
    #38 Rudelchef
  19. Gell, das ist klasse!
    Was denkst Du, wonach es riecht?
     
    #39 Paulemaus
  20. Gerne doch:)
     
    #40 Deutsch Langhaar Mix
  21. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Geruchsvertilger für das Haus“ in der Kategorie „Haus & Garten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen