1. Wir verwenden Cookies, um unsere Seiten besser an deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Seiten akzeptierst du die Speicherung von Cookies auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken
Information ausblenden

Hallo,

möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

AnnyX Geschirre

  1. Huhu :hallo:

    Ich würde gerne mal eure Erfahrungen mit den Geschirren von AnnyX hören. Im Moment überlege ich Donald eins zu kaufen. Aber ich verstehe nicht was der Unterschied zwischen Fun und Protect ist? Was übersehe ich da? Wie findet ihr die Passform? Gut? Schlecht? Wie gut ist es verarbeitet?

    Danke schon mal! :)

    P.S.: Ich bin irgendwie Hundesachen-Kaufsüchtig! :lol:
     
    #1 Bull_Love
  2. Das Fun hat keine Reflektoren, das Protect hat Reflektoren an den vorderen Gurten.
    Ich hatte schon welche auf der Messe in der Hand. Die Polsterung ist dünner als erwartet, sonst gefielen sie mir gut.
    Ich habe öfters von sich weitenden Schnallen gelesen, also, dass das Geschirr nicht in der Einstellung bleibt, sondern größer wird.
    Ich habe mir noch keins angeschafft, weil ich den Bauchsteg in der Größe die mein Hund bräuchte, zu lang finde.
     
    #2 IgorAndersen
  3. Danke für deine Ausführungen!

    Kennst du ein Geschäft in dem ich es mal anprobieren kann? Wohne im Taunus (Hessen) und würde dafür auch etwas weiter fahren!
     
    #3 Bull_Love
  4. Ich hab welche für meine Hunde, bei Tosca sitzen die meisten Geschirre die mir sonst gefallen hätten zu dicht hinter den Vorderbeinen, das AnnyX sitzt gut. Rutscht auch nicht. Elisca mag keine Geschirre, da setze ich es ein wenn sie mal absolut nicht ziehen darf. Mir gefallen sie von der Passform gut. Haltbarkeit ist in der Testphase, hab die Geschirre erst seit dem Frühjahr.
    @blackdevil hat glaub ich auch AnnyX für Ibo und Holly.
     
    #4 Dunni
  5. Dumme Frage, was sind das für Geschirre, hab noch nie was davon gehört.
     
    #5 kaukase
  6. Guckst du hier:

    Ist halt einfach ein Produzent von (unter anderem) Hundegeschirren.
     
    #6 Dunni
  7. #7 kaukase
  8. Danke @Dunni, ich glaube ich wage es mal. Soooo teuer sind die ja nicht. Muss ich aber noch absegnen lassen. Sonst hängt der Haussegen schief. Ich kaufe zu viel für den Hund! :lol:
     
    #8 Bull_Love
  9. Pavel hat eines seit jetzt gut 2,5 Jahren. Es sitzt immer noch perfekt, rutscht nicht auch mit Schleppleine dran und hat sich auch nicht geweitet. Für uns war es die richtige Wahl und sollte ich mal noch ein Geschirr benötigen, wird es wieder ein AnnyX.
     
    #9 MissNoah
  10. Hi,

    ja wir haben für holly und Ibo die Annyx. Ich bin begeistert, die Paßform ist gut, sie rutschen nicht, die Einstellungen kannst du beliebig variieren und die Geschirre halten viel aus.
    Holly nutzt ihres auch beim trailen.

    Bilder lad ich dir mal hoch oder du guckst in unserem Thread.
     
    #10 blackdevil
  11. Danke @blackdevil, ich schaue mal in deinem Thema! :D
     
    #11 Bull_Love
  12. Ich hab damals, vor gut 4 Jahren, nach sehr langer intensiver Suche bei Annyx das erste Geschirr für meinen Meister Houdini "Primo" gekauft, und bin nach wie vor schwer begeistert, auch wenn ER sie nicht mehr braucht. Wir haben 3 protects, die jetzt machmal der "kleine" Spinone Italiano anzieht, und auch die funs. Von "selbstständig verstellen" oder ausweiten hab ich da nix bemerkt. Ich schätze es allerdings sehr, daß die Bauch-(Schulter)gurten sehr weit hinter den Achseln sitzen und die Polsterung sehr weit und gut schließt. Wichtig ist auch, daß die Geschirre nicht flutschen oder rutschen, sondern der Ring oben "hinten" dort bleibt, wo er soll.
    Man kann bei Annyx aber, soweit ich weiß, auch Massanfertigungen, bzw. manche Veränderungen, die dem eigenen Hund besser passen, machen lassen.
     
    #12 PriRoGi
  13. Der Große hat sowohl ein Fun als auch ein Protect. Die neonfarbene Unterfütterung bei dem Protect ist weicher und dünner als bei dem Fun, das ist fester. Die Anny x- Geschirre sind wirklich die einzigen, bei denen die Zwischenstege lang genug sind, damit die Geschirre nicht in die Achseln rutschen, für ihn perfekt. Bin absolut begeistert für den Großen und auch hier auf der Hundewiese laufen mittlerweile etliche Hunde mit den Geschirren, deren Besitzer nach ständiger Suche nach dem richtigen Geschirr endlich auch zufrieden sind.
    Für die Lütte habe ich auch ein Fun, das gefällt mir allerdings überhaupt gar nicht. Das ist so steif, das kann ich hinstellen ohne Hund drin. Vielleicht auch eine Montagsausgabe, ich denke, da ist das Gurtband zu fest auf die Unterfütterung genäht. Jetzt habe ich es allerdings schon ein paar Mal gewaschen, weil ich dachte, es wird dann ein wenig flexibler.....hätte es wohl besser umgetauscht. Vielleicht gegen ein Protect, denn die sind eben doch geschmeidiger.
     
    #13 MaHeDo
  14. Danke @MaHeDo, vielleicht wird es dann doch eher ein Protect. Weicher ist immer besser! :D
     
    #14 Bull_Love
  15. Habe ein Fun für Unsern gekauft, sitzt immer perfekt, auch am Rad super, kommt ca drei mal die Woche in die Waschmaschine, keine Veränderung festgestellt. Für uns ist es DAS Geschirr schlechthin.LG:) DLH
     
    #15 Deutsch Langhaar Mix
  16. Sooooo ich war heute einkaufen. :D Ich habe auf Annyx.de nach Händlern gesucht und einen Laden gefunden der nicht weit ist und die Geschirre hat. Also sind wir hin (trotz dessen wir krank sind^^) und haben geschaut. Sie hatten einige da, Fun und Protect.

    Ich habe mich für ein Fun entschieden. Es ist zwar echt härter vom Stoff her aber auch abweisender gegen Dreck (was Donald auch eine Stunde später bewiesen hat^^). Und klar, ich hab auch Bilder für euch! :D

    PS: Der Laden ist sooooooo geil, da werden wir öfter hingehen. :woot:
     
    #16 Bull_Love
  17. Das sitzt gut! Mir wäre es einen Tick zu weit weg von den Achseln (ist aber nur ein optisches Problem), aber besser zu weit weg als zu dicht dran.
     
    #17 IgorAndersen
  18. Du wirst lachen @IgorAndersen, ich habe genau so gedacht. Ich habe L gekauft aber habe auch M anprobiert weil ich dachte das es so nicht richtig sein kann. Aber bei M musste ich zu viel verstellen. Da wäre mir zu viel Gurtband ohne Polsterung gewesen. Das L ist in der kleinsten Größe eingestellt und gefällt mir so auch. :D
     
    #18 Bull_Love

  19. Du hast einen großen Hund meine sind nur so kleine piepen.
    Da hockt der hintere ja bei meinen am Ar-sch
     
    #19 mailein1989
  20. Quatsch :D

    Ich habe letztes Jahr auf einem SoKa Run eine Frau mit Ratonero-Mix kennengelernt. Die Mni-Hündin hatte auch eins an, passte super! ;)

    Du kannst auf der AnnyX Seite nach einem Händler in deiner Nahe suchen. Dann kannst du es anprobieren. :)
     
    #20 Bull_Love
  21. „Der tut nix, der will doch nur spielen!“ - Schon gewusst? Auch wenn dein Hund völlig harmlos ist... Kommt es zu einem Zwischenfall, liegt die Verantwortung für deinen Hund voll und ganz bei dir als Hundehalter. Für den entstandenen Schaden haftest du für sämtliche Personen- und auch Sachschäden zu 100% mit deinem Privatvermögen. Es ist ein großer Irrtum, dass in diesen Fällen der vom Hund verursachte Schaden von der privaten Haftpflichtversicherung getragen wird. Dort sind allerdings nur Schäden von Kleintieren (Hamster, Katzen, usw.) abgesichert, nicht aber die des Hundes.

    Du kannst hier ganz unverbindlich und kostenlos Anbieter vergleichen, die allesamt Tarife mit geprüfter Qualität und hochwertigem Schutz bieten.
     
     mehr erfahren ANZEIGE - Bild: © Jeroen van den Broek - fotolia.com
  22. Wenn dir die Beiträge zum Thema „AnnyX Geschirre“ in der Kategorie „Hundeausrüstung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen