1. Wir verwenden Cookies, um unsere Seiten besser an deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Seiten akzeptierst du die Speicherung von Cookies auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken
Information ausblenden

Hallo,

möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Delfine - Wunderheiler mit Flossen oder schwimmende Goldesel?

  1. Delfine - Wunderheiler mit Flossen oder schwimmende Goldesel?

    Hamburg, 26.01.2008: Delfintherapie hat Konjunktur. Doch hinter der oftmals als Wundertherapie für geistig und körperlich behinderte Kinder dargestellten Methode verbergen sich meist wenig mehr als die kommerziellen Interessen von Delfinarien. Dies ist das Fazit einer in Hamburg von der internationalen Wal- und Delfinschutzorganisation WDCS vorgestellten Studie zur tiergestützten Therapie mit Delfinen..................



    Liebe Gruesse - Mausi :hallo:++
     
    #1 Mausili
  2. hier werden eindeutig Tiere aus Profitsucht zunm Goldesel dekradiert. Es ist inzwischen mehrmals belegt worden, das bei behinderten Kindern mit Pferden und Hunden die gleichen Erfolge gemacht werden können.

    (die Quellen bzw. Studien dazu weiß ich leider nicht mehr)
     
    #2 Zamperl
  3. deswegen macht man ja mit behinderten kindern gerne eine hippoterapie.die auch ein schweine geld kostet wenn du pech hast und die krankenkasse die kosten nicht übernimmt.grins
     
    #3 merlin2404
  4. Hippotherapie ist komplett etwas anderes.

    Dabei geht es zu 90% darum z.B. bei spastischen Lähmungen, die Körperbewegungen des Patienten zu unterstützen. Z.B. aufrechte Haltung oder das Bewegungsmuster beim laufen, zu "übertragen"

    - übrigens Schwerstarbeit für die Pferde

    Delphintherapie wird bevorzugt bei Autisten ect. eingesetzt
     
    #4 Zamperl
  5. Liebe Delfinfreunde und TierschutzkollegenInnen,

    endlich gibt es erfreuliche Nachrichten zu vermelden! Das Delfinarium im Heide-Park in Soltau wird am Ende dieser Saison geschlossen!

    Zudem auch das Delfinarium "Gardaland" in Norditalien, welches dem gleichen Unternehmen gehört! Ein wichtiger und richtungsweisender Teilerfolg!

    Ein Auszug aus dem Briefwechsel von einer Sprecherin des Unternehmens Merlin-Entertainment, der Eigentümer des Heide-Parks in Soltau ist:

    Es ist richtig, dass der Heidepark von Merlin Entertainments betrieben wird. Sowohl das Delfinarium des Heideparks als auch das Delfinarium des Gardaland in Italien wurden beim Erwerb der Freizeitparks von Merlin Entertainments mit übernommen. Trotzdem vertritt das Unternehmen weiterhin den Standpunkt, dass derartige Einrichtungen den Tieren keinesfalls gerecht werden. Meeressäuger und Walartige sind in Gefangenschaft nicht artgerecht zu halten. Aus diesem Grund wurde bereits die Seelöwenshow in beiden Parks eingestellt. Im Heidepark soll die Delfinshow zum Ende der Saison 2008 ebenfalls eingestellt werden.

    Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF)
    Jürgen Ortmüller
    Vorsitzender
    Möllerstr. 19
    58119 Hagen

    :hallo:
     
    #5 Mausili
  6. Einladung zur Kundgebung am Freitag den 09. Mai 2008 ab 11:30 bis 14.30 Uhr Uhr in Berlin am Brandenburger Tor (Pariser Platz) mit der Bitte um Teilnahme und Weiterleitung



    Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF)
    Jürgen Ortmüller
    Vorsitzender
    Möllerstr. 19
    58119 Hagen

    :hallo:
     
    #6 Mausili
  7. Gefangenschaft von Delfinen unverzüglich beenden!

    Hagen, 12.11.2008: Am Donnerstag, den 13.11.2008, findet im Deutschen Bundestag eine Beratung über den Antrag der Bundestagsfraktion der Grünen statt, "Die Gefangenschaft von Delfinen unverzüglich zu beenden". Das Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) bittet die Stadtratsfraktionen und insbesondere die Grünen in Münster, sich ein Beispiel an dieser Bundestagsfraktions-Initiative zu nehmen...............



    *********

    :hallo:
     
    #7 Mausili
  8. Bis das auch hier in Bayern ankommt, dauert es wahrscheinlich noch einige Jahre. Der erste Spatenstich zum Bau der "Lagune" wurde gerade erst gemacht. Die jetzigen dort lebenden Delfine leiden für jeden interessierten Laien erkennbar an Hospitalismus.

    Wer etwas dazu ins Gästebuch schreiben mag...
     
    #8 Scotty
  9. USA-Filmpreis für Delfinmord-Spielfilm

    Hagen/USA, 31.01.2009: The Cove – die Bucht, so lautet der harmlose Filmtitel mit Ex-TV-Trainer von Flipper, Richard O‘Barry, der am Wochenende auf dem Sundance-Filmvestival, dem größten amerikanischen Filmfest für unabhängige Produktionen, den Zuschauerpreis gewonnen hat............





    Dokumentarfilm The Cove ausgezeichnet

    Am renommierten amerikanischen Sundance Festival begeisterte der Dokumentarfilm „The Cove“ und bekam den „Sundance Audience Award“ zugesprochen

    Der Film dokumentiert die Arbeit der Save Japan Dolphins Coalition, welcher auch die Schweizer Organisation OceanCare angehört.
    Jahr für Jahr werden in Japan unter Ausschluss der Öffentlichkeit 23.000 Delphine getötet. Der Dokumentarfilm „The Cove“ von Louie Psihoyos/Oceanic Preservation Society bringt den verheimlichten Wahnsinn ans Licht............



    :hallo:
     
    #9 Mausili

  10. TUI stoppt nach Kritik von Delfinschützern sämtliche Delfinarien-Unterhaltungsangebote an der türkischen Riviera


    Hagen/Westf., 09.04.2010: Nachdem das Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) gegenüber der TUI nachgewiesen hat, dass Delfine in türkischen Delfinarien aus der blutigen Treibjagd in Japan stammen, macht der Reiseveranstalter jetzt zumindest einen vorübergehenden Rückzieher.......



    [​IMG]
     
    #10 Mausili
  11. Ich hatte das Glück, mit einem wilden Delphin spielen und schwimmen zu dürfen. Der kam ganz freiwillig in die Bucht und war wieder weg, wenn er keine Lust mehr hatte, allerdings liebte er menschliche Aufmerksamkeit und Körperkontakt.

    Es ist wunderschön, mit einem Delfin zu schwimmen und zu spielen und ich kann verstehen, dass Menschen das erleben möchten.

    Sie gehören aber meines Erachtens net in Gefangenschaft, auch nicht, um therapeutisch zu arbeiten. Wer einmal erlebt hat, welchen Bewegungsspielraum, welche Power und Energie so ein Tier hat, weiss, dass es in die Freiheit gehört.

    Im übrigen sind es Wildtiere und nicht ohne, wie ich beim Spielen erleben durfte. Meine Narbe wird mich immer daran erinnern :)
     
    #11 Paulemaus
  12. Weitere Reiseveranstalter streichen sämtliche Delfinarien-Touren in der Türkei

    Der deutsche Reiseveranstalter alltours entschied heute mit Firmengründer Willi Verhuven, ab sofort alle Delfinarien-Touren in der Türkei ohne zeitliche Beschränkung aus dem Programm zu nehmen. Thomas Cook teilte ebenfalls heute mit, dass zumindest bis zu einer Überprüfung mit Mai „Delfinarien in der Türkei aus dem Ausflugsprogramm für den deutschen Markt“ gestrichen werden. Das deutsche Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) hatte die Reiseveranstalter darüber informiert, dass im Februar innerhalb weniger Tage vier Delfine im Delfinarium „Sealanya“ in Alanya unter mysteriösen Umständen zu Tode gekommen waren. Insgesamt zehn der in Gefangenschaft gehaltenen Delfine stammten aus der grausamen Delfintreibjagd in Taiji/Japan. Das konnte das WDSF durch Vorlage des Kaufvertrags beweisen.........



    [​IMG]
     
    #12 Mausili
  13. Möglicherweise wird die Haltung von Delfinen in absehbarer Zeit praktisch unmöglich

    Gerät die Delfin-Lagune in Gefahr?

    Wird die Delfin-Lagune am Schmausenbuck ein finanzielles Desaster für die Stadt? Davon zeigt sich jedenfalls die Grünen- Bundestagsabgeordnete Undine Kurth überzeugt...........



    [​IMG]
     
    #13 Mausili
  14. 1.000 Urlauber demonstrieren gegen Delfin-Hotel

    Das hat Seltenheitswert: Urlauber organisieren eine Demo und protestieren gegen Delfin-Haltung im Hotelpool. Rund 1.000 Türkei-Touristen haben sich dem Aufruf von Tierschützern angeschlossen und die Freilassung der beiden Tiere gefordert, berichtet der türkische Branchendienst Tourexpi.....



    [​IMG]
     
    #14 Mausili
  15. Delfine als Geldmaschine missbraucht

    Türkische Reiseagentur M.T.S. Mastur und Rewe-Touristik streichen sämtliche Delfinarientouren

    Am 19. Juli hatte das Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) der türkischen Groß-Reiseagentur M.T.S. Mastur einen internationalen Boykott angedroht. Einen Tag später vermeldete die Agentur gegenüber dem WDSF, dass sie „aufgrund der in der letzten Zeit ansteigenden Diskussionen und Pressemitteilungen über die Delfinarien in der Türkei … ab sofort sämtliche Delfinarien in der Türkei dauerhaft aus dem Programm streichen“.............



    [​IMG]
     
    #15 Mausili
  16. ProWal/WDSF – Infomail –

    Öffentliche und genehmigte Kundgebung für die Schließung
    des Delfinariums in Münster am Samstag, den 02.10.2010

    Liebe Delfin- und Walfreunde, liebe TS/TR-Kollegen,

    hiermit wollen wir darüber informieren, dass unsere alljährliche Demonstration für die Schließung des Delfinariums in Münster am Samstag, 02.10.2010, zwischen 11.00 – 14.00 Uhr stattfindet.

    Ort: Prinzipalmarkt – Flächenbereich des Rathauses/Friedenssaal – Münster/Westfalen
    Die Demonstration wurde vom WDSF bei der Polizei-Behörde angemeldet und genehmigt.

    Gerne möchten wir Sie zu dieser Informationskundgebung und aktiven Mithilfe bei der Flyer-Verteilung an Passanten einladen.

    Es können gerne auch eigene Banner, Delfinkostüme, etc. mitgebracht werden.
    Eine Anmeldung für die Beteiligung ist nicht erforderlich.

    Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an ProWal oder an das WDSF.

    Informationen zum Delfinarium in Münster erhalten Sie unter:

    2008
    2009
    2010
    und


    Mit walfreundlichen Grüßen
    Andreas Morlok (Geschäftsführer ProWal)
    Jürgen Ortmüller (Geschäftsführer WDSF)

    [​IMG]
     
    #16 Mausili

  17. Erfolg: Delfine im Swimmingpool sind frei


    Die beiden Delphine Misha und Tom für welche sich auch Tierschutznews mit einer Petition eingesetzt hat, sind frei.

    Sie mussten den ganzen Sommer in einem kleinen Pool als Touristenattraktion leiden. Letzten Samstag konnten sie nach langen Verhandlungen von der Born Free Foundation übernommen werden.....



    [​IMG]
     
    #17 Mausili
  18. Delfine verlassen bis Ende 2012 den Allwetterzoo

    Münster: Der Allwetterzoo gibt seine vier Delfine bis Ende 2010 ab. Hintergrund laut Zoo sind fehlende Mittel für weitere Investitionen in das Delphinarium. Erst am Morgen hatte der Zoo bekanntgegeben, dass auch "Ebun", das einjährige Nashorn-Weibchen den Zoo verlassen wird........



    [​IMG]
     
    #18 Mausili
  19. Delfinschützer loben Schließung des Münsteraner Delfinariums – Unterstützung bei Unterbringung der Meeressäuger angeboten

    Münster / Hagen, 13.09.2010: Nachdem das Hagener Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) im Sommer 2008 begonnen hatte, Mängel im Delfinarium des Allwetterzoos aufzudecken, kapitulierte jetzt der Zoo und kündigte die Schließung der Anlage bis Ende 2012 aus wirtschaftlichen Gründen an......



    [​IMG]
     
    #19 Mausili
  20. Hier werden vier Delfine in einem Pool gehalten

    HURGHADA (ÄGYPTEN) - Für vier Delfine ist das ägyptische Ferienparadies Hurghada die Hölle, denn sie vegetieren in ihren eigenen Exkrementen in einem Vorgarten

    Der Swimmingpool ist nur neun Quadratmeter gross und 4 Meter tief. Hier in diesem Vorgarten einer Villa im ägyptischen Hurghada fristen vier Delfine ihr tristes Dasein. Die zwei Männchen und zwei Weibchen sind zwischen zwei und drei Meter gross. Wie kann jemand so grausam sein und diese Lebewesen in so ein Gefängnis pferchen?........



    [​IMG]
     
    #20 Mausili
  21. „Der tut nix, der will doch nur spielen!“ - Schon gewusst? Auch wenn dein Hund völlig harmlos ist... Kommt es zu einem Zwischenfall, liegt die Verantwortung für deinen Hund voll und ganz bei dir als Hundehalter. Für den entstandenen Schaden haftest du für sämtliche Personen- und auch Sachschäden zu 100% mit deinem Privatvermögen. Es ist ein großer Irrtum, dass in diesen Fällen der vom Hund verursachte Schaden von der privaten Haftpflichtversicherung getragen wird. Dort sind allerdings nur Schäden von Kleintieren (Hamster, Katzen, usw.) abgesichert, nicht aber die des Hundes.

    Du kannst hier ganz unverbindlich und kostenlos Anbieter vergleichen, die allesamt Tarife mit geprüfter Qualität und hochwertigem Schutz bieten.
     
     mehr erfahren ANZEIGE - Bild: © Jeroen van den Broek - fotolia.com
  22. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Delfine - Wunderheiler mit Flossen oder schwimmende Goldesel?“ in der Kategorie „Tierschutz allgemein“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen