1. Wir verwenden Cookies, um unsere Seiten besser an deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Seiten akzeptierst du die Speicherung von Cookies auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken
Information ausblenden

Hallo,

möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Die aktuelle Mutti-Liste - Für alle "Bestandsmuttis", Hibbelnden, Schwangeren etc.

  1. Ach schön!
     
    #141 kitty-kyf
  2. :)Ich am 10.05.15 einen Jungen. Das 2. kommt im Oktober dieses Jahres :)
     
    #142 JaninaChica
  3. Glückwunsch. :)

    Die sind dann aber sportlich dicht beisammen! :hallo:
     
    #143 lektoratte
  4. Ja das war so gewollt. Bin selbst Einzelkind & das ist total ätzend. Nie hatte ich jmd zum Spielen:sauer::sauer:
     
    #144 JaninaChica
  5. So unterschiedlich sieht die Welt aus - mein Ältester wünscht sich derzeit immer noch, er wäre noch eines... - und hätte niemanden im Haus, der sein Lego kaputtmacht. :D

    Aber meine sind auch fast 5 Jahre auseinander. Die spielen im Moment einfach nicht gut zusammen.

    (Das war allerdings ausdrücklich nicht so geplant - wir haben auch auf das erste schon relativ lange gewartet.)

    Bei meinen Neffen ist der Abstand in etwa so wie bei euch, da geht es etwas anders zu .- im Guten wie im Bösen. :D
     
    #145 lektoratte
  6. Das Erste hat auch etwas länger gedauert. Der optimale Abstand wäre für uns schon 2- 2,5 Jahre- aber- es hat schon früher geklappt. Es war klar, dass die Kinder in einem kurzen Abstand folgen sollen. Ich bin ganz froh, dass es nicht noch früher geklappt hat- im Nachhinein halt! Aber bisschen später wäre auch nicht schlecht gewesen. Man kann es halt nicht so planen, wie man will! Aber es wird bestimmt anstrengend. Sind dann so 17 Monate. ;)
     
    #146 JaninaChica
  7. 17Monate hihi:sarkasmus: meine sind 11 Monate auseinander, beim Dritten haben wir uns wenigstens 2 Jahre gelassen, das kommt im September.
     
    #147 Kyra
  8. Wie packst Du das? :D


     
    #148 JaninaChica
  9. Das geht alles, man lässt vieles fallen, lässt einfach los was man nicht ändern kann, macht sich über sovieles keine Gedanken mehr und sieht das alles trotzdem geht.

    Ran an den Feind:D Es ist oft stressig, aber es geht alles, weil es einfach gehen muss.
    Heute sind beide Kinder die besten Spielkameraden und machen alles zusammen, nur mit einem Kind das nur mich als Entertainer hätte fände ich alles weitaus stressiger.
     
    #149 Kyra
  10. Hier tut sich nix, gar nix.. ich hab es aufgegeben, das wird nix mehr. Aber wer weiß wozu es gut ist. Nervig nur dass meine Freundin quasi einen Wettbewerb daraus gemacht hat und jetzt schwanger ist und das so richtig schön raushängen lässt :wtf: Ja und ich bin vielleicht ein bisschen neidisch, aber ihre Art und Weise ist halt doof. :wuerg:
     
    #150 Blackcat
  11. Das ist aber keine schöne Art. :(
    Fühl Dich gedrückt. :trost1: Was mir wegen Deiner Freundin im Kopf rumspukt schreibe ich lieber nicht. Ich finde ihr Verhalten absolut *#*?!"#* ...doof, denn sie weiß ja sicher wie gerne Du auch schwanger wärst. Und dann auch noch Salz in eine Wunde zu streuen, die man eben nicht "mal eben einfach so" ändern kann, ist in meinem Augen herzlos und gemein und absolut unter der Gürtellinie. :schlaege:
    Jedenfalls ist da nichts von Freundschaft zu merken.
     
    #151 KsCaro
  12. @Blackcat das tut mir wirklich leid.
    Gerade in der Situation mit deiner Freundin. Da wäre ein wenig Einfühlungvermögen und Rücksicht schon angebracht.

    Ich wünsche dir, dass es doch noch klappt. Wenn der Druck raus ist und man gar nicht mehr mit rechnet.:fuerdich:
     
    #152 Nune
  13. Danke sehr :) ich glaube gar nicht mal dass sie herzlos ist, nur absolut happy und gedankenlos. Sie ist der Typ der aus allem einen Wettbewerb macht, als mein Freund mir einen Antrag machte, wollte sie auch, dann ging es um die Art der Hochzeit, wer schneller mit den Vorbereitungen ist usw.. Sie wollte übrigens viel dringender schwanger werden, hätte sogar eine Klinik in Kauf genommen, was bei mir definitiv nicht der Fall ist. Es wäre eine schöne Beigabe zur Beziehung, aber wir können das auch ohne leben und haben genug um die Ohren ;) Ich bin nicht tieftraurig, nur ein bisschen wehmütig vielleicht - das trifft es eher, denn ich finde mein Leben so wie es ist auch klasse mit allen Freiheiten. Ich bin in allen Dingen gelassener als meine Freundin und nicht so verbissen, wenn meine Hochzeit Pannen hat, dann isses eben so, bei ihr wäre es eine Katastrophe, weil alles perfekt sein soll :gruebel:
     
    #153 Blackcat
  14. Das würde mir ja irgendwie auf den Keks gehen...

    Edit:

    Und das hier

    auch...

    Und dann ein Riesendrama draus machen und alle Leute um einen herum auch noch mit dem eigenen Stress beschäftigen, weil man absolut davon überzeugt ist, dass die eigenen Probleme immer (und immer und immer und immer) die schlimmsten sind... Herrjeh... :unsicher:
     
    #154 lektoratte
  15. Genau so :sarkasmus:

    Ja es war schrecklich anstrengend bis sie ihren Antrag bekam (danach auch), da gab es dann gleich ein Whatsappbild mit den Verlobungsringen, eine Woche später waren wir dann am Abend zu Besuch, da war die Hälfte der Hochzeitvorbereitungen schon safe :rolleyes:. Ich bin ja sicher, dass sie das alles schon im Voraus en detail geplant hat und nur noch auf den Antrag wartete :p. Wir hatten bis Februar nicht mal einen Platz zum Feiern und sie war völlig geschockt wie entspannt ich an die Sache ran gegangen bin. Letztendlich sind unserer Vorbereitungen in den letzten Zügen und alles läuft. Mir ist es wichtiger dass ich mit meinen Gästen eine lustige Feier habe und mich gern an den Tag erinnere - und wer vergisst schon eine Panne? :lol::lol: Und ich bin sicher dass bei ihr eben aus dem Wunsch der Perfektion heraus nicht alles glatt laufen wird - fing schon mit dem Essen an. Sie hat die Feier bei einem Hof gebucht, der eine Landschlachterei betreibt und auch Schlachtfeste gibt, ältere Bauersleute halt. Als sie das Essen besprach, wollte sie auch vegane und vegetarische Buffetanteile.. nun ja.. die Hofbetreiberin hat wohl gelacht und ihr gesagt was sie davon hält, da bekamen die beiden sich fast in die Wolle :rolleyes:. Na eigentlich ne klare Nummer, mir muss doch klar sein was passiert wenn ich bei einem Landschlachter buche.. ich hätte fast einen Lachanfall bekommen, als sie mir das völlig empört erzählte.. nur das mal am Rande :lol::lol:

    Wir wundern uns sowie schon, dass sie als Verfechterin von Achtung vor dem Essen und den dauernden Vorträgen über Vegan/Vegetarisch gerade auf diesen Ort zum Feiern gekommen ist.. wäre mir niemals eingefallen - auch wenn die eine Tanzdiele haben.

    Ich bin ja nicht unglücklich dass wir nicht gleichzeitig schwanger sind, das hatte sie sich schon wundervoll ausgemalt... ähm..ich hab eh kaum Zeit in den letzten Wochen.. zum Glück. Aber wenn es mir langt, dann gibt es auch eine Ansage :gerissen:

    Margit, manchmal könnte ich da echt gehässig werden.
     
    #155 Blackcat
  16. Das sei dir gegönnt... :mies:
     
    #156 lektoratte
  17. :sarkasmus::sarkasmus:
     
    #157 Blackcat
  18. Tja was soll ich sagen :rotwerd:
    Ich hätte tatsächlich nicht gedacht das genau ich diesen Thread mal hochkrame :D

    Ich war tatsächlich langsam am abhacken und wollte nur noch die letzen Ovutest aufbrauchen, 2x hätte ich noch gehabt naja und nu seid zwei Tagen überfällig also mal getestet (wenn auch absolut in der Erwartung das es wieder nichts ist)
    Und was soll ich sagen :

     
    #158 Manny
  19. @Manny
    Ich drücke dir ganz fest beide Daumen :love:
     
    #159 mailein1989
  20. das freut mich ja von ganzen herzen manny , wirklich, alles alles gute
     
    #160 mausi
  21. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Die aktuelle Mutti-Liste - Für alle "Bestandsmuttis", Hibbelnden, Schwangeren etc.“ in der Kategorie „Rund ums Kind“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen