1. Wir verwenden Cookies, um unsere Seiten besser an deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Seiten akzeptierst du die Speicherung von Cookies auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken
Information ausblenden

Hallo,

möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Dateien bzw. ganze Dateiordner sind weg

  1. Ich habe meine Fotos in Ordnern, nach Jahrgängen, im Explorer gespeichert.
    Grade stellte ich fest, dass mir die Bilder von 10 Jahren fehlen. Keine Ahnung, wie lange schon.
    Zu allem Überfluss und mir vollends unverständlich, fehlen die gleichen Ordner auch auf der externen Festplatte, die als Backup dient.
    Und ich kann mir kaum vorstellen, dass sie da von Anfang an fehlten und ich es bisher nie merkte.
    Keine Ahnung, wie ich es fertig gebracht habe, sie auf beiden Medien zu "verlieren".
    Aber was mich viel mehr interessiert: gibt es evtl. eine Möglichkeit für mich als blutigen Laien, sie wieder zu finden bzw. wieder herzustellen?
     
    #1 snowflake
  2. windows nehme ich an?

    Ich rufe mal @matti in den Thread
     
    #2 DobiFraulein
  3. Blöde Frage aber hast du mal im Papierkorb nachgeschaut? Dort werden eventuell versehentlich gelöschte Dateien abgelegt und den mußt du ja expliziet leeren...ansonsten schau mal hier: damit kannst du versuchen einige Dateien wiederherzustellen...
     
    #3 bxjunkie
  4. Nee, im Papierkorb sind sie nicht mehr. Den leere ich von Zeit zu Zeit.
    Den Link werde ich mal öffnen, danke.
    Auch dir danke fürs Rufen von matti, Moni.
     
    #4 snowflake
  5. Es gibt ein Freeware-Programm, Recuva, damit kannst du versuchen, gelöschte Dateien wiederherzustellen, wenn sie noch nicht überschrieben wurden.
     
    #5 Arrabiata
  6. Hast du mal nach den Ordnern gesucht?

    Eventuell hast du die nur aus Versehen mal angeklickt und in benachbarte Ordner verschoben?

    Das ist mir auch schon mal passiert...
     
    #6 lektoratte
  7. Danke. Das hat Claudia schon empfohlen. Leider fand es die Dateien nicht.
    In mir wächst der Verdacht, dass ich es beim "Umzug" der Dateien vom kaputten alten auf diesen PC verbockt haben könnte.
    Was ich dann nur immer noch nicht kapiere ist, wieso sie auch auf dem Backup fehlen. Das hatte ich nämlich vorher schon, und hab dann nochmal ne Sicherungsaktion gestartet, als der alte anfing, die Grätsche zu machen.
    Wie auch immer. Sie sind weg. Legionen von Bildern, incl. der Urlaubsbilder aus 10 Jahren, darunter meines einzigen USA-Urlaubs. :heul:
     
    #7 snowflake
  8. Manno, tut mir leid...
     
    #8 lektoratte
  9. Ja, Margit, nach den Ordnern hab ich natürlich gesucht. Die Idee mit dem versehentlichen Verschieben wäre bei mir auch nicht abwegig gewesen.
     
    #9 snowflake
  10. :(
     
    #10 DobiFraulein
  11. Aber dann müssten die Bilder ja noch auf der Festplatte des alten Rechners sein. Selbst wenn der kaputt ist, sind die Daten vielleicht noch heil. Festplatten lassen sich ganz leicht ausbauen und mit speziellen Kabeln (kann ich nachschauen) im neuen Rechner auslesen.
    Ich würde so schnell nicht aufgeben, ich hatte schon mehrere Komplettdatenverluste, aber meistens hat sich doch irgendwas retten lassen.
    Viel Glück!
     
    #11 Arrabiata
  12. Das passiert bei automatischen Backups, wenn diese automatisch überschrieben werden - das erste Backup nach dem "Löschen" des Ordners wird es wohl gewesen sein.

    Es gibt übrigens , um "interne" Festplatten per USB auszulesen, dann braucht ihr den alten Rechner nicht wieder in Betrieb nehmen, sondern nur die Festplatte rausrupfen.
     
    #12 Coony
  13. Hi

    Wenn du die alte Platte noch hast, dann kannst du das so machen wie Coony und Arrabiata geschrieben haben.

    Wenn du nicht sicher bist über das "wie", kannst du mir die Platte auch schicken, wenn die Daten nicht allzu privat sind.

    Gruss
    Matti
     
    #13 matti
  14. Danke für die Hinweise, aber der alte PC ist schon im Rechnerhimmel.
     
    #14 snowflake
  15. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Dateien bzw. ganze Dateiordner sind weg“ in der Kategorie „Technik-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen